Jump to content

Partner

Drapeekleid von Burda anpassen


Kruemel255

Recommended Posts

Hallo,

Ich habe mich auf einem Blog in dieses Kleid verliebt und möchte es so gern nachnähen:

http://ischilly.blogspot.de/2013/11/leaves-ich-liebe-diesen-stoff.html

Ich denke es könnt folgender Schnitt von Burda sein:

http://www.burdastyle.de/burda-style/damen/drapeeshirt-hueftlang-langarm-shirts_pid_232_8701.html

 

hat jemand Tipps wie ich diesen Wasserfallausschnitt zu einem geknoteten machen kann, denn als Wasserfall gefällt es mir nicht so gut...

Danke für Tipps ( Nähe erst seit einem Jahr und bin daher noch etwas unerfahren...)

LG steffi

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 5
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Kruemel255

    3

  • nowak

    1

  • lea

    1

  • tanja franken

    1

Top Posters In This Topic

Hallo

Ich empfehle dir auf jeden Fall die Suche nach dem Thema "Knotenkleid" im Forum:D

 

Außerdem wirst Du beim googeln viele hilfreiche Anleitungen zum Knotenkleid/-shirt "Dreh" finden.

 

Aber dann hat es auch mit diesem Kleid wo Du drin verliebt bist nix mehr zutun:confused: oder habe ich jetzt was falsch verstanden??

 

L.G.Tanja

Link to comment
Share on other sites

hat jemand Tipps wie ich diesen Wasserfallausschnitt zu einem geknoteten machen kann, denn als Wasserfall gefällt es mir nicht so gut...

Danke für Tipps ( Nähe erst seit einem Jahr und bin daher noch etwas unerfahren...)

Das ist kein Wasserfallausscnitt - ein Wasserfall sieht so aus: Schnittmuster: Shirt, Tunika, Kleid - Kleider Tuniken - Young - burda style ;) Das nur nebenbei.

 

Es macht keinen Sinn, diesen Schnitt zu einem Knotenkleid umwandeln zu wollen - wenn Du so einen Ausschnitt selbst konstruieren wolltest, wäre es theoretisch einfacher, von einem glatten taillierten Schnitt für ein Jerseykleid auszugehen. Trotzdem bliebe das eine Aufgabe für Leute, die schon einiges an Erfahrung in der Schnittkonstruktion gesammelt haben.

 

Fazit: Such Dir lieber gleich einen Schnitt mit Knotenausschnitt.

Was gefällt Dir denn gerade an diesem Kleid so besonders gut?

Abgesehen von der Drapierung (die Du ja nicht willst) ist das doch lediglich ein tailliertes Shirt mit V-Ausschnitt.

Grüsse, Lea

Link to comment
Share on other sites

Ich bin gerade ein wenig irritiert, was an dem Kleid du denn nachnähen möchtest, wenn du das kennzeichnendste Teil des Designs nicht willst? Denn das wäre die Drapierung am Ausschnitt.

 

Ansonsten schließe ich mich den Vorrednerinnen an: Kleidschnitte mit Knoten-Effekt vorne gibt es ja (oder Shirts, die man leicht verlängern kann), such dir so eines. Das zu Konstruieren ist nicht ganz einfach. :o

Link to comment
Share on other sites

ok ihr habt mich mal eben ganz schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurück geholt. Ich dachte es wäre eine einfache anpassung des Schnittes, da es ja nur minimal anders aussieht...

Was mir an dem Kleid gefällt? Natürlich das gesamtbild, aber eben auch die Raffung und die Bänder die vom Ausschnitt aus herunterhängen. Bitte entschuldigt meine sicher nicht richtige Ausdrucksweise was Nähdinge betrifft, aber ich weiß zwar was mir gefällt, aber wie nun der nähtechnisch richtige Begriff lautet, weiß ich nicht so genau...

LG Steffi

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...