Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

rotschopf5

gewerblich tätig
  • Gesamte Inhalte

    975
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über rotschopf5

  • Rang
    Patchworkstoffe Ge-Naeht-Es

Personal Information

  • Wohnort
    Xanten
  • Interessen
    Nähen, nähen und natürlich auch nähen
  • Beruf
    Mama und Patchworkstoffverkäuferin

sonstige Angaben

  • Maschine
    Bernina B830, Pfaff 1215, Pfaff 1469, Pfaff Hobbylock 4764

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Wir haben einen Nähmaschinenschrank mit Lift zuviel. An dem Ausschnitt der Bodenplatte ist eine Leiste ab und der am Deckel eingeklebte Spiegel fehlt. Ansonsten ist er im guten, gebrauchten Zustand und kommt aus einem Nichtraucherhaushalt. Ich habe meiner Mutter einen Schrank mit elektrischem Lift ergattert, da ihr die Bedienung ihres Liftes schwerfält, und somit sucht dieser einen neuen Besitzer. Es handel sich n u r um den Schrank, alles drumherum steht nicht zum Verkauf. Der Schrank kann in 47661 Issum-Sevelen besichtigt werden. Preislich wären 85 Euro angedacht, ist aber noch verhandelbar. Da der Schrank vor dem Fenster steht, habe ich leider keine besseren Fotos hinbekommen.
  2. Ich freue mich mit Dir. Ist immer schön, wenn die Nähmaschinenfamilie Zuwachs bekommt
  3. Danke für den Tip. Bei dieser Seite kommt der Haben-Brauchen-Faktor noch zum Vorschein.
  4. Danke, dann bin ich ja bei Paff bestens ausgestattet. Dann werde ich die doppelten mal bei den Kleinzeigen inserieren. Liebe Grüße Claudia
  5. Danke, lanora, auf dem zweiten Bild haben die abgebildeten Füße einen höheren Schaft. Du schreibst, daß die Füßchen nahezu auf fast alle Maschinen passen. Ist daß dann richtig, daß ich dann einfach den Snap-on-Halter dafür abschraube? Gruß Claudia
  6. Ich habe eine Pfaff erstanden und da waren so allerhand Kleinzeugs mit dabei. Kann jemand diese Anleitung noch gebrauchen?
  7. rotschopf5

    Pfaff 1469 in Not

    Jetzt sieht sie ganz zufrieden aus auf ihrem neuen Platz. Probegenäht wird noch, aber bis jetzt läuft sie bei Testung ohne Stoff. Nochmals Danke an alle helfenden Köpfe.
  8. rotschopf5

    Pfaff 1469 in Not

    Mit der Stichplatte paßt alles. Das Saubermachen des Greifers hat sich auch gelohnt, habe diverse Fadenreste entfernt.
  9. Bei mir haben sich so einige Nähmaschinenfüße angesammelt, die ich aber leider nicht zuordnen kann. Ich habe die Pfaff 1215 synchromatic mit IDT und jetzt auch eine 1469. Beide habe Snap-on-Füßchen. Vielleicht kommen Euch ja einige Füße bekannt vor und für welche Maschine sie zu gebrauchen sind. Mal schauen, was übrig bleibt
  10. rotschopf5

    Pfaff 1469 in Not

    Und ich würde auch gerne hinter dem Greifer saubermachen. Was muß ich da ausbauen?
  11. rotschopf5

    Pfaff 1469 in Not

    Hallo sunray, alles wieder zusammengebaut, dank Eurer Hilfe . Jetzt muß ich mich erst mal schämen, denn ich habe, um den Dreck unter der Stichplatte, an dieser Schraube gedreht, bis ich merkte, daß ich die Platte so abnehmen konnte . Habe ich jetzt etwas schlimm verstellt? Darunter ist ja anscheinend eine Welle.
  12. rotschopf5

    Pfaff 1469 in Not

    Liebe Travana, danke Dir, daß habe ich sofort abgespeichert fürs nächste Mal
  13. rotschopf5

    Pfaff 1469 in Not

    Jetzt weiß ich, warum die Feder ein bischen verbogen war. Da war wohl schon mal jemand dran . Aber auch das ist geschafft. Nun möchte ich die Maschine gerne wieder zusammensetzen. Sollte ich vorher noch etwas reinigen oder ölen? Und mir ist aufgefallen, das ein kleines, viereckiges Metallstück in der Maschine lag. Wo muß daß hin? Es ist mir beim Auseinanderbauen nicht aufgefallen. Es lag in dem rot gezeichneten Kreis beim Spuler.
  14. rotschopf5

    Pfaff 1469 in Not

    Ich gebe ja nicht so schnell auf und weiß jetzt, daß die Feder nicht nur in die vorgesehene "Rinne", sondern auch noch auf Spannung und den schwarzen "Mitnehmer" muß. Und das bekomme ich einfach nicht hin und bin auf Eure Hilfe angewiesen.
  15. rotschopf5

    Pfaff 1469 in Not

    Liebe Ibohiga, daß ist alles schon geschehen, ich kann auf die Welle schauen. Ich habe nochmals das Handrad demontiert und die Welle, die in das Handrad reicht, nachgeölt. Das erste Problem beim Zusammenbau des Handrads ist das schwarze Teil, welches auch die Feder verdeckt. Dieses kann ich nicht so einsetzen, daß es Plan mit den umliegenden Umrandungen sitzt, da es im oberen Teil mit der Feder kollidiert. Ich werde nachher nochmals Fotos machen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.