Jump to content

Partner

Vorschau Burda 10/14


Emerell

Recommended Posts

Werbung:
  • Replies 26
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Capricorna

    2

  • charliebrown

    2

  • hebika

    2

  • Kasha

    1

Das braune Kleid mit Wasserfallausschnitt, ziemlich am Anfang: Hat das so einen "amerikanischen" Ausschnitt an den Schultern wie man es von Babybodies kennt? Oder ist es wohl die gleiche Aussschnittlösung wie bei Bild 8? Schaut jedenfalls interessant aus.

 

Bei Bild 19 bin ich gespannt auf die TZ. Mir gefällt, wie die Muster verwendet werden.

 

Ansonsten sind für mich die meisten Schnitte unvorteilhaft (grad oder Taillenlos oder mit tiefer Taille oder Blouson), nicht mein Fall (rüschelig) und meine Kinder kommen nicht so "preppig" daher. Aber es scheinen einige interessante Sachen dabei zu sein, wenn halt eben nicht für mich.

Link to comment
Share on other sites

Schöne Kleider und Oberteile, wenn nur nicht nur die dünnen Models dadrin stecken würden sondern auch mal etwas kräftigere Models :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Das ist mir diesmal auch aufgefallen, dass das Modell der ersten Sequenz extrem dünn ist. Ansonsten finde ich diese Ausgabe ist nix für mich.

Link to comment
Share on other sites

Schöne Kleider und Oberteile, wenn nur nicht nur die dünnen Models dadrin stecken würden sondern auch mal etwas kräftigere Models :rolleyes:

 

Du sprichst mir aus der Seele.

 

Eine gesunde Mischung fände ich auch besser.

Die Plusmode sieht mE nach Gr. 40 aus;)

Link to comment
Share on other sites

Mir gefallen wieder einmal die Plusmodelle, obwohl die wahrscheinlich nichts besonderes sind und sonst auch schon in der Burda waren.

 

Ansonsten sind auffallend viele Kleider dabei oder täuscht das?

 

LG

Birgit

Link to comment
Share on other sites

Wow, da gefällt mir mal richtig viel! Seltsam, mir gefallen die Herbst/Winter Ausgaben immer viel besser als die Sommerausgaben. Ich freu mich drauf! Hoffentlich komm ich auch dazu, dass alles zu nähen :cool:

Link to comment
Share on other sites

Öhm nö. Ich trage eine Burda 40 und ich habe weniger weibliche Kurven.

 

Kann ich so unterschreiben:D

 

Aha!

 

An den kleinen Fotos sah es für mich so aus.

:D

 

Das erste plusmodell ? ist das rot/leopardige Blouson. Richtig?

Edited by charliebrown
Link to comment
Share on other sites

Das erste plusmodell ? ist das rot/leopardige Blouson. Richtig?

 

Ich würde sagen: Ja :)

 

Und für mich ist nichts dabei.

Edited by stoffmadame
Link to comment
Share on other sites

Moin,

 

das erste (Kleid?) mit dem Mustermix sieht interessant aus, und das Marine-Shirt mit Mustermix gefällt mir auch gut. Das Kleid mit Teilungsnaht über der Brust finde ich auch süß. :)

 

Und fast alle Modelle haben diesmal lange Ärmel; das ist bei den Herbst-/Winter-Modellen doch mal was neues... :D

 

Freue mich auf nächste Woche, wenn sie im Briefkasten liegt. - Huch, nee, erst Mitte August. Naja, da hab ich auch noch Urlaub... :D

 

Liebe Grüße

Kerstin

Edited by Capricorna
Link to comment
Share on other sites

Danke für den Link, mir gefällt sie auch ausnehmend gut. Wenn ich nicht total schief liege, sind die Modelle auch nicht besonders Stoff-fressend, wenn ich mich mal so ausdrücken darf. Daran scheitert bei mir manches, denn ab einem gewissen Quantum Stoff sortiere ich die Sachen aus, und wenn sie mir noch so gefallen.

Link to comment
Share on other sites

Moin,

 

danke für den Link :)

 

Das Marineshirt mit Mustermix gefällt mir sehr gut. Ob das wohl tatsächlich aus mehreren Stoffen zusammengesetzt ist, oder ist das ein einfacher Shirtschnitt und das Muster kommt durch den Stoff?

 

Schwingkopf

Link to comment
Share on other sites

Auch von mir ein dickes Danke für den Link. :)

 

Mir gefallen auf Anhieb mehrere Teile. Das ist seit längerem nicht mehr vorgekommen bei Burda. Dieses Heft zieht auf jeden Fall bei mir ein! Freu mich schon drauf. :)

Link to comment
Share on other sites

Mein Favorit ist das pinkfarbene Kleid (müsste ich nur etwas verkleinern, weil Plusgröße) das hat mir auch schon auf dem Vorschaubild in der Septemberburda gefallen. Dann finde ich diese blaue Jacke (cross over-Vorderteil) interessant (Bild 27)

 

Ich finde, daß Burda seit einigen Ausgaben extrem dünne Models auswählt. Ob sie sich damit noch mehr mit Laufstegmode indetifizieren wollen? Weg vom Schnittmuster für Frau Müller von nebenan.

