Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Werbung:
Folhoffer Stoffe Kurzwaren Nähzubehör

Schnittmuster für "Besteck-Tasche"


3kids

Recommended Posts

Hallo,

die Mutter einer Freundin hat in einem rustikalen Restaurant gegessen und da gab es das Besteck in so einer Tasche - Fächer, alles drin und dann zusammengerollt. Nun ist meine Freundin auch etwas rustikal eingerichtet und hätte Spaß an so Taschen, da ich aber nicht weiß, wie das aussehen soll, kann ich auch keine Tipp geben wie sie das selbstnähen kann. Weiß jemand, wie das aussehen muss? aussehen kann?

Danke schon mal Rita

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 5
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • 3kids

    2

  • Morgaine

    2

  • maro

    1

  • anea

    1

Top Posters In This Topic

Ich denke mal, das könnte so aussehen:

 

918816.jpg

 

Die abgebildete gibt's bei Otto.

 

Eine Anleitung für eine Bestecktasche gibt's hier.

 

...und bei Google findet man - fast - alles! ;)

Link to comment
Share on other sites

Hi Rita, ich glaub, ich weiß , was Du meinst.

 

Ich würde da ein rechteckiges Stück Stoff, am besten Leinen in passender Größe(etwas mehr, als Messer/Gabel/Löffel lang sind) nehmen.

Dann ein 2. Stück , etwa 1/2 oder 1/3 so hoch wie das erste aber breiter Kante auf Kante draufnähen.

Dann das Besteck darein legen und mal gucken, wo die einzelnen Fächer abgenäht werden können/müssen.

 

Du könntest auch das "Rückenteil " einiges breiter machen, als das Stück mit den Fächern und noch ein Bänzel dran an den Rändern.

Dann kann man es schön zusammenrollen und zubinden.

 

 

 

Hmmm...Anea war schneller. Und so anschaulich :p

Link to comment
Share on other sites

Danke, irgendwie hatte ich bei google kein Glück - war ja falsch geschrieben. Zum Thema Besteck kam seitenweise nix brauchbares.

Habe die Infos heute weitergegeben.

 

Ich werde gleich mal einen Schnitt aus Zeitungspapier machen, und dabei versuchen, dass es mit einem Stück Stoff geht, das dann so gefaltet wird (Stoff ist dann überall doppelt) - je weniger Nähte, desto besser

 

Besonderen Dank an Maro!

Rita

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.