Jump to content

Partner

Unwillen über Shopping Guides im Redaktionsbereich und Händlersuche im Markt


Dominika

Recommended Posts

Gehören diese Shoppingguides, inkl. Adressen usw. nicht in den Markt? Oder braucht man die Rubrik "aus der Redaktion" um nicht gelöscht zu werden? :mad:

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 5
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • nowak

    2

  • Quälgeist

    2

  • Dominika

    2

Popular Days

Top Posters In This Topic

Gehören diese Shoppingguides, inkl. Adressen usw. nicht in den Markt? Oder braucht man die Rubrik "aus der Redaktion" um nicht gelöscht zu werden? :mad:

 

Dominika, diese Shoppingguides wurden bewußt ins Leben gerufen:

 

Sei ein Shoppingguide, weil wir sehr wohl wissen, daß es viele Hobbyschneider/Innen gibt, die wissen möchten, wo man in welcher Stadt für sein Hobby einkaufen gehen kann.

 

Uns ist sehr wohl bewußt, daß es für die jeweiligen Läden auch Werbung ist/ sein kann.

Aus eigener Erfahrung und Rücksprache mit einigen der von mir in Frankfurt vorgestellten Läden, hat es keinen Mehrumsatz gebracht.

 

Wir wollen damit in den jeweiligen Städten Adressen bündeln und nicht wild ausufernd in den verschiedensten Threads Links und Adresse hinterlegt wissen.

Zum einen ist es für die Leser mühslig etwas wiederzufinden und zum anderen gab es in der Vergangenheit Threads, die von Werbung diverser Shops überschwemmt war und das eigentliche Thread-Thema dabei unterging.

 

Grundsätzlich gehören Händler in die Händlerbesprechung oder den Markt, das ist richtig.

 

Aber Du weißt auch, wenn einer eine Reise tut, dann hat er was zu erzählen und viele möchten, so wie Du auch, wissen, wenn sie eine Stadt besuchen, ob es lohnenswerte Läden für Stoffe und Zubehör gibt.

Daraus wurde der Gedanke der Stoffshoppigguides für Städte geboren.

 

Jeder darf sich daran beteiligen, sofern er die in dem von mir verlinkten Thread aufgeführten Bedingungen beachtet.

 

 

Du profitierst gerade von dem Shoppingguide London den ich Dir in Deinem Thread zu Deinem Londonbesuch herausgesucht hatte.

Damit viele tourisitische Hochburgen nicht jedes Mal neu beschrieben werden müssen, gibt es die Shoppinguides ;)

 

Einige Shoppingguides haben wir ja bereits für die Reisenden unter uns erstellt: Paris, Hannover, Frankfurt um ein paar zu nennen :)

 

 

Wenn Du von einer Stadt berichten möchtest, die noch nicht besprochen wurde, bist Du dazu herzlich eingeladen.

Link to comment
Share on other sites

Du profitierst gerade von dem Shoppingguide London den ich Dir in Deinem Thread zu Deinem Londonbesuch herausgesucht hatte.

Damit viele tourisitische Hochburgen nicht jedes Mal neu beschrieben werden müssen, gibt es die Shoppinguides ;)

 

Einige Shoppingguides haben wir ja bereits für die Reisenden unter uns erstellt: Paris, Hannover, Frankfurt um ein paar zu nennen :)

 

 

Wenn Du von einer Stadt berichten möchtest, die noch nicht besprochen wurde, bist Du dazu herzlich eingeladen.

 

Ist schon klar, Ina. Und danke für den London-Link. Leider wurde meine Frage über London inzwischen gelöscht, Begründung: es gehört in den Markt. Wenn das so ist, dann sehe ich alle solche Postings etwas grenzwertig... Dabei ging mir neben den Adressen vor allem um die Hinweise oder Raritäten, Exoten, die man auch zwischendurch entdeckt, wie z.B. Dein Vorschlag mit dem Fashion and Textile Museum - das wußte ich wirklich nicht und habe selbst in dem von Dir erwähnten Beitrag (zumindest bis jetzt) nicht entdeckt...

Link to comment
Share on other sites

Dabei ging mir neben den Adressen vor allem um die Hinweise oder Raritäten, Exoten, die man auch zwischendurch entdeckt,

 

Das darfst du auch alles fragen, aber eben nicht nach Einkaufsquellen.

 

Die Regel ist bekannt und die Mods haben nicht immer die Zeit, längere Postings nach "Forenfragen" und "Marktfragen" auseinanderzuklamüsern und ggf. auch noch so umzuformulieren, daß es wieder sinnvolle Sätze gibt.

 

Sinn dieses Forums ist es nun mal nicht, einfach irgendwas irgendwohin zu schreiben, wie es einem gerade im Kopf herumspukt, sondern man muß schon vorher auch mal selber sortieren und den passenden Platz suchen.

 

Und jetzt suche ich mal einen passenden Platz für diese Diskussion, denn mit Nürnberger Stoffläden hat es ja reichlich wenig zu tun.

Link to comment
Share on other sites

Ist schon klar, Ina. Und danke für den London-Link. Leider wurde meine Frage über London inzwischen gelöscht, Begründung: es gehört in den Markt. Wenn das so ist, dann sehe ich alle solche Postings etwas grenzwertig... Dabei ging mir neben den Adressen vor allem um die Hinweise oder Raritäten, Exoten, die man auch zwischendurch entdeckt, wie z.B. Dein Vorschlag mit dem Fashion and Textile Museum - das wußte ich wirklich nicht und habe selbst in dem von Dir erwähnten Beitrag (zumindest bis jetzt) nicht entdeckt...

 

Ok, ich verstehe Deinen Unmut.

Dann werden wir doch mal intern versuchen das zu klären und eine Erklärung zu finden, die für einen großen Teil der Leser zufriedenstellend ist.

 

Danke für Deine Erklärung, WAS Dich gerade gestört hatte. Denn das ging aus Deinem vorigen Post nicht eindeutig hervor :)

Link to comment
Share on other sites

Und nur um einen Punkt klar zu stellen:

 

Die Alternative zur derzeitigen Regelung, nämlich Fragen nach Händlern im Markt, aber trotzdem nach Städten sortierte Einkaufsführer im Redaktionsbereich ist nicht die totale Freigabe der Fragen nach Händlern überall, sondern der Wegfall der Einkaufsführer im redaktionellen Bereich.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...