Jump to content

Partner

Stoffbezeichnung "weich fallend"


Recommended Posts

Aus der neuen Burda 7/2014 hat es mir das Kleid 122 angetan (die kürzere variante). Stoffbezeichnung "leicht, weich fallend" und wieder einmal stehe ich wie der Ochs vorm Berg...

Ich hätte da noch bedruckten Batist liegen, sehr luftig, fluffig - eignet sich sowas für dieses Kleid oder meinen die eher sowas wie den Fall von Viskose, also eher fließend und ohne jeden Hauch von Stand? Mein Stoff ist relativ durchsichtig, ich müßte ihn also füttern oder doppeln, zumindest teilweise.

 

 

LG cc

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 1
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Capricorna

    1

  • corvuscorax

    1

Popular Days

Top Posters In This Topic

Hm,

 

schwierig.

 

Batist ist zwar weich, aber ziemlich "flatterig", und dieses Kleid sollte mMn durch ein wenig Eigengewicht auch gut nach unten fallen. Bei Batist hätte ich da meine Zweifel.

 

Eher sowas wie Viskose würde ich sagen, ja.

 

(Kein VI-Jersey, allerdings; der wäre wieder viel zu schwer im Normalfall.)

 

(Für den Batist vielleicht Kleid 120? Das gibts als 121 auch in Batist, müsste also auch in kurz in Batist funktionieren.)

 

Liebe Grüße

Kerstin

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...