Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

lanora

Veranstaltungen in historischen Kostümen

Recommended Posts

Hallo zusammen ,

 

vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

 

Suche schon seit längerem Veranstaltungen in NRW bei denen man kostümiert teilnehmen kann .

Meist finde ich nur Ritterfeste oder Mittelaltermärkte.

Oder auch mal Barockfeste, die aber sehr weit weg.

 

Was ich genau suche währe die Zeit um 1850-1860 . Die Zeit der Krinolinenkleider und Schuten :).

Bisher bin ich nicht fündig geworen. Vielleicht hab ich aber auch nur nicht den richtigen Suchbegriff ?? Wie nennt man solche Veranstaltungen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich kann leider nicht direkt weiterhelfen. Nur den indirekten Tipp geben, sich ein Hobby zuzulegen, in dem diese Kostüme tatsächlich gebraucht werden.

 

Ein Kollege von mir ist z.B. in einem Tanzverein für historische Tänze (ich glaube, Barock?); da machen sich deswegen auch viele ihre Kostüme dafür selbst.

 

Vielleicht wäre das ja noch eine Option? :)

 

Liebe Grüße

Kerstin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke nicht, dass es da eine bestimmte Bezeichnung für gibt. Ich habe die Leute für historische Spaziergänge auch eher durch Zufall gefunden. Ich weiß, dass es bei den Steampunkern auch welche gibt, die in den Jahren unterwegs sind und da hat nicht jeder Zahnräder etc. an der Kleidung. Viktorianisch, wäre Deins ja, passt auch.

Die Steampunker haben zumindest einen Veranstaltungskalender. Rauchersalon - Forum fr Steampunk, Dieselpunk und Neo-Victorian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist zwar nicht NRW, aber dafür "deine" Epoche: Das /Augustafest in Koblenz. In den Rheinanlagen lässt es sich wunderbar flanieren - und den ein oder anderen im historischen Gewand siehst du dort auch.

 

In der Galerie bei den Kostümen habe ich Bild von meinen Eltern vom diesjährigen Augustafest eingestellt - das rote Kleid war mein Ausflug in diese Epoche.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Abgesehen von Festen ect. kann man sich auch gut Gelegenheiten selber schaffen. ;) Picknick und Spaziergang in einem schönen Park, klassische (Open-Air) Konzerte, historische Märkte oder zeitlich passende Museen oder Schlösser besuchen. Klar gehört da etwas mehr Mut zu, mit zwei, drei, vier Leuten irgendwo "einzufallen" als mit einer ganzen Gruppe, vitalem wenn die Location Besucher in Gewandung nicht gewohnt sind, aber Spaß macht es allemal und die Resonanz ist in der Regel positiv. :)

 

Aber wie wäre es denn mal mit einem Forums-Treffen in NRW?:)

Was für Mitte 19. Jahrhundert hab ich auch im Schrank. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Aber wie wäre es denn mal mit einem Forums-Treffen in NRW?:)

Was für Mitte 19. Jahrhundert hab ich auch im Schrank. ;)

 

 

Wenn es im Raum bis Duisburg - Essen - Oberhausen ist bin ich sofort dabei :hug: . Wenn es noch weiter weg ist müßte ich dann mal schauen . Aber Lust hätte ich definitiv !!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Duisburg, Essen, Oberhausen wäre super.

Vielleicht Villa Hügel oder so? Ok, ist n bisschen später wenn ich das richtig im Kopf aber fällt mir Grade spontan ein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde nach Vereinen oder Gruppen suchen, die die Darstellung aus dem Kaiserreich machen. In der Stadt Minden gibt es hin und wieder Veranstaltungen zu dem Thema.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich das richtig verstanden habe, sollte es ja nicht gleich ein Verein sein, sondern einfach mal Gelegenheiten zum Kleid ausführen. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimmt, wer lesen kann, hat mehr vom Leben. :o Allerdings machen solche Vereine oft auch Veranstaltungen, bei denen man dann besagtes Kleidchen ausführen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Suuuper...wenn ihr Euch wirklich irgendwo in Duisburg/Essen/ Mühlheim treffen wollt, bin ich seeeehr gerne dabei :) :).

 

Als moeglichen Veranstaltungsort werfe ich noch Schloss Moyland ein (dieses Gemaeuer hat wirklich eine imposante Ausstrahlung) und das beste daran ist, dass das gerade mal ca. 20 km von mir entfernt ist :D . Ich koennte dann quasi mit dem Fahrrad kommen ;) .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow, warst Du fleissig. :)

Die Burgen bzw "burgigen" Schlösser sind mir glaub ich gefühlt zu "Mittelalter" für einen Ausflug in die Mitte des 19. Jahrhunderts. (Auch wenn sie durchaus auch nach dem Mittelalter genutzt wurden.) Da machen sie uns ganz schnell zu "Burgfräulein", rat mal, wieso ich das weiß. :p

Die Ludwiggalerie sieht vielversprechend aus und der Kaisergarten auch.