 

Mir gefallen die abgemagerten Mädels in den Klamotten nicht so, war vorher schöner anzusehen. Ottobre ist wieder das andere Extrem. Da denkt man es gäbe nur pummelige Frauen. (leich übertrieben)

 

lG Claudia

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo liebe Hobbyschneiderinnen,

 

ich habe gerade mein Burda 10/14 bekommen. Schöne Ausgabe. Für mich (36/38) Hosenmädchen ist da viel drin. Manche Schnitte sind aber wirklich aus den 80gern, z.B. der weite Blouson auf Seite 71 - ok das ist nun auch Gr 44. Solche habe ich schon früher genäht - kommt alles wieder zurück. Mist, warum, habe ich alle alten Burdas weggegeben? :klatsch:

 

Liebe Grüße und viel Spaß beim Nähen.

cRobin

Link to comment
Share on other sites

Mist, warum, habe ich alle alten Burdas weggegeben? :klatsch:

 

Aber du kannst manche Ausgaben noch bei Ebay oder auch hier im Markt finden.

Mir geht es ähnlich mit den tollen "Burda International"-Ausgaben. Dass ich die weggegeben habe, ärgert mich immer noch.

 

Und fast alle Modelle haben diesmal lange Ärmel; das ist bei den Herbst-/Winter-Modellen doch mal was neues... :D

 

 

Ja genau, stimmt.

Gut, denn abschneiden kann man eh selber.

 

Das Oktoberheft finde ich sehr inspirierend und mich lachen einige Modelle an.

Eine tolle Herbstausgabe, finde ich!

 

Ciao!

Samba

Edited by samba
Link to comment
Share on other sites

Hatte sie auch schon am Montag im Briefkasten, aber es erst jetzt geschafft sie durchzusehen. Ich bin wirklich begeistert; schöne Modelle und sogar herbst-/wintertauglich.

Link to comment
Share on other sites

Manche Schnitte sind aber wirklich aus den 80gern, z.B. der weite Blouson auf Seite 71 - ok das ist nun auch Gr 44. Solche habe ich schon früher genäht - kommt alles wieder zurück. Mist, warum, habe ich alle alten Burdas weggegeben? :klatsch:

 

Weil die Designzugaben damals noch mal ne Ecke weiter waren.. Ich hatte mal Burdas aus der Zeit in den Händen, und die Sachen damals waren sowas von grotesk zu weit, mit extrem breiten Schultern auch... Die Kleidung heute zitiert den Stil der 80er, aber ganz originalgetreu ist das nicht. Gottseidank, sage ich, ich habe diese Zeit einmal mitgemacht, das reicht... :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Habe soeben die 10/14 bei meinem Zeitungshändler entdeckt, da sprang sie mich direkt an und musste mit nach Hause genommen werden.

Total verliebt habe ich mich in die Strickstoffjacke mit wasserfallähnlichem irgendwas vorne. Mal schauen, ob ich es schaffe, sie auf meine XXXL-Größe zu ändern. Dann erst nach Stoff suchen.Mal sehen, ob es klappt.

Edited by Affe
Link to comment
Share on other sites

Mir gefallen wieder einmal die Plusmodelle, obwohl die wahrscheinlich nichts besonderes sind und sonst auch schon in der Burda waren.

 

Ansonsten sind auffallend viele Kleider dabei oder täuscht das?

 

LG

Birgit

 

ich habe sie ohne große Mühe gefunden, diese PLUS-Modelle.

Zunächst, das Model sieht im Umfang eher aus wie Du und ich, normal schlank.

Erst die Unförmigkeit der Bekleidung ließ mich darauf schließen, aha, Übergrößen in sackförmiger Unförmigkeit.

Mein Gott, wann hören diese Zeltmodelle mal auf?

Das Kleid in A-Linie geht ja noch, der Bluson soll ja weiter fallen, also noch plustriger im Plus Segment.

Ja, Kleider schon, aber wieviel verschiedene Schnitte (?),

da stimme ich zu.

Allen einen schönen, sonnigen Herbsttag!

Link to comment
Share on other sites

...was den Plus-Blouson angeht: letztens war einer mit Raglan-Ärmeln, diesmal mit eingesetzten Ärmeln - da würde ich doch glatt vorschlagen, dass sie noch einen mit angeschnittenen Ärmeln machen :rolleyes:.

...weil: alle Plus-Frauen sind total scharf auf Blousons - tragen nix anderes mehr ;) :D!

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...