Jump to content

Partner

Flächengardinen auf alte Gardinenleisten


Recommended Posts

Hallo Ihr Lieben,

 

ich bin fleißig am Gardinen planen.

In meinem Wohnzimmer hängt eine alte typische Gardinenleiste unter der Decke.(mit diesen Rollhäkchen)

Hier möchte ich gerne Flächengardinen haben.

Habt Ihr eine Idee, wie ich die in diese Schienen bekomme?:confused:

 

Das Fenster selbst möchte ich mit Raffscheibengardinen bestücken und bin mir noch nicht ganz über die Anbringung klar. Das Glas des Fenster hat schon 1,30 m Breite.

Über dem Fenster ist der Rollokasten, der bis zur Decke geht.

 

Über alle Gardinenanregungen bin ich sehr dankbar, ich habe noch viele Fenster

 

LG und herzlichen Dank

 

Conny

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 6
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Crea-Conny

    3

  • *konzi*

    2

  • Lehrling

    1

  • heftfadenniete

    1

Top Posters In This Topic

Hallo

 

Als ich selbst meine ersten Flächengardinen genäht habe, hatte ich das selbe Problem. Ich habe mir in der Breite wie ich die Gardinen wollte aus dem Baumarkt Stäbchen für Fenstergardinen gekauft,damit habe ich die Festigkeit, die man für Flächengardinen braucht erhalten,oben und unten. Für den Durchschub habe ich Universalband aufgenäht ,mit 1cm Köpfchen , so das man die Gardinenleiste nicht sieht.

Jetzt kommt es darauf an,hast Du eine einläufige oder zwei- dreiläufuge Schiene?

Bei einer 2-3-läufigen Schiene hast Du die Möglichkeit dahinter ein Raffrollo anzubringen. Dann würde ich Dir raten, dass die Flächengardine nicht breiter als 40 cm sein sollte. Sonnst kommt zu wenig Licht herein.

 

 

bin gespannt wie du es hinbekommen hast heftfadenniete

Link to comment
Share on other sites

Ihr Lieben,

 

herzlichen Dank für Eure Antworten.

 

Die Gardinenschiene ist 2-läufig.

Mir ist noch nicht ganz klar, wir ich mit dem Schiebewagen, IKEA Lösung um de Kurve kommen soll.

Vielleicht kann mir das ja eine der "begabten" Verkäuferinnen unseres "Gardinenfachgeschäfts" erläutern.

Schade, dass man sich Beratung nicht mehr vor Ort holen kann.

 

Liebe Heftfadeniete, Deine Variante kann ich mir vorstellen.

Hat den Vorteil, dass ich der Stoffauswahl frei bin.

 

LG

 

Conny

Link to comment
Share on other sites

Danke Constanze,

 

ich habe die Sachen gestern live gesehen,

da kann man sich einiges besser vorstellen.

 

Bin jetzt Gardinen nähen.

 

LG

 

Conny

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...