 

Ich weiß nicht, ob Dir Krefeld zu weit weg wäre, sonst könnte man auch sowas machen wie historische Eisenbahn fahren. Schloss Drachenburg ist auch was ganz feines, aber wahrscheinlich für Dich auch etwas weit weg.

Falls Düsseldorf eine Option wäre, werfe ich mal noch "mein" Schloss Benrath in den Ring. Zwar 18. Jahrhundert, wurde aber im 19. Jahrhundert u.a. von den Preußen genutzt, es gibt einen Park zum flanieren und auch ein feines Cafe.

 

Irrlich, fein. :) Mag noch wer mitkommen?

Edited by Tarlwen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Suuuper...wenn ihr Euch wirklich irgendwo in Duisburg/Essen/ Mühlheim treffen wollt, bin ich seeeehr gerne dabei :) :).
Das wäre ja toll , dann wären wir schon zu dritt

 

Als moeglichen Veranstaltungsort werfe ich noch Schloss Moyland ein (dieses Gemaeuer hat wirklich eine imposante Ausstrahlung) und das beste daran ist, dass das gerade mal ca. 20 km von mir entfernt ist :D . Ich koennte dann quasi mit dem Fahrrad kommen ;) .

 

fahrrad_smilie_180.gif DAS will ich sehen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wow, warst Du fleissig. :)

Die Burgen bzw "burgigen" Schlösser sind mir glaub ich gefühlt zu "Mittelalter" für einen Ausflug in die Mitte des 19. Jahrhunderts. (Auch wenn sie durchaus auch nach dem Mittelalter genutzt wurden.) Da machen sie uns ganz schnell zu "Burgfräulein", rat mal, wieso ich das weiß. :p

 

 

Da hast du recht , die meisten Schlösser/Burgen sind eher "zu alt" ..... und Schloss Sanssouci ist ein wenig weit weg :D

Die Ludwiggalerie sieht vielversprechend aus und der Kaisergarten auch.

 

Ja , da könnte man einiges unternehmen. Der Park Kaisergarten ist der Ludwigsgalerie angeschlossen . Es gibt einen großen Park mit See und kleinem Tierpark. Man könnte eine Ausstellung in der Ludwigsgalerie besuchen , im Park ein Picknick veranstalten oder im Cafe Kaisergarten einkehren. Außerdem gibt es praktischerweise drumherum viele Parkplätze ( wenn auch leider kostenpflichtig)

 

Ich weiß nicht, ob Dir Krefeld zu weit weg wäre, sonst könnte man auch sowas machen wie historische Eisenbahn fahren.

 

das wäre gut 1 Stunde Fahrzeit von mir aus

 

Schloss Drachenburg ist auch was ganz feines, aber wahrscheinlich für Dich auch etwas weit weg.

Ja , leider . Da bin ich schon 1,5 Stunden unterwegs

Falls Düsseldorf eine Option wäre, werfe ich mal noch "mein" Schloss Benrath in den Ring. Zwar 18. Jahrhundert, wurde aber im 19. Jahrhundert u.a. von den Preußen genutzt, es gibt einen Park zum flanieren und auch ein feines Cafe.

 

Irrlich, fein. :) Mag noch wer mitkommen?

 

Nach Schloss Benrath hätte ich eine Fahrzeit von ca. 45min

 

Nach Schloss Oberhausen fahre ich nur knapp 15 min :D

 

Nach Villa Hügel auch 45min .

 

Nach Schloss Moyland ebenfalls 45min .

 

Wie sieht es bei euch aus ?

Am besten wäre ja wir treffen uns irgendwo in der Mitte , damit keiner von uns so lange fahren muß :hug:

Edited by lanora

Share this post


Link to post
Share on other sites

hier noch ein paar Schlösser die ganz nett sind.

Die Frage wäre wohl nun welches wir nehmen .

Wie weit sind die entsprechenden Ziele von euch aus entfernt?

 

 

 

gut 70min Fahrt

 

Schloss Nordkirchen - Westflisches Versailles

 

30min Fahrt

 

Museum Wasserburg Anholt - Museum mit Bildersammlung, Porzellan, Renaissance und Barock-Möbeln im Schloss von Anholt, Isselburg, NRW

 

70 min Fahrt

 

Willkommen › Burg Hülshoff | Museum u. Geburtsort der Annette von Droste zu Hülshoff

 

80 min Fahrt

 

Willkommen zu der Welterbestätte Schlösser Brühl

 

60 min Fahrt

 

Stiftung Schloss Dyck - Gartenkunst und Landschaftskultur

 

80 min Fahrt

 

Stadt Bonn - Poppelsdorfer Allee

 

60 min Fahrt

 

Geschichte - Museum Morsbroich

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ui, da muss ich nacher mal schauen. :)

 

Beim Hinkommen ist bei mir das größe Problem, dass ich kein Auto habe und auf Öffis bzw Haltestellen in der Nähe angewiesen bin.

