Jump to content

Partner

Geschenk für zweijähriges Mädchen?


Tinili

Recommended Posts

Hülfe, die Tochter einer Freundin ist mittlerweile zwei Jahre alt und ich hab nur irgendwelche Nickyteddies und Lätzchen, also mehr was für Kleinkinder.

Habt ihr vielleicht noch irgendwelche netten Ideen, womit man Mutter und Kind eine Freude machen kann?

Wie groß ist so ein Kind eigentlich mit zwei ungefähr?

 

Für sachdienliche Hinweise bin ich wirklich dankbar!

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 18
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Tinili

    3

  • Allgäu-Basteloma

    2

  • Irrlicht

    2

  • suncejelena

    1

Top Posters In This Topic

Posted Images

Die Größe kann mit zwei Jahren schon sehr unterschiedlich sein, wahrscheinlich irgendwas zwischen 85 und 100 cm, auch abhängig davon, ob sie gerade zwei geworden ist / wird oder schon eine Weile ist. Diese Wesen wachsen nämlich immer mal, wenn ihnen gerade danach ist.

 

An selbstgenähten Sachen kommt aus meiner Sicht unglaublich viel in Frage. Angefangen von Klassikern wie dem Puppenhaus aus Stoff, das mit unterschiedlichen Accessoires ausgestattet werden kann, je nach dem, ob das Kind Autos liebt oder Tiere, Puppen oder Flugzeuge, ein Arztkoffer wurde mir von der Kinderärztin so eindringlich ans Herz gelegt, dass ich schließlich einen genäht habe. Mit knapp zwei hat meine Tochter auch angefangen mit Rollenspielen, also sind inzwischen Puppen- bzw. Stofftier-Ausstattungsdinge wie eine Tragetasche, Schlafsack, Windeln und eben alles, was sie sich bei Erwachsenen (mit Baby) abguckt, beliebt (dafür gibt es viele, oft kostenlose Schnittmuster im Netz.

 

Dazu kommen individuelle Sachen: hat das Kind Haarspangen und liebt sie kann ein Wandutensilo fürs Bad, wo die Spangen alle schön aufgesteckt werden können, Freude machen. Vielleicht ist sie auch eine kleine Gärtnerin und freut sich über eine Gartenschürze mit Taschen, am besten direkt gefüllt mir Schaufel, Harke und Gießkanne dazu? Eine Sandspielzeugtasche wäre noch eine Idee.

 

... :)

Link to comment
Share on other sites

Guest Naehman

Ein stabiler Leerkarton ist fein für so ein kleines Kind.

 

Und mit einem umgedrehten Stuhl, der stabil genug ist (und stabil genug auf seiner Lehne und der Vorderkante aufliegt), sodass man ihnen erlauben kann, drauf zu klettern, können die sich stundenlang beschäftigen.

Link to comment
Share on other sites

Guest Elviera33

Hallo Tinili,

vllt. machst Du eine schöne Kuschekldecke. Mein Enkel wird jetzt auch bald 2 Jahre, und ich habe ihm eine schöne Kuscheldecke genäht.

SAM_1398.jpg.81cc3d55a485e72131d6ca865a0c3ed2.jpg

Mittlerweile habe ich die Decke heute fertig gemacht, 2cm dickes Vlies dazwischen und die Rückseite auch aus schönem weichen Stoff. Heute kann ich leider kein fertiges Bild zeigen, ich muß erst meine Kamera laden.

Link to comment
Share on other sites

Ich finde eine Stifterolle immer wieder super, zusammen mit einem Malbuch und schon bestückt. Eine kleine Tasche oder eine Pixiebuchhülle ist auch schön.

Link to comment
Share on other sites

Luftballonhüllen (-Bälle) habe ich bereits einige genäht und an kleine Kinder verschenkt. Wenn sie diese einander -beim Spielen- an den Kopf werfen, das tut nicht weh!:D

Und die Eltern haben sich darüber auch gefreut!

