Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


"Appetitanregendes" Orange (Dessous-Set)

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #131  
Alt 23.11.2008, 21:40
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: "Appetitanregendes" Orange (Dessous-Set)

Zitat:
Zitat von Quetschfalte Beitrag anzeigen
So, dann werfe ich meine CantaCup-Melonenmaße auch mal auf die Waage...äh in die Runde meine ich:
Mittelwert UBW 83cm
Mittelwert BU 102cm (wobei da die Werte zwischen Ein- und Ausatmen nicht so stark differieren wie bei der UBW).
Laut Rebecca-Tabelle beginnt die 85er bei 83cm, ich würde aber lieber 80E probieren, da ich ja alle gekauften 85er in der engsten Stellung schließe und mir gerne das Rückenteil hochrutscht. Bei manchen habe ich das Gefühl, da sollten besser Spanngurte statt Trägerband dran sein, um alles irgendwie hoch zu zurren...
Was meint ihr, sollte ich die kleinere UBW riskieren? Ich hatte sogar Angst, dass ich vielleicht 75 benötigen würde, dann hätte ich sogar die falsche Größengruppe beim Schnitt gekauft, aber da habe ich noch einmal Glück gehabt...
Jetzt haben hier so viele Richtiges geschrieben, auf eine Sache muss ich noch kurz zurückkommen, die Angelegenheit mit Brust in Körbchen bekommen! Ich habe es mir auch angewöhnt, mich leicht vorzubeugen, bis alles dahinschwappt, wo es hin soll und mich dann aufzurichten. Da kamen dann schon mal Fragen von meinem Sohn (damals vielleicht so 4 oder 5): Mama, warum ziehst Du Dich denn so komisch an?! Das fiel mir eben wieder ein...
Und die Sache mit den Bügeln: Zum Glück habe ich einen, der vornerum gut sitzt, da habe ich die Länge und den Durchmesser abgenommen und es entspricht genau den Maßen vom Staby 7 und der ist ja für 80E bzw. 85D.

Tolle BH's habt ihr genäht bzw. näht ihr noch, aber Maria ist ja ne ganz Hinterlistige! Sich erst lange zieren, nix sagen und auf einmal aus dem Kaninchenhut einen super schönen BH ziehen! Blue Curacao?
Wann kommen meine Sachen endlich an *jammer*
lg von Anne
Naja, also im Real - Life bin ich eigentlich das Gegenteil von hinterlistig! Männe sagt, ein bißchen mehr Diplomatie würde mir guttun.....

Außerdem ist das ja nicht mein WIP, er hat mich nur motiviert!

Zu dir: denke daran, daß Rebecca eigentlich für unelastisches Material gemacht ist. Mein erster war schlicht eine Nummer zu groß - im Körbchen wie in der Unterbrustweite. Jetzt bin ich wieder bei meiner "normalen" Größe, und er passt ziemlich gut.
Deshalb würde ich mal 80 probieren - wahrscheinlich wird der erste BH sowieso noch nicht 1A sitzen - und dann mal sehen, wie es passt.

Viel Erfolg dabei!
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
  #132  
Alt 23.11.2008, 21:47
Benutzerbild von Quetschfalte
Quetschfalte Quetschfalte ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2008
Ort: Haus am See
Beiträge: 3.434
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: "Appetitanregendes" Orange (Dessous-Set)

Maria, ich war ja nur überrascht, dass auf einmal - so ganz ohne Ausgangsmaterial und irgendwelche Zwischenstände - ein fertiges Teil da war! Aber Du hast Recht, wenn es keine Probleme oder Fragen gibt, muss man zwischendurch nichts zeigen.
Du würdest also auch UBW 80 nehmen und dann "D" statt errechnetem "E" mit unelastischem Material? Das mit der kleineren Cup-Größe steht ja auch auf dem Schnitt...
Danke und lg von Anne
__________________


Ich darf, was ich möchte!
*************************


redaktion(at)hobbyschneiderin24.de
Mit Zitat antworten
  #133  
Alt 23.11.2008, 22:13
Benutzerbild von löf
löf löf ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: "Appetitanregendes" Orange (Dessous-Set)

Hallo Quetschfalte,
*nachhak* Hattest du das Maßband beim Messen der UB weite wirklich ganz knalleng anliegend? (Beim Brustumfang darf es eher locker liegen, sonst drückt man die Massen aus dem Messbereich raus )
ich würde es bei deinen Maßen auch erstmal mit 80E versuchen. Lass dich bloß nicht entmutigen, falls er nicht ganz passt. Es könnte immer noch sein, dass sich, wenn er fertig ist rausstellt, dass 80F (oder 75G/H ) besser wäre. Aber oft ist der 1. selbst genähte BH schon eine Offenbarung, was die Passform angeht, dass man die Herausforderung der weiteren Größenfindung gerne in Kauf nimmt.
Und du solltest die Körbchen und hinteren Seitenteile auf jeden Fall mit Powernet doppeln, das UB Band vorn (also Mittelstück und vordere Seitenteile) würde ich auch, wie schon Tamara schreibt, mit Charmeuse undehnbar machen.
Mit Zitat antworten
  #134  
Alt 23.11.2008, 22:26
Benutzerbild von Quetschfalte
Quetschfalte Quetschfalte ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2008
Ort: Haus am See
Beiträge: 3.434
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: "Appetitanregendes" Orange (Dessous-Set)

Zitat:
Zitat von löf Beitrag anzeigen
Hallo Quetschfalte,
*nachhak* Hattest du das Maßband beim Messen der UB weite wirklich ganz knalleng anliegend?
Ja, hatte ich! Das ist komischerweise eine der "knochigsten" Stellen an mir *lach*, deshalb auch fast 4cm Differenz Einatmen/Ausatmen.
Und das mit dem elastischen/unelastischen Material würdest Du außer Acht lassen? Oder habe ich Dich falsch verstanden? Und bitte keine 75, sonst brauche ich einen neuen Schnitt *jammer*
Danke Gruß Anne
__________________


Ich darf, was ich möchte!
*************************


redaktion(at)hobbyschneiderin24.de
Mit Zitat antworten
  #135  
Alt 23.11.2008, 22:40
Benutzerbild von löf
löf löf ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: "Appetitanregendes" Orange (Dessous-Set)

Wenn du 4cm Differenz hattest, heißt es, der enge Wert war 80? Dann könnte es sein, dass dir das 80er Band zu weit wird (aber sollte das der Fall sein findest du ja vielleicht im Markt jemanden, der mit dir das Schnittmuster tauschen mag - oder du faltest als Übergangslösung aus dem hinteren Seitenteil 2,5cm raus.)
Die Angaben über un/-elastisches Material würde ich außer acht lassen - bzw. einfach die 80E versuchen.
Nach meiner Erfahrung sind zumindest bei der Größengruppe 1 die Körbchen eher zu klein (und vorne ein bisschen tütig) als zu groß - ich weiß nur nicht, wie das bei Gruppe 2 ist, da hab ich mich noch nicht so viel drüber ausgetauscht . Aber 80D dürfte ziemlich sicher zu klein sein.

Wobei ich mir vorstellen kann, dass du bei den Maßen 80/102 (wenn sie das sind) doch bei einer 75G landen könntest.
(Wenn wir hier einen BH Einkauf (und nicht einige Stunden Näharbeit) für dich planen würden, würde ich dir auf jeden Fall empfehlen auch BHs in 75G und 75H anzuprobieren und dabei den "Arme hoch" Test zu machen und die Brust ordentlich ins Körbchen zu sortieren... )
Probier die 80E, wenn es am Schluss zu weit ist, kannst du ja notfalls den Verschluss etwas versetzen - ein neuer BH sollte perfekt passen, wenn die Häkchen ganz außen geschlossen werden (aber das steht hier ja schon mehrfach )
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"ORANGE" Meine erste eigene Nähmaschine "ORANGE" KARINMAUS Andere Diskussionen rund um unser Hobby 29 01.01.2008 23:06
Wer kennt BH "Berlin" von Deine Dessous? Ida Dessous 6 14.01.2007 20:29
Nochmal Stoffe für Dessous und "normale" Unterwäsche Tati-Stickbär private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 20 21.04.2005 17:01
Bielastischer Lycra und Rosenspitze aus Set "milchkaffee" abzugeben Birgit_M private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 01.04.2005 18:23
Suche Buch "Dessous und Wäsche selbstgenäht" danaben private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 1 24.03.2005 18:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10043 seconds with 14 queries