Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

anea

Members
  • Content Count

    2569
  • Joined

  • Last visited

About anea

  • Rank
    Lebendes Inventar

Personal Information

  • Wohnort
    Bad Vilbel, Hessen
  • Interessen
    Lesen, Patchwork, Nähen, Politik
  • Beruf
    Bankkauffrau, EDV-Organisatorin, Hausfrau und Mutter
  • Homepage
    http://nosupermom.wordpress.com/

sonstige Angaben

  • Maschine
    Brother NV-600, Janome MC6500P und babylock imaginé
  • Regionale Gruppentreffen
    Ramma-Damma
  1. Hallo Peter, nachdem du den ersten Thread zu dem Thema ja geschlossen hast, mache ich jetzt einen neuen auf. Ich finde es befremdlich, dass der Thread bereits heute Morgen (kurz nach 8:00 Uhr) nicht mehr lesbar war, allerdings Marion noch um 10:56 Uhr dazu etwas schreiben konnte. Alle sind gleich und manche sind gleicher? Nach den von euch erstellten Forenregeln gilt "Durch die Annahme unserer Regeln garantierst du, dass du keine Nachrichten schreibst, die obszön, vulgär, sexuell orientiert, abscheulich oder bedrohlich sind oder sonst gegen ein Gesetz verstoßen würden." Wenn dein Posting nicht in diese Kategorie fällt, dann definiere bitte "abscheulich". Auch wenn du dich jetzt so als Ulmes Schutzheiliger gebärdest, bin ich sicher, dass deine Verbalattacken nicht in Ulmes Sinn wären. Darüber würde sie sich im Grab rumdrehen... Oder dir eine wohlfeil formulierte Antwort schicken; viel geschliffener, als ich das kann. Was immer im letzten Jahr passiert sein mag, gibt dir nicht das Recht, hier auf Leute einzudreschen, die sich an dem Adventskalender des letztjährigen "Weihnachtsulme"-Teams beteiligen. Gerade du, der immer von Verzeihen und Vergeben salbaderst, holst hier die fette Keule raus und drischst auf jeden, der dir in den Weg kommt, weil du ein wie auch immer geartetes Problem mit Leuten hast, die nicht einmal mehr im Forum sind. Wie soll das denn auf (neue) Mitglieder wirken, die gar nicht wissen, welche Scharmützel du im Hintergrund gegen wen führst (Und auch mir ist der Sachverhalt nur rudimentär bekannt)? Aber weil du Admin bist, ist das okay? Weißt du, ich fühle mich hier nicht mehr wohl, weil alles IMHO langsam sektenhafte Züge annimmt. Ich möchte, dass du meinen Account löschst! Ich möchte zu diesem Thema von euch Admins auch nicht angeschrieben oder angerufen werden. Ich habe seit gestern Abend darüber nachgedacht, aber als ich jetzt den wieder aufgetauchten Thread gesehen habe, da kam mir wirklich der Kaffee hoch. Schau mal unter Selbstgerechtigkeit im Lexikon; du könntest ein Bild von dir finden... Bye, Annette
  2. Ich bin für Cut & Paste (kann aber auch mit Unraveling Rib und Baroque leben...)
  3. Ich mag Hannover-Socken Dream Twister Slippery Socks Cut & Paste
  4. Wie naiv bist du denn? Wenn ich auf jede "Rechnung", die mir ins E-Mail-Postfach flattert, mit Einschreiben reagieren würde, wäre ich schon arm (wegen der Portokosten)! Wenn ich weiß, dass ich nix bestellt habe, dann jucken mich solche Rechnungen - gar per E-Mail - überhaupt nicht.
  5. Was für ein Aufwand! Ich drücke in so einem Fall die Lösch-Taste!
  6. Wir müssen ja erst einmal hinkommen... Das hängt nicht von uns bzw. meinem Mann ab, sondern eher von seinem Chef, der dort im Rennen um einen Posten ist und sich im Erfolgsfall seine Mitarbeiter mitbringen kann...
  7. Ja, da muss man dann umschalten. Und Sachen heißen ja überall anders. Ich komme ja aus Berlin (lange ist's her) und sage heute noch Eierkuchen, wo alle hier Pfannkuchen zu sagen. Aber Pfannkuchen ist für mich das, was hier Berliner oder Kreppel sind... Und ich kaufe beim Metzger immer noch Schabefleisch statt Tatar, was so manche Verkäuferin ratlos gucken lässt.
  8. Nein, das ist schon eine Sprache! Das mit den Dialekten habe ich nur als Vergleich gebracht. Und man gewöht sichsicherlich mit der Zeit eine gewisse Klangfärbung an, aber ich weigere mich hier ganz standhaft, manche Dialektausdrücke zu benutzen, weil es sich aus meinem Mund super bescheuert anhören würde.
  9. Danke euch beiden! Ich WILL ja auch Schwyzerdütsch verstehen lernen! Sprechen ist illusorisch; ich habe mir auch hier in D keinen der Dialekte aus den Gegenden, in denen ich gewohnt habe und wohne, angenommen...
  10. Aber jetzt nicht inne Köppe kriegen, ja! Ich habe jetzt noch ein paar konkrete Fragen, die ich auch durch Googeln nicht ganz abschließend klären konnte: Was ist ein Estrichabteil? In manchen Wohnungsanzeigen steht das und anfangs dachte ich, es sei der Keller, aber es gibt auch Wohnungen mit Keller- und Estrichabteil... Ist es ein Dachboden? Was ist ein Reduit? Eine Abstellkammer, ein Wandschrank, ein begehbarer Kleiderschrank? Tut mir leid, wenn ich so doof frage...
  11. Na, toll! Das macht mir wirklich nicht gerade Mut... Kann ich was dafür, dass ich hochdeutsch spreche?
  12. Ich googel mich gerade kreuz und quer durchs Web... Worauf ich jetzt schon mehrfach gestoßen bin (in diversen Auswanderer-Foren) waren Berichte über Deutschenfeindlichkeit, die - ohne Provokation - bis hin zu zerkratzten Autos, zerstochenen Autoreifen, Hundekot im Briefkasten und in der Schule beschimpften und verprügelten Kindern geht. Ist das Panikmache? Lokal beschränkt (evtl. auf besonders konservative Gegenden oder Gegenden mit "hoher" Arbeitslosigkeit)? Oder ist das einfach so? Oder stimmt das nicht? Ich möchte jetzt keine Debatte über Fremdenfeindlichkeit per se und wer fremdenfeindlicher ist, die Deutschen oder die Schweizer, anzetteln. Ehrlich nicht! Ich möchte nur, wenn es dann zum Schwur kommt ( ), meinem Mann mit den Kindern nach Zürich folgen können mit ruhigem Gewissen den Kindern gegenüber und in Frieden leben.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.