Ich habe hier mal ein (quadratisches) Stoff-Brotkörbchen gesehen. Solch eines rechteckig, wäre doch ein nettes Puppenbett!

Gruß Annemarie

Link to comment
Share on other sites

Guest Naehman
Hier wurden kürzlich Geschenkideen für ein dreijähriges Mädchen gesucht (ist auch von mir ein Beitrag dabei):

Was schenke ich meiner Nichte zur Taufe - Hobbyschneiderin 24 - Forum

Gruß Annemarie

 

Danke :) . Link auf Luftballonhülle weitergegeben an nähfreudige Oma eines derzeit Anderhalbjährigen :-) .

 

Edit: und zieht jetzt von da aus auch Kreise:

>

das ist ja mal eine putzige idee

die habe ich sofort mit den anderen mams in der elterngruppe geteilt

 

:D

Edited by Naehman
Link to comment
Share on other sites

Habt ihr vielleicht noch irgendwelche netten Ideen, womit man Mutter und Kind eine Freude machen kann?

 

Ein Stoffbuch zum Befühlen, mit Knopf zum Zumachen, einem Reißverschluß, einem Püppchen zum ins Bett stecken...

Link to comment
Share on other sites

wie wär's mit einem "Überwurf" für den Tisch oder Wäscheständer, mit dem sich diese in eine (Kuschel-) Höhle verwandeln lassen ?

Link to comment
Share on other sites

Zum Thema Stoffbuch kann ich leider nichts beitragen, aber aus aktuellen Anlass habe ich noch mal einen Tipp zur urspruenglichen Frage:

 

Das Schuerzenkleidchen vom Stollentroll. Den Link habe ich gerade nicht zur Hand, laesst sich aber ganz einfach ergoogeln.

Habe das Kleidchen jetzt schon zwei mal genaeht und es kommt IMMER und UEBERALL gut an ;) . Werde staendig drauf angesprochen, wenn meine Kleene es traegt :) . Ist ganz einfach zu naehen - bei einer zweijaehrigen muesste man mit der zweitkleinsten Groesse gut hinkommen.

Link to comment
Share on other sites

Zum Thema Stoffbuch kann ich leider nichts beitragen, aber aus aktuellen Anlass habe ich noch mal einen Tipp zur urspruenglichen Frage:

 

Das Schuerzenkleidchen vom Stollentroll. Den Link habe ich gerade nicht zur Hand, laesst sich aber ganz einfach ergoogeln.

Habe das Kleidchen jetzt schon zwei mal genaeht und es kommt IMMER und UEBERALL gut an ;) . Werde staendig drauf angesprochen, wenn meine Kleene es traegt :) . Ist ganz einfach zu naehen - bei einer zweijaehrigen muesste man mit der zweitkleinsten Groesse gut hinkommen.

Das ist doch der Schnitt den Anouk früher hier for free eingestellt hatte! Den habe ich schon oft genäht und meine Enkelinnen ziehen die Schürzchen immer noch gerne an.

Link to comment
Share on other sites

Genau den meine ich :) . Das ist ein superschoener Schnitt - vor allem geht das Kleidchen hinten vernuenftig ueber den Popo; ideal mit Strumpfhose oder Leggins.

Link to comment
Share on other sites

Hier gabs mal nen WIP: exzessives Elefantenkonen

Das waren sehr süße Elefanten. mit nem Kopierer kann man die in verschiedenen größen machen, denn das Original ist doch recht groß

Link to comment
Share on other sites

Eine Pixibuchhülle mit einem Büchlein drin, das ganze in einer Mini-Einkaufstasche verpackt - kommt bestimmt gut an!

 

Wenn das Kind in den Kiga kommt oder schon hingeht, vielleicht einen Beutel mit Zugband für die Wechselklamotten an der Garderobe. Sowas habe ich neulich verschenkt, mit dem Namen appliziert, damit's nicht verwechselt wird/verloren geht...

 

Oder falls wirklich Kiga - eine kleine Kiga-Tasche mit allerlei Gedöns drin und dran! Bei Mädels auf jeden Fall beliebt ;)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...