Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Herren-U-Hose

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 11.05.2007, 14:53
Benutzerbild von Eni-Lu
Eni-Lu Eni-Lu ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Herren-U-Hose

das ist der kwik 2334.
die nahtzugabe ist dabei und ich hab auch nix zugegeben. viell. wirds anders beim nähen. werds heut am abend gleich probieren. bin ja mal gespannt
__________________
C.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.01.2012, 00:58
astitchintimesavesnine astitchintimesavesnine ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2005
Beiträge: 17.483
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Herren-U-Hose kwik sew 2334

Guten Abend,

ich hole diesen alten Thread mal aus der Versenkung, weil ich genau dasselbe Problem habe.

In diesen Slip passt ein Elefant.

Slip sitzt viel zu hoch in der Taille, gut, das kann man ändern, aber der Schritt ist auch viel zu breit, am hinteren Teil staucht sich der Stoff. Bin von M auf S umgestiegen - immer noch das oben beschriebene Problem.

Deshalb meine Frage an diejenigen, die den Slip schon genäht haben: wie habt Ihr das ggf. abgeändert?

Danke für eventuelle Antworten, schönen Abend noch und Gruß

astitchintimesavesnine
__________________
Auch nach einer schlechten Ernte musst du wieder säen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.01.2012, 13:00
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.812
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Herren-U-Hose

Ich habe mal nach einem anderen Kwik Sew einen Herrenslip genäht und hatte dasselbe Problem.
Es liegt wohl sowohl am verwendeten Material, als auch an der jeweiligen Gewohnheit wie leger man einen Slip trägt.
Meine Lösung war die deutlich kleinere Größe, zudem habe ich am unteren Vorderteil und im Schritt einiges seitlich weggenommen.
Bei Damenslips von Kwik Sew hatte ich schon dasselbe Problem - besonders im Schritt viel zu viel Stoff.
LG
Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.01.2012, 16:55
astitchintimesavesnine astitchintimesavesnine ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2005
Beiträge: 17.483
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Herren-U-Hose

Hi,

ich habe verschiedenes Material ausprobiert. Die kleinere Größe ist immer noch zu groß, genau wie du es beschreibst.

Ich hatte mir auch schon Änderungen überlegt, aber wenn ich im Schritt etwas wegnehme, dann werden doch die Beinausschnitte deutlich grlßer - oder mache ich da jetzt einen Denkfehler???

Das untere Vorderteil kann ich ja kürzen, aber das Zu viel im Schritt bleibt ja noch.

Wie genau bist du vorgegangen, um weitere Beinausschnitte zu vermeiden?

Ich habe mir inden Kopf gesetzt, das irgendwie hinzukriegen.

Ich hoffe, dass die Schnitte für Oberbekleidung nicht alle die gleichen Probleme aufweisen...

Schönen Tag noch und danke nochmal, Gruß

astitchintimesavesnine
__________________
Auch nach einer schlechten Ernte musst du wieder säen.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.01.2012, 23:14
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.812
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Herren-U-Hose

Ich bin nicht gerade in Serie gegangen damit, war insgesamt nicht so meins, das mit Höschen nähen.
Ich habe seitlich und mittig etwas weggenommen, der Beinausschnitt hat dadurch nicht so sehr gelitten. Kann man durch das Aufnähen des Gummibandes auch wieder regulieren. Man könnte auch am Zwickelteil etwas in der Länge wegnehmen, nicht nur in der Breite.
Wenn Du befürchtest, dass der Beinnauschnitt zu groß wird, dann nehme nur in der Mitte etwas Stoff weg. Z.B. durch wegfalten, ggfs. schräg wenn es sich um ein Schnittmuster am Stoffbruch handelt - es soll ja nur im unteren Bereich weniger Stoff werden.
Viel Erfolg beim Tüfteln
Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09223 seconds with 12 queries