Benrath ist quasi bei mir vor der Tür, Schloß Brühl hat auch gute ÖPNV Anbindungen, bei den anderen Schlössern muss ich mal schauen.

Nordkirchen kenne ich auch, ist sehr schön dort, aber ohne Auto nicht gut hin zu kommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab mal geschaut, nach Anholt würde ich mit der Bahn gute anderthalb Stunden fahren, Burg Hülshoff wäre für mich mit über 2 Stunden etwas weit, Schloss Moyland (scööööönnnn!) leider auch.

Schloss Dyck wäre von der Bahnfahrt auch erreichbar, aber die Haltestelle ist gut 6 km vom Schloss entfernt, das ist mir zu Fuss n bisschen weit. :p

Bonn würde für mich gehen, Morsbroich auch.

 

Irrlicht, wie siehts bei Dir aus?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin nicht auf mein Fahrrad angewiesen ;) , kann also auch mit dem Auto kommen :) .

Schloss Benrath kenne ich nur von aussen (ich war mal schraeg gegenueber auf einem Metal-Konzert (Path of Golconda, oder so aehnlich) und damals habe ich schon gedacht, dass ich mir das irgendwann mal unbedingt von innen ansehen muss! Das ist allerdings auch das einzige barocke Schloss was ich im naeheren Umkreis kenne.

Share this post


Link to post
Share on other sites

:) Sollen wir uns dann fürs erste auf Schloss Benrath einigen ?

 

Anreise Parken - Stiftung Schloss und Park Benrath

 

Nur wo treffen wir uns am besten , wo kann man am günstigsten parken ?

 

evtl. sollten wir weiteres per PN oder in einer geschlossenen Gruppe besprechen . Dann können wir auch Wohnorte und Telefonnummern austauschen. Vielleicht können wir ja ein Stück zusammen fahren ( je nachdem aus welcher Ecke wir jeweils kommen ) ?

Edited by lanora

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mädels habt ihr euch schon entschieden was wir machen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also von mir aus gern Benrath. :)

Heimspiel sozusagen. :D

 

Parken kann man direkt am Schloß nicht so toll, es gibt in der Nähe einen kleinen Parkplatz, aber der ist oft voll oder man kann sein Glück in den Wohnstraßen drumrum versuchen.

Aber ganz in der Nähe, an der Regio/S-Bahn Haltestelle Benrath gibt es einen Park&Ride Parkplatz und da kann man dann entweder zu Fuß zum Schloß gehen oder mit der Straßenbahn 2 Haltestellen fahren (3 Minuten) und ist direkt am Schloß. :)

 

Wann wollen wir uns denn treffen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich-will-schoenes-wetter-smiley.gif

 

Am schönsten wäre es wenn wenigstens etwas die Sonne scheint .............bei uns ist momentan der Herbst eingezogen..........smilie_wet_012.gif

 

Wollt ihr unter der Woche ( ich weiß nicht wie eure Arbeitszeiten sind ) oder lieber am WE ?

Sollen wir uns dann alle an diesem Park&Ride Parkplatz treffen ?

( Da muß ich aber erstmal eine Anschrift für das Navi finden ....;) )

 

Edit : Ist es diese Haltestelle ( Markiert mit dem roten Punkt) ? Google Maps

Edited by lanora

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich komme auch gerne zu Schloss Benrath, allerdings ohne Gewandung (nur schon mal als Vorwarnung - fuer so etwas reichen meine Naehkenntnisse noch ganz bestimmt nicht aus ;) ). Aber ich hoffe natuerlich darauf, viele neue Eindruecke zu gewinnen - finde ich spannend. Wenn wir uns nicht am Wochenende treffen, bringe ich meine Tochter mit :) .

Lanora, Fahrgemeinschaft finde ich gut. Ich komme aus Xanten und Du?

Edited by Irrlicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh ja, gutes Wetter muss sein!

Aber es soll ja besser werden.

 

Lanora, genau die Haltestelle ist es. In die Hildener Straße kannst du wohl rein fahren und da ist am Ende der Parkplatz. Und vor dem Bahnhof ist die Straßenbahnhaltestelle. Da können wir uns dann gern treffen. :)

 

Wochenende oder unter der Woche ist mir gleich, bis Oktober hab ich Semesterferien.

 

Können wir ja dann schauen, ob wir nur spazieren und Kaffee trinken gehen oder ob ihr auch ins Schloß rein wollt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.