Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

corvuscorax

Members
  • Content Count

    1594
  • Joined

  • Last visited

About corvuscorax

  • Rank
    Ältestenrat

Personal Information

  • Wohnort
    nahe am verbotenen Wald, bei der Schwefelquelle
  • Interessen
    Stoff, Musik, Geschichte, Astronomie, Kulinarisches
  • Beruf
    bin ich berufen??

sonstige Angaben

  • Maschine
    Husqvarna Emerald 122, klein aber fein :o), Janome Sew Mini, Privileg Computer Star
  • Meine Galerie
    http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/galerie/showgallery.php/cat/500/ppuser/18934/sl/c

Recent Profile Visitors

1492 profile views
  1. Danke, damit fing alles an. Mein bruder wollte einen blau-weißen Ameisenbären für seine Freundin haben - als Handpuppe. Da habe ich einen Schnitt ausgetüftelt, einen Prototyp in rosa genäht und dann, nach einigen kleinen Änderungen, kam dieses kleine Monster. Und inzwischen kamen noch einige dazu. Sie werden fast täglich bespielt.
  2. corvuscorax

    Handpuppen und mehr

    Meine Handpuppen und Klamotten aller Art, alles, was Spaß macht.
  3. Weiß jemand, wie es mit der Simplicity weitergeht? Habe gerade das neue Heft erstanden und es gibt keine Vorschau aufs nächste Heft. War das jetzt das letzte?? Etwas fragwürdig finde ich die Anzeige vom OZ-Verlag "Ihre Vorteile im Abo... garantiert keine Ausgabe verpassen...jeder neue Abonnent erhält ein Geschenk..." (S.15)
  4. Ich denke halt, dass man das normalerweise im Laden sieht, vielleicht kurz durchblättert, ob einen was anspricht, dann mitnimmt und zu Hause erst feststellt, dass man das schon hat. Sowas finde ich ärgerlich. Sieht man auf die Schnelle, dass das ältere Schnitte sind? Wenigstens eine Mischung wie in der Burda Plus wäre schon schön. Es gibt so ein Heft übrigens auch ncoh für Kleider - für die Nicht-Sammler .
  5. Hallo, habe gerade beim Stöbern gesehen, dass Burda ein Special mit Tops und Blusen auflegt, soll in wenigen Tagen erscheinen. Bei der Durchsicht der Modelle hatte ich schon so das eine oder andere Dejavu-Erlebnis. Bei genauerem Hinsehen, bzw. Anklicken bestätigte sich der erste Eindruck, das sind alles alte Kamellen, teilweise von 2010. Zum Glück habe ich meine alten Hefte alle noch, sollte ich gerade jetzt Lust darauf haben, eines der Teile zu nähen. Aber irgendwie finde ich das schon etwas frech, immer wieder bei sich selbst zu klauen.
  6. Mir geht es wie Capricorna - viel zu viele Titel und alles irgendwie Eintagsfliegen, so scheint es mir. Auf die Fashion Style warte ich auch und the Knitter lese ich auch gern. Die Verena hingegen kaufe ich nicht mehr. Seit Dagmar Bily auch dieses Blatt ruiniert und auf 08-15 runterdrischt, brauche ich das nicht mehr. Dabei waren da früher so schöne Modelle drin, jedes Heft mit Wow!-Effekt. Schade.
  7. Moin, ich meine, ich hätte in das Paket einen Zettel mit ausgeschriebenem Nickname reingelegt, die Abkürzung war nur auf dem Etikett. Wie auch immer. Habe mein Päckchen mit drei Paar Socken am Dienstag zur Post gebracht. Hoffe, es ist angekommen.
  8. Die Simply Sewing gibt es hier auf Englisch in sehr gut sortierten Läden, dann auch mit den Schnittmustern. Die deutsche Übersetzung hat keine Schnitte als Extra-Beigabe dabei, sondern immer irgendwelches Gedöns, Stecknadelräder oder ein Handmaß oder so Zeug und erscheint auch mit erheblicher Verzögerung. Evtl. würde ich danach gucken.
  9. Ist die Schlumpfmütze vom zeiten Bild (Russen) auch dabei? Einige Teile gefallen mir gut, allerdings geht der Trend wohl weiterhin zum Ungefütterten. Das Cape hat jedenfalls kein Futter, das wirkt immer so quick and dirty.
  10. Inzwischen ist ein 2. Paar fertig geworden und vom 3. die erste Socke. Langsam, aber es geht...
  11. Danke für die Tips, werde das Nähen an einem Stoffrest ausprobieren und auch den Gesamtstoff bzgl. Musterrichtung noch mal genau in Augenschein nehmen. Wäre wirklich ärgerlich, wenn ich es verhunze. Und das Annähen / Applizieren der Bogenkante funktioniert wie eine normale Applikation, als links auf rechts und dann nähen? Werde ich evtl. auch probieren. Die Farbe könne ein Problem sein. Ein Lila in genau dem Farbton?? Das wirft noch eine Frage auf: Falls das mit der Bogenkante doch nichts wird - wie säumt man das dann? Oder nur ordentlich schneiden? Eine gerade Saumkante habe ich jedenfalls nicht, die ist geschwungen.
  12. Hallo, wir sind auf eine Hochzeit eingeladen. Zu diesem Zweck möchte meine Tochter ein Corsagenkleid haben. Stoff liegt hier schon, es ist aus der Burda 3 / 2016. Allerdings möchte sie es in Spitze mit Unterlegstoff haben. Nun ist das Rockteil Vokuhila. Der Spitzenstoff hat eine schöne Bogenkante, die ich mitnehmen möchte, dazu müßte ich die Schnitteile etwas anders auflegen, als vorgesehen. Im Original wurde Georgette verwendet. Kann man das gefahrlos drehen? Oder verzieht sich Spitze? Zudem ist sie mit kleinen Pailletten bestickt, muß man da beim Nähen was beachten? Solchen Stoff habe ich noch nie verarbeitet. Ein Bild vom Kleid habe ich leider nicht einzeln gefunden, aber auf dieser Seite sieht man es unten unter "große Gefühle", das schwarze rechts.
  13. Genial, ich freue mich jetzt schon. Mir gefällt einiges richtig gut. Ob ich mich allerdings nach 30 Jahren mal wieder in eine Bundfaltenhose traue, weiß ich noch nicht. Wahrscheinlich eher, als in knallbunte Leggings .
  14. Ja, der Rabe sprang mir auch sofort ins Auge, woran das nur liegt?? Aber der asymmetrische Mantel mit dem Saumband gefällt mir auch und das Wickeloberteil mit dem Schößchen. Aber ich habe noch so viele Schnitte... und so wenig Zeit... Aber wie schon jemand sagte: Als INspiration immer gut. So einen ähnlichen Schnitt wie die Rabenjacke habe ich sogar, den Rest kann man ja ergänzen.
  15. Bekenne mich auch als Mehr-Projekt-Stricker. Wie so viele andere hier etwas Kleines zum Mitnehmen, die Socken für die Mittagspause, sozusagen, und zu Hause dann was Komplizierteres oder Größeres, aktuell liegen da ein Pulli für meinen Sohn, eine Weste und eine Jacke für mich, ein großes Tuch für mich und zwei uralt Ufos, bei denen ich schon überlge, ob ich sie so fertig mache oder lieber aufribbel und was Neues mache. Vermutlich Letzteres, denn Muster kommen immer wieder dazu. Weiß auch nciht, woher .
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.