Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

da ich immer noch auf der Suche nach der idealen Markierung bin, bin ich auf das Kreideminen-Set "signet-Color" im kleinen, aber feinen Zubehör-Shop gestossen.

 

Hat jemand Erfahrung damit? Läßt es sich damit leicht zeichnen?

 

Ich habe ja bereits Sublimat-Stifte, den Trickmarker, normale Kreide.

Aber manchmal, vor allem wenn gebügelt wird, brauche ich eben doch Kreide.

 

9,45€ ist kein Pappenstiel, auch wenn es viel Kreide ist.

 

Lohnt sich die Anschaffung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

 

Ich habe mir für dünne Markierstriche sog. Milchgriffel gekauft. (Früher haben die Kinder mit so etwas auf ihren kleinen Tafeln geschrieben).

 

Habe ich bei Karstadt gefunden, Stck. ca. 1,50€.

 

Die halten ewig und können mit einem einfachen Anspitzer angespitzt werden.

Ist auswaschbar.

 

Aber jeder gut sortierte Schreibwarenladen sollte sowas im Sortiment haben.

 

Ist vll. eine günstige Alternative.

 

Gruß

Emmi:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab es mir vor einigen Monaten gegönnt und benutze es beim Patchworken, die bunten Minen sind gut zu gebrauchen, wenn man verschiedene Markierungen braucht, auf glatter Baumwolle klappt es, auf Jeans auch, bei einem luftigen Jersey war es aber nicht das Wahre.

 

Es liegt in Sichtweite neben der Nähmaschine, damit ich mich an meinem schönen Spielzeug erfreuen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Kreideminen habe ich auch. Sie funktionieren auf jedem Stoff, nur auf Jersey zieren sie sich.;) Und zum schnellen durchbrechen beim runterfallen muß ich sagen, daß tut Schneiderkreide auch.:( Ich finde sie toll. Für Jersey nehme ich eben Schneiderkreide.:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, danke, ich fürchte dann habe ich nächste Woche wieder eine Mehrausgabe :rolleyes:

Das Kreiderädchen habe ich auch, das Problem ist nur dass sich die Kreide sehr schnell verabschiedet. Und da ich immer nur ein wenig nähen kann, will ich einige Teile zuschneiden und dann liegen lassen.

Außerdem muss ich manchmal die Sachen rauslegen, dann doch wieder weg legen weil meine Kleinen mich doch nicht nähen lassen.

Da ist Kreide sinnvoll, das Pulver ist nach so häufigen Bwewgungen weg :nix:

 

Danke für eure Infos!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

vielleicht noch als Ergänzung dazu: Ich schneide mir kleine Schnitte oder kleine Dreiecke in die NZ zB für Abnäher, oder als Taillenmarkierung. Das hält auch das Versäubern aus. Für die Abnäherspitze lege ich später das Schnitteil nochmal auf und stecke eine Nadel durch, dann eine weitere von links.

Ansonsten habe ich auch das Cloverrädchen und es gefällt mir, aber noch nicht oft benutzt. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch von mir noch einmal ein kräftiges "JA!" für die Kreide!

Ich habe sie auch und will sie nicht mehr missen!

 

Julia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mal magels echtem Makierstift meine Nagel-Weiß-Stift zum Anzeichnen benutzt. Hat echt bombig geklappt - gut sichtbare, haltbare Markierungen, einfach zu handhaben und kann durch leichtes Brüsten wieder enfernt werden. Außerdem stand der Stift sowie so seit Jahren unbenutz in meinem Bad herum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich markiere mit Gelstiften :o Die gibt es oft im 20er-Pack und sie sind wasserlöslich.

 

Im Patchworkbereich kenne ich viele, die mit Aquarellbuntstiften markieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe ebenfalls so ein Kreideminenset und ziehe eigentlich meine Seife vor - die kriege ich definitiv wieder raus. Für Stoffe auf denen man Seife nicht sieht oder für besondere Markierungen (Wende- und Brustpunkte z.B.) nehme gerne den Kreidestift. War wirklich eine lohnende Anschaffung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich habe mal magels echtem Makierstift meine Nagel-Weiß-Stift zum Anzeichnen benutzt.

 

Das ist auch eine gute Idee. Mal auf die Suche gehen... :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Anja,

 

ich bin begeistert von den Stiften und sehr zufrieden damit. Vergleiche aber die Preise, bevor Du kaufst. Ich habe die Stifte auch schon für 4,95 € gesehen, aber selbst in Holland auf dem Stoffmarkt 9,95 € bezahlt.

 

mutzenmandel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich markiere mit Gelstiften :o Die gibt es oft im 20er-Pack und sie sind wasserlöslich.

...

 

Boah - Du traust Dich ja was:eek: ...

 

Viele Grüße,

 

Ulrike:)

(alter Feigling...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallöchen

 

wo bekommt mann sie die signet-Color?? :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

auch ich benutze ein Kreideminenset mit verschiedenen Stiften. Ist super toll.

Habe so ein Set auch meiner Kollegin besorgt, die bereits einen 2. Nähkurs belegt.

 

Gruß Gabi :) :D :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Anja,

 

ich bin begeistert von den Stiften und sehr zufrieden damit. Vergleiche aber die Preise, bevor Du kaufst. Ich habe die Stifte auch schon für 4,95 € gesehen, aber selbst in Holland auf dem Stoffmarkt 9,95 € bezahlt.

 

mutzenmandel

 

 

Haaaaaalllooooooooooooo!!!

 

Wo gibts die für 4,95 Euronen ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Anja,

 

ich bin begeistert von den Stiften und sehr zufrieden damit. Vergleiche aber die Preise, bevor Du kaufst. Ich habe die Stifte auch schon für 4,95 € gesehen, aber selbst in Holland auf dem Stoffmarkt 9,95 € bezahlt.

 

mutzenmandel

 

Hab schon gegoogelt für 4,95€ habe ich nichts gefunden.Ein Tipp wäre nicht schlecht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.