Jump to content

Partner

Schnittmuster für den Herren gesucht - passend zu Simplicity 2172


BlueTrisch

Recommended Posts

Hallo ihr Lieben!

 

Ich schleiche nun schon seit einiger Zeit um diesen "historischen" (ja ich weiß, ist eigentlich nicht wirklich historisch) Schnitt von Simplicity herum.

 

Nachdem ich dann diesen tollen WIP von Caroline gefunden habe (vielen, vielen Dank dafür!!!), stand mein Entschluss fest; ich werd's auch tun! :D

 

Bei unserer Irlandreise (siehe hier) habe ich dann auch gleich noch den Stoff gefunden, den ich mir dazu vorstellte. (Fotos kann ich leider erst nachreichen, wenn die Lieferung endlich bei mir eintrifft. Was noch etwas dauern könnte, da ich erst vor 2 Tagen bestellt habe... :rolleyes:

 

Tragen möchte ich es unter Anderem nächstes Jahr Pfingsten beim WGT.

Ich weiß, is noch lange hin, aber aus Erfahrungen der letzten Jahre rennt mir die Zeit (gerade gegen Ende) immer mehr durch die Finger.

Also nix wie ran!

 

So und nun seid ihr gefragt:

Da ich es Leid bin, dass meine bessere Hälfte meistens aus dem Suchfeld der Fotografierwütigen verbannt wird und er doch sooo gerne auch mal was richtig passendes zu mir hätte, bin ich nun auf der Suche nach einem Schnittmuster für Herren, welches gut zu dem meinen passt.

 

Hat jemand von euch ne Idee?

Die meisten historisch angehauchten Schnittmuster sind immer nur für die Damenwelt und wenn ich mal ein männliches finde, gefällt's mir nicht... :(

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 3
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • BlueTrisch

    2

  • nowak

    1

  • Strickforums-frieda

    1

Popular Days

Top Posters In This Topic

Ich habe ja auch mal den meinigen ausgestattet, ich finde, da kann man schon eine Menge mit herkömmlichen Schnitten machen und über die Stoffwahl und Accessoires so einiges ausrichten, damit das zum Setting passt.

 

monsieur1.jpg

 

Das sind ganz normale Burda-Herrenschnittmuster gewesen, die Weste in einem fiese kitschigen Brokat und alles in Sepia-Tönen gehalten, nur die Gamaschen waren mit Frischhaltefolie abgeformt ( frieda-freude-eierkuchen: Wir basteln ein Schnittmuster für kniehohe Gamaschen )

Dazu noch eine Zylinder aus dem Karnevalsbedarf und eine Schweißerbrille, dann hebt man sich schon gar nicht mehr von den Damen ab.

 

Kommt aber auch immer ein wenig drauf an, was für einen Charakter man verkörpern möchte. Gentleman, Abenteurer, oder adliger Forschungsreisender? Das sollte man sich vorher ein wenig überlegen. Man kann ja auch das Simplicity-Damenkostüm durchaus unterschiedlich interpretieren.

 

Grüßlis,

 

frieda

Edited by Strickforums-frieda
Link to comment
Share on other sites

Danke für die schnellen Antworten!

 

Ja, das stimmt natürlich, dass man durch die Stoffwahl und diversen Accessoires schon viel beeinflussen kann.

 

Nowak, dein zweiter Vorschlag gefällt mir gut. Diesen Schnitt kannte ich auch noch nicht.

 

Frieda, dein Werk finde ich auch super schön! Die Gamaschen werde ich mir bestimmt bei dir abgucken! :D

 

Hmm... irgendwie fehlt mir da aber noch das gewisse Etwas. Das blöde is nur, dass ich selbst nicht genau weiß wie es denn tatsächlich aussehen soll! :banghead:

 

Mein Schnittmuster ist heute eingetrudelt. Sobald der Stoff ankommt werd ich mich glaub ich erstmal daran setzen. Meine Vorstellungskraft ist nicht so doll ausgeprägt! ;) Wenn mein Outfit erstmal fertig ist kommen vielleicht neue Ideen....

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...