Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Stehkragen mit RV - wie?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.11.2006, 14:31
Benutzerbild von alinico
alinico alinico ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.09.2005
Ort: Ehrenburg/Niedersachsen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Stehkragen mit RV - wie?

Hallo,

hoffe mein Betrag erscheint jetzt nicht 2x.

Stehe komplett auf dem Schlauch. Möchte gerne einen Pulli mit Stehkragen und RV bis in den Kragen nähen (siehe Bild unten) Wie nähe ich den RV mit Beleg rein, so dass es auch schön aussieht. Einen Schnitt mit Anleitung habe ich nicht. Wollte mich an einem fertigen Pulli orientieren. Im Netz habe ich auch schon gesucht aber nichts gefunden (wahrscheinlich falsche Frage eingegeben

Hoffentlich könnt ihr mir helfen. Es macht mich ganz wusselig, dass ich nicht hinter das "WIE" steige.

Gruß
Anja
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Fleece-Pulli.jpg (22,9 KB, 157x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.11.2006, 09:51
Benutzerbild von conny
conny conny ist offline
Nähkurse
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2004
Ort: Albstadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stehkragen mit RV - wie?



Hallo Anja,

Du schließt die Schulternähte und nähst den Kragen einfach, also nur die äußere Kante an das Shirt, dann kommen die Belege an die innere Kragenkante. Der Reißverschluss wird eingenäht, er beginnt oben im Kragenbruch, àm Ende des RV mußt Du den 2x Stoff schräg einschneiden, damit erhälst Du eine kleine Zunge und kannst unten quer nähen. Anschließend wird der Innenkragen und fortlaufend die Belege an das RV-Band genäht. In der hinteren Mitte wird der Innenkragen entweder angesteppt, oder mit der Ovi angenäht oder von Hand. Die Belege werden an der Schulternaht angenäht. Ich hoffe das hilft dir etwas weiter, der Kragen ist nicht gerade einfach.

Gutes Gelingen wünscht dir Conny
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.11.2006, 10:01
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.890
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Stehkragen mit RV - wie?

Zitat:
Zitat von conny
àm Ende des RV mußt Du den 2x Stoff schräg einschneiden, damit erhälst Du eine kleine Zunge und kannst unten quer nähen.
Bitte die Stelle vor dem Einschneiden mit etwas Vlieseline verstärken.
Gruß, Heidrun
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.11.2006, 11:25
Benutzerbild von katrin maass
katrin maass katrin maass ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.01.2005
Ort: Waalre, NL
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stehkragen mit RV - wie?

Ich würde erst den Oberkragen an den Pullover nähen, dann den Unterkragen an die Belege. Den Reissverschluss wzischen diