Jump to content

Partner

gebrauchte Pfaff tiptronic 1071


rotschopf5

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe mich jetzt endlich aufgerafft, mich bei Euch anzumelden. Habe, wenn ich irgendeine Nähsache zu googlen hatte, immer bei Euch reingeschaut :D.

 

Jetzt bräuchte ich wirklich Eure Hilfe: Ich möchte mir eine gebrauchte Pfaff tiptronic 1071 mit IDT und Unterfadenwächter kaufen. Wieviel darf so eine Maschine denn gebraucht kosten?

 

Über Ratschläge wäre ich sehr dankbar und ich hoffe, meine Frage steht in der richtigen Rubrik. Leider habe ich noch nicht herausgefunden, wie ich einen neuen Beitrag einstelle. Deshalb habe ich es auf diesem Weg gemacht. Ich stehe nämlich mit der Menüführung dieses Forums noch nicht auf besonders guten Füßen, sorry:verwirrt:

 

Liebe Grüße von einem ratlosen

rotschopf5

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 8
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • josef

    2

  • Schnuckiputz

    2

  • rotschopf5

    2

  • Minga

    1

Top Posters In This Topic

Du stellst aber schwere Fragen!;)

 

Ich habe die Tiptronic 1071 bei Ebay-Kleinanzeigen für 120€ bekommen. Da war ich sehr glücklich. Es war die Katze-im-Sack-kaufen ohne jede Garantie und ich hatte Glück. Ich hätte bei dem Preis aber auch eine Reparatur bezahlt.

 

Wenn die Maschine funktioniert und das Zubehör und die Anleitung dabei ist, würde ich bis 220€ gehen - vielleicht auch höher. Die 1071 hat nämlich zusätzlich Nadelstopp oben/unten.

Wenn beim Angebot der Fußanlasser fehlt, wird der Ersatz aber ziemlich teuer!

 

LG

Inge

Link to comment
Share on other sites

Guest Naehman

Wenn ich schon keinen Platz mehr für noch eine Nähmaschine habe, gucke ich wenigstens (derzeit) intensiv, was es denn gäbe, wenn ich den Platz und das Geld übrig hätte.

 

Es gibt kaum mal eine Pfaff mit IDT um oder sogar unter 200 Euro angeboten. Unlängst ist eine, die mit 75 Euro angefangen hat, für wenig über 100 Euro versteigert worden. Wahrscheinlich aber nur so billig, weil der Verkäufer nicht wusste, dass viele Bieter bei einem Anfangspreis von über 1 Euro die Maschine gar nicht beobachten und daher weniger Gebote zusammenkommen als sonst.

Also ich unterstütze das Vorposting - 120 Euro wäre eher ein Glücksfall und würde ein gewisses Reparaturrisiko rechtfertigen (wobei man rechtlich sowieso ein Gewährleistungsrecht hat, egal, ob der Anbieter da irgendwas von EG-Regelung blubbert), 220 bei einem vertrauenswürdigen Verkäufer oder einer Maschine, die man, mit den entsprechenden Kenntnissen, bei Abholung gründlich geprüft hat, ist sicher immer noch nicht falsch.

 

Disclaimer: Ich bin Bilanzbuchhalter und kein Schneider oder Nähmaschinen-Mechaniker.

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank, Ihr Lieben,

 

leider ist die Maschine, die für 220,- Euro VB angeboten wurde, schon verkauft. Aber ich habe noch eine ins Auge gefaßt, liegt aber VB bei 310,-Euro. Dank Eurer Hilfe werde ich sie aber sicher nicht für diesen Preis kaufen.

 

Vielen lieben Dank.

rotschopf5

Link to comment
Share on other sites

Guest Naehman

Vorsichtig. Ich sprach nur von Maschinen, die irgendwie IDT haben, und mein "Horizont" hört irgendwo in 1990 auf. Und bei z.B. Händlern mit Gewährleistung etc. würde ich auch mehr zahlen. Ich sprach nur über absolute Billigstpreise und kann "eigentlich" jeden Schrotthaufen wieder zum Nähen bringen.

Was kann die von Dir in's Auge gefasste Maschine, was kostet dieselbe anderswo (Ebay: "beendete Angebote" anklicken), was ist das für ein Verkäufer.

Und "VB" sehe ich nur als Appell, einen schmoren zu lassen, bis er nicht mehr daran glaubt, sein Objekt jemals verkaufen zu können, und ihn dann über realistische Preisvorstellungen aufzuklären :D .

Edited by Naehman
Link to comment
Share on other sites

Vorsichtig. Ich sprach nur von Maschinen, die irgendwie IDT haben, und mein "Horizont" hört irgendwo in 1990 auf. Und bei z.B. Händlern mit Gewährleistung etc. würde ich auch mehr zahlen. Ich sprach nur über absolute Billigstpreise und kann "eigentlich" jeden Schrotthaufen wieder zum Nähen bringen.

Was kann die von Dir in's Auge gefasste Maschine, was kostet dieselbe anderswo (Ebay: "beendete Angebote" anklicken), was ist das für ein Verkäufer.

Und "VB" sehe ich nur als Appell, einen schmoren zu lassen, bis er nicht mehr daran glaubt, sein Objekt jemals verkaufen zu können, und ihn dann über realistische Preisvorstellungen aufzuklären :D .

 

Ich habe mir eine Pfaff 1171 mit IDT,die wie neu aussah,(weil sie nur ein Jahr zum Quilten benutzt worden ist),gebrauchte gekauft.Die Pfaff 1171 war vor ein paar Jahren teurer als andere alte Nähmaschinen die ich sonst für ein paar Eier kaufe.Ich denke man kann nicht sagen wieviel Geld eine gebrauchte Nähmaschine kosten soll,es kommt immer auf den Zustand der Maschine an.

 

Meine Pfaff 1171 wurde mal 1986,(steht in der Betriebsanleitung),in USA mit Schrank gekauft.Ein Jahr später hat eine Frau in unserer Gegend ihre Schwester in USA besucht und die Maschine hierher geschleppt.Sie nahm eine Stunde Einweisung bei einem guten Pfaffhändler,(sie hat den Händler für seine Zeit bezahlt ;)).

 

Ihr hat Quilten kein Spass gemacht,andere Sachen nähen auch nicht.Dann stand die Pfaff nur in einem Zimmer rum bis sie mir die Pfaff verkauft hat.

Edited by Schnuckiputz
Link to comment
Share on other sites

sd5.gif

 

wie ist das wetter mittlerweile in british Columbia

bzw hattest du auch mit diesem frost zu tun ?

 

win53.gif

Edited by josef
Link to comment
Share on other sites

sd5.gif

 

wie ist das wetter mittlerweile in british Columbia

bzw hattest du auch mit diesem frost zu tun ?

 

win53.gif

 

:winke: Hallo Josef !

Auch...sd5.gif Wir hatten nur 70 - 80 km Windstürme,keiner wollte aus dem Haus,auf den Strassen liegen noch viele dicke Äste.Kein Schnee bis jetzt ausser 2 - 3 Tage letzten Monat,dafür sehr viel Regen.Die Sonne soll sich laut Wettervorhersage bald blicken lassen.

 

Vor einigen Jahren habe ich ein 1988 Buch mit 200 Seiten gekauft,"Know Your Pfaff by Jackie Dodson".Ich dachte ich könnte das Buch auch für meine Pfaff 1171 gebrauchen.Nicht wirklich,das Buch wurde für die Pfaff Creative 1471 geschrieben. :D Das habe ich erst gesehen als ich das Bild auf dem Buch richtig angeschaut habe. :D

 

Ich muss für das Buch nur noch eine gute Pfaff creative 1471 Nähmaschine finden. :D Leider will in meiner Nähe keiner das Modell verkaufen.Ich glaube die Pfaff 1171 tiptronic kam kurz vor der Pfaff creative 1471 raus ?

Link to comment
Share on other sites

sd15.gif

 

die Modellentwicklung der Tipptasten-Maschinen und deren Verwandtschaft

begann 1978 mit den 1025, 1027, 1029

die waren schwarz-weiß und ohne IDT

 

nach und nach wurde die Modellserie weiter ausgebaut

 

die ersten Creative-modelle 1471, 1473, 1475 (CD) waren dann PC-gesteuert

 

dein buch kannst du daher auch für diese weiteren Creative´s verwenden

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...