Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

sewing Adam

Members
  • Content Count

    2,669
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About sewing Adam

  • Rank
    Schneidergeselle, Maßkonfektionär

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    wieder in der Perle Mainfrankens
  • Interessen
    Sport, Lesen, Musik & DVD´s, Nähen, Stricken
  • Beruf
    Schneider, Verkäufer, Bürokraft... wer weiß das schon so genau...

Sonstige Angaben

  • Maschine
    Bernina Artista 180, Bernina 800 DL

Recent Profile Visitors

5,000 profile views
  1. Hallo Ihr Lieben! Danke für die lieben Kommentare! Freut mich das euch meine Wortspiel-Titel so gefallen, ich geb mir auch immer Mühe @Trizi weißt du wie ein "aufgeklappter" Würfel aussieht? Das Prinzip ist dass selbe. Also einfach mal alle Kanten messen, skizieren, ggf. abrunden, dann sieht man meist schon klarer Die größte Husse die ich mal gemacht habe war für ein Auto meines Bruder, 12 Meter schwerer Baumwollsatin @Hinterländerin Fell ist es nicht, es ist eher so eine Art Canvas von Stoffmarkt. Mit Fell wär mir glaub ich zu warm in dieser Jahreszeit Aber
  2. Oh Jana, ist es inzwischen wieder gut? Warst du beim Arzt? Mit ist mal was ähnliches passiert, zum Glück nur schmerzhaft aber ich war vorsichtshalber auch beim Arzt... Ich war recht faul die letzten Tage, heute habe ich nur ein altes Tank-Top umgeändert - neue Bündchen - und einen Rock für meine Mutter zugeschnitten. Blöderweise hat das UFO nicht ganz gereicht, ich hatte aber noch einen passenden Uni. Werde das Teil erstmal heften ob sich die Mühe lohnt. Aber heut nicht mehr @running_inch Yeah! Du hast die Hosen geschafft, super Danke für dein Lob, die Tragefot
  3. Huhu Zusammen! Samstagabend habe ich mal wieder ein kleines Resteprojekt eingeschoben. Ich habe ja im Moment die Vereinbarung mit mir selbst keine neuen Klamotten für mich zu nähen bis die UFO-Kiste leer ist. Auf die angefangenen Projekte hatte ich keine Lust bzw. sie waren nicht greifbar. Also habe ich ein bisschen rumgestöbert. Dabei fiel mir ein Rest Leo-Stoff (zuerst Vorhänge, dann ein Blazer geworden) in die Hände, außerdem die Reste vom Steppfutter der Monk-Jacke. Und dann fiel mein Blick auf den Nähstuhl den ich beim letzten Umzug gekauft hatte. Auch schon wieder 3 Jahre h
  4. Das sieht schon ganz vernünftig aus Knopflöcher sind einfach Übungssache, ich muss mich auch jedesmal wieder neu drauf einstellen und 100% zufrieden bin ich nie. Die linke Seite am besten ignorieren, die wird nie richtig schön m.E. nach. Ich glaube in der Berufsschule haben wir die dann noch gedehnt, gedämpft, mit der Gimpe wieder kurz gehalten und dann mit einem Pfriem (alternativ ein Bleistift) das Auge ausgearbeitet, letzteres habe ich aber schon ewig nicht mehr gemacht. Ich steppe die Größe vor, schneide ein und stanze mir die Rundung mit der kleinsten Öffnung der
  5. sewing Adam

    Jacke "Jimmy"

    @Gallifrey Ohja, die Werbung kenne ich auch noch Lang ist´s her. Also Jackenmäßig wird der Winter dieses Jahr bei mir unproblematisch, jetzt ist noch ein UFO für eine Wolljacke aufgetaucht. Die kriegt aber nur ein Teilfutter. Das ist dann aber glaube ich wirklich das letzte Jackenufo. Stoffe und Ideen gibt es aber noch genug. Ich brauche wirklich bald mal nen zweiten Kleiderschrank... LG
  6. @Großefüß Ich finde dadurch bekommt es eine sportliche Note, mir gefällt das @Jana aber das Ergebnis finde ich toll! Bei mir ist es die Woche ruhig mit Nähen aber das ist auch mal OK LG Adam
  7. Sehr schöne Kombi, gefällt mir gut. Sowas in die Richtung könnte ich auch mal wieder machen... LG Adam
  8. sewing Adam

    Jacke "Jimmy"

    @Gallifrey @sewingforyourlife Danke euch! Richtig tragen können werde ich sie wohl erst im Herbst/Winter wie ich inzwischen festgestellt habe. LG Adam
  9. Ach, der ist ja goldig! Aber nicht schlucken, ich glaube die Füllung ist schwer verdaulich LG Adam
  10. @Großefüß ich finde die Strickjacke hast du gut gelöst. Ich hab heut noch gar nichts gemacht weil ich erstmal die Steuer gemacht habe für letztes Jahr. Musste ich wegen Kurzarbeit. Das habe ich jetzt geschafft und jetzt werde ich erstmal meine stofflichen Neuzugänge einräumen Tag der Nähmaschine, was es nicht alles gibt LG Adam
  11. Hallo @andrea59 , also eigentlich spricht nichts dagegen das das so funktioniert, wobei solche Schemaschnitte natürlich nicht für alle gleich gut funktionieren. Die obere Kante muss dem Hüftmaß entsprechen, das muß man halt über eine Kreisberechnung angleichen. Und in diesem Fall scheinen die Nahtzugaben schon enthalten zu sein. Außerdem müsste man bei einer größeren Größe wahrscheinlich mehr als die 9 cm für das halbe Spaltmaß verwenden. Bei einer Anprobe könne man noch die Taillenlinie ausgleichen, die ist ja meistens vorne etwas tiefer als hinten. Meiner Meinung nach
  12. @laquelle Ich weiß nicht ob die leichteren Blusen- und Hemdenstoffe auch so schwierig sind, ich glaube vor vielen Jahren hatte ich mal einen der lies sich leichter handhaben. Aber diese schwere Variante... never ever. Wahrscheinlich kommt es aber wie immer auf die Qualität an. Jedes Teil das aus der UFO-Kiste verschwindet fühlt sich super an! @Gypsy-Sun absolut, für daheim und die Freizeit geht sie gut LG Adam
  13. Hallo zusammen, gestern hat mir mein Freund ein weißes T-Shirt von sich gegeben das in der Wäsche zu kurz geworden war. Mit einem Rest Jersey und einer kleinen Applikation ist daraus ein Sommertop für meine Schwester geworden: Ich habe das Shirt an den Nähten auseinandergeschnitten und neu zugeschnitten. Den Saum habe ich übernommen. Ich hoffe es passt und gefällt ihr LG Adam
  14. Ich dachte ja eigentlich mit der Kunstlederjacke hätte ich meinen Material-Endgegner besiegt. Bis mir ein anderes UFO in die Hände fiel. Jetzt weiß ich, es gibt schlimmeres. Zum Beispiel CRINKLE-Stoffe! Natürlich nicht generell aber dieser hier war gelinde gesagt grausig. Den Stoff habe ich vor langer Zeit mal als Sonderangebot im örtlichen Stoffladen gekauft und ich ahne warum er so günstig war. Vom Griff würde ich sagen ein Mischgewebe. Brauntöne und Glencheckmuster, eigentlich ein schöner Stoff. Eigentlich. Vor dem Zuschnitt - der zugegebenermaßen schon etwas her ist - habe ich erfolg
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.