Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

sewing Adam

Members
  • Content Count

    2,432
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About sewing Adam

  • Rank
    Schneidergeselle, Maßkonfektionär

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    wieder in der Perle Mainfrankens
  • Interessen
    Sport, Lesen, Musik & DVD´s, Nähen, Stricken
  • Beruf
    Schneider, Verkäufer, Bürokraft... wer weiß das schon so genau...

Sonstige Angaben

  • Maschine
    Bernina Artista 180, Bernina 800 DL

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Das mit dem U verstehe ich nicht ganz... Du hast den Tascheneingriff an der Vorderhose. Der passt normalerweise genau auf den Taschenbeutel drauf. Du schneidest den Tascheneingriff an der Bundkante und an der Seitennaht je ein paar mm kürzer, so dass er kleiner wird. Aufnähen tust du ihn aber so, als hätte er die normale Länge. Ist eine Lösung die oft hilft, es kann aber verschiedene Ursachen haben, wie z.B. zu enge Hüftweite oder zu viel Leibhöhe in der Vorderhose. Und in der Bewegung klaffen die schrägen Taschen eigentlich immer auf. Vermeiden kann man das nur durch eine andere Ta
  2. @Jana gute Besserung! Ich bin gerade fertig mit fixieren und habe gemerkt das ich die Vorderteile vertauscht habe... ich habe die rechte Stoffseite bebügelt Ich gebe aber nicht auf, mal sehen ob man den Unterschied sehr merkt wenn ich die Seitenteile eingesetzt habe... irgendwann nächste Woche. Ich mach mir jetzt ne Pizza und hefte dann die Jackenärmel ein... LG Adam
  3. Manchmal braucht man den Schubs. Es hilft tatsächlich, vielleicht auch weil man es mal thematisiert @Viola2001 aber die Anleitung hast du noch? Oder brauchst du Hilfe beim puzzeln? Ich finde das umranden der Quadrate wie du es gezeigt hast sehr schön. Zusätzlich könnte ich mir zum Abschluss noch einen breiteren weißen Rand vorstellen ,vielleicht auch mit einem Muster? Dann bekommt es einen "Vintage-Touch" Ich habe meine beiden T-Shirts genäht und bin soweit zufrieden. Allerdings musste ich einen Ausschnitt einseitig "notlösen", das kommt davon wenn man d
  4. Danke dir, Birgit. Hatte die Tasche gerade 1,5 h beim Spaziergang auf dem rücken, das hat sehr gut funktioniert und war angenehm zu tragen. Ich denke sie kriegt bei Gelegenheit noch eine Schwester Da die Tasche jetzt nicht so riesig ist funktioniert die runde Form gut, viel größer dürfte sie aber tatsächlich nicht sein. LG Adam
  5. Hallo Ayva, den Bildern nach glaube ich das du die richtige Änderung gemacht hast. 2 Punkte fallen mir noch auf: Deine Rechte Schulter liegt tiefer als die Linke, deswegen hast du da auch mehr falten als Links - das müsstest du auch vorne sehen. Zum Anderen sieht es so aus als bräuchtest du über die Hüfte mehr Weite - von Hinten sieht man die Spannungsfalten quer übers Gesäß, das Teil kann nicht "durchfallen". Kannst du bei dem Musterkleid etwas auslassen? LG Adam
  6. Danke dir! Naja, Futter ist es nicht. Ein Vorhangstoff, reines Polyester. Schon glatt, aber für ne Jacke würd ich es nicht nehmen. Höchstens als Jackenstoff LG Adam
  7. Hallo Zusammen wie gestern bei den Prokrastinaten angekündigt hatte ich mal wieder Lust was "taschiges" zu nähen. Inspiriert haben mich die vielen Stoffmusterlaschen die ich beim räumen gefunden habe, und der Gedanke an eine Tasche die ich vor Ewigkeiten mal genäht hatte... Da ist sie ja! Bei den Mustern waren auch einige Cordreste dabei, einen passenden RV hatte ich auch im Fundus, es gab noch einen Gurt von einer abgelegten Tasche... also habe ich heute Nachmittag das Basteln angefangen. Den Cord habe ich mit einer festen Webeinlage verstärkt die ich noch rumliegen hatte. I
  8. Die Idee hat tatsächlich was. Reste gibt´s noch genug. Dafür ist es leider zu klein, es hat jetzt aber seine Heimat in der Küche gefunden LG Adam
  9. Ui, so viele spannende Projekte hier! Auf ihr Lieben - nieder mit der Prokrastination! @AndreaS. Die Bluse ist Zucker! Tolles Teil! @Viola2001 schlaf mal ein zwei Tage drüber, dann lösen sich die Knoten normalerweise. Wo liegt denn das Problem? Nachdem ich heute Vormittag zwei Stunden beim Friseur angestanden habe war ich erstmal Faul. Später konnte ich mich aufraffen und habe tatsächlich was "taschiges" genäht - gibt´s gleich im Blog - und tatsächlich noch die Ärmel für Freunds Jacke vorbereitet. Morgen muss ich die Schulter zurechtschneiden und die
  10. Hallo Ayva, prinzipiell kannst du das so nähen, ist dann halt mit Naht in der HM statt Stoffbruch. Allerdings sieht es aus als hättest du sehr viel Weite rausgefaltet, wieviel ist das denn? Evtl. wäre es besser das anders zu verteilen. Kannst du ein Bild von dir in dem Teil zeigen, am besten von der Seite und von Hinten? Gruß Adam
  11. Hallo, nachdem ich beinahe den ganzen Tag erfolgreich prokrastiniert habe habe ich jetzt immerhin noch Omas Pulli fertig geändert und bei der Jacke für meinen Freund den Saum genäht. Allerdings heißt das: jetzt geht es an die Ärmel... Aber darum kümmere ich mich morgen. Ich hätte noch Lust ein kleines Experiment dazwischen zu schieben, was taschenmäßiges vielleicht... hm. LG Adam
  12. Hallo Nicole, das sind alles tolle Ideen! Vor allem für Masken und Ladekabel, völlig einleuchtend. Warum bin ich da nicht selbst draufgekommen manchmal sieht man halt den Wald vor lauter Bäumen nicht... Die aktuelle beinhaltet jetzt Impf- und Reisepass, quasi als Dokumententasche. Aber zum Glück gibt es noch genug Rest um deine Vorschläge umzusetzen - vielen Dank! LG Adam
  13. @Capricorna was für eine lustige PW-Idee! Da freue ich mich schon auf ein Bild wenn´s fertig ist Morgen, wenn Omas Pulli - den ich gerade eben brav aufgetrennt habe - fertig geändert ist schaue ich auch mal in die UFO-Kiste, was da noch so wartet. Irgendwo habe ich auch noch einen Stapel aus T-Shirt geschnittene Quadrate für eine T-Shirt-Quilt-Decke - das ist aber ein ganz anderes Thema und da muss ich noch mal Rat einholen bevor es losgeht. Die UFO-Kiste gibt aber noch genug her - spontan fallen mir ein Mantel, eine Kunstlederjacke, ein graue Militaryjacke uvm ein. Und zugeschnitte
  14. Danke dir, hatte ich - die Ergebnisse sind im Blog zu finden Und dir viel Erfolg mit der Hose, kommst du voran? LG Adam
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.