Jump to content

Partner

Idee für Ciffon


ClaudiaU

Recommended Posts

Hallo,

ich habe mir einen Meter Chiffon gekauft, er ist so schön und ich konnte nicht widerstehen. Geplant habe ich, daraus Oberteil zu nähen, vielleicht zwei Schichten die eine Jersey und anliegend und die Chiffonschicht locker drapiert, Wasserfall oder Raffung. Kennt jemand ein geeignetes Schnittmuster oder hat eine Idee, wie ich ein normales Schnittmuster entsprechend verwenden kann? Ihr könnt mir auch gern andere Ideen für meinen Meter Chiffon offerieren. Rock? Kleid?

Lg Claudia

Edited by ClaudiaU
Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 6
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Capricorna

    2

  • ClaudiaU

    2

  • Jenny8008

    2

  • Allgäu-Basteloma

    1

Popular Days

Top Posters In This Topic

In einer Burda war ein Designerkleid drin, das könnte in der Art sein wie du es dir vorstellst - aber ein Meter Chiffon reicht dafür leider nicht.

 

...Schade, ich finde es gerade nicht.

 

EDIT: Es war der Designerschnitt in der April 2012, als Download finde ich ihn nicht mehr.

Edited by Jenny8008
Link to comment
Share on other sites

Moin,

 

hier ist ein luftiges Sommertop, das in Chiffon funktionieren müsste:

 

Schnittmuster: Top Shirts - Katalogschnitte - burda style

 

Bei der Kombi mit einem anderen Stoff muss ich immer an ein Kaufshirt denken, das ich mal an einer Kollegin gesehen hatte: Normaler Shirt-Schnitt, Vorder- und Rückenteil aus Jersey, und dann normal eingesetzte, kurze, weite Flügelärmelchen (volant-artig geschnitten) aus Chiffon.

 

Oder das Vorderteil doppeln; einfarbiger Stoff unten, darüber der Chiffon.

Oder ganz aktuell mit der Transparenz spielen. Ich meine, in einer noch nicht ganz so alten Burda-Ausgabe war ein Shirt drin, das vorne un-durchsichtig war, und hinten aus transparentem Stoff?

Oder das obere Vorder- und Rückenteil aus Chiffon machen, darunter undurchsichtig; so ab halber Höhe über Brust; das hab ich schon verschiedentlich zu kaufen gesehen. Chiffon evtl. doppelt nehmen, wenn es sich einlagig doch zu nackig anfühlt; macht auch hübsche Moiré-Effekte.

 

Für die raffinierteren Ideen mit Drapierung etc. könntest du mal bei Vogue schauen; die Schnitte kosten allerdings auch doppelt so viel Burda.

 

Wie du bei Burda suchen kannst, weißt du? Einfach auf der Website oben rechts in das Suchfeld ein Stichwort eingeben; hier z.B. Chiffon. Evtl. noch was eingrenzendes dazu, wie Top, Shirt oder Rock. In dem Feld links davon die Suche noch eingrenzen auf Schnitte & Shop, wenn du nur auf der Suche nach Schnitten bist. Da bekommst du noch einiges an Inspirationen... :)

 

Liebe Grüße

Kerstin

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

vielen Dank für eure Tipps.

Meine Tochter hat ein Top aus Jersey, und das Vorderteil ist doppelt, hat eine Lage Chiffon in Wasserfalloptik. Sowas hatte ich anfangs im Sinn.

 

Auf die Idee bei Burda nach Chiffon zu suchen, hätte ich ja auch kommen können. Danke Kerstin! Da gibt es ja ziemlich viel zu sehen. Und mir ist klar geworden, ich brauche keinen extra Schnitt, ich könnte auch eine normale Bluse, Tunika oder so nähen und ein Top (wegen der Transparenz) unterziehen. Da wäre jedenfalls von der handwerklichen Herausforderung etwas leichter.

 

In einer Burda war ein Designerkleid drin, das könnte in der Art sein wie du es dir vorstellst - aber ein Meter Chiffon reicht dafür leider nicht.

 

...Schade, ich finde es gerade nicht.

 

EDIT: Es war der Designerschnitt in der April 2012, als Download finde ich ihn nicht mehr.

 

Ich schaue neuerdings gern auf die russische Seite da findet man noch alle älteren Modelle.

 

Meintest du Modell 147? http://burdastyle.ru/modeli/platya-tuniki-kombinezony/burda-2012-4-147/

 

Das sieht auch toll aus, aber mein Chiffon hat ein Muster, welches zur Geltung kommen soll und ja, er würde nicht reichen.

 

lG Claudia

Link to comment
Share on other sites

Hier findet jeweils im August ein Kunsthandwerkermarkt statt. Da wurden mal so Teile aus Chiffon (zum Überziehen über ein ärmelloses Teil) angeboten.

Nun weiß ich nur nicht mehr, waren die als Rechtecke oder Dreieck gearbeitet?:(

Die einzige Erinnerung: Nicht gerade billig!!!:D

Gruß Annemarie

Link to comment
Share on other sites

Ich schaue neuerdings gern auf die russische Seite da findet man noch alle älteren Modelle.

 

Meintest du Modell 147? http://burdastyle.ru/modeli/platya-tuniki-kombinezony/burda-2012-4-147/

 

Das sieht auch toll aus, aber mein Chiffon hat ein Muster, welches zur Geltung kommen soll und ja, er würde nicht reichen.

 

lG Claudia

 

Ja, genau das ist das Modell. Mit Muster wäre das aber tatsächlich nix.

Link to comment
Share on other sites

Oh,

 

sehr hübsches Modell!

 

Aber ich stimme zu; in gemustert geht die Wirkung vom Schnitt fast völlig verloren. Da wäre so ein einfach geschnittenes Top, wie ich es verlinkt hatte, besser um das zur Geltung zu bringen.

 

Welches Muster hat denn der Chiffon? Kannst du ein Foto zeigen? Vielleicht kommt man dann noch auf ganz andere Ideen - Anschauen macht Gedanken, wie meine Großmutter immer zu sagen pflegte... Gut, ich glaube, sie hatte das mehr auf Männer bezogen, aber du weißt, was ich meine... :D

 

Liebe Grüße

Kerstin

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...