Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Werbung:
Folhoffer Stoffe Kurzwaren Nähzubehör

Verstürzen von Walkloden


Sue Fleh

Recommended Posts

Hallo Mädels,

ich habe hier einen wunderschönen etwas dickeren Walkloden zugeschnitten um eine Art Pullunder draus zu machen (Schnitt 114 , Burda 3/2000). Dieser hat vorne einen längeren Schlitz. Mit was kann ich diesen am besten verstürzen, der Walkloden selbst ist dafür ja wohl zu dick.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 4
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Sue Fleh

    2

  • Lillyfee

    1

  • zuckerpuppe

    1

  • sewing Adam

    1

Top Posters In This Topic

Posted Images

bin zwar kein mädel aber ich würde passendes Futter nehmen. obwohl man loden eigentlich nicht verstürzen muss, der franst ja nich oder? den schlitz könnte man eventuell mit schrägband einfassen? :confused:

 

lg

 

Adam

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sue,

also einen Schlitz würde ich auch belegen und ich könnte mir Wildlederimitat gut zu Walk vorstellen. Jetzt weiß ich natürlich nicht, wie der Schnitt aussieht (habe diese Burda nicht in meinem Fundus).

LG Henriette

Link to comment
Share on other sites

mit Futterschrägstreifen, falls er außen nicht sichtbar sein soll, oder dekorativ und sichtbar mit Tresse, Lederstreifen, Schrägband und dann sichtbar rundherum. Das muß nicht zwangsläufig rustikal aussehen.

Eine andere Möglichkeit, die Adam ja schon angedeutet hat: gar nicht einfassen und stattdessen knapp neben der Schnittkante mit dekorativem, andersfarbigem Garn oder gleichfarbigem G. und dekorativen Zierstichen "ab"nähen

Gruß

Kerstin

Link to comment
Share on other sites

Danke schon mal für die Antworten. Offenkantig möchte ich es in diesem Fall nicht machen und das mit dem Einfassen finde ich persönlich schwierig, weil es tatsächlich nur ein Schlitz ist und ich da Probleme hätte, wie ich das Einfassen am Schlitzende (also unten) lösen sollte :confused:

Der Schnitt ist übrigens dieser:

 

Top_01.jpg.414ee662fc499e5eaf1ab63e182029cf.jpg

 

Wildlederimitat finde ich nicht schlecht, habe ich leider nicht da und will das gute Stück aber unbedingt noch fertig machen. Momentan tendiere ich zu verstürzen mit festerem Futterstoff (Taschenfutter) oder mit festerer Vlieseline bebügeltem normalem Futterstoff - je nachdem was das Depot so hergibt. Was haltet ihr davon? Für weitere Vorschläge bin ich sehr dankbar.

Top_02.jpg.6e80c91b0c1e90cb8d95d654c1de2cc3.jpg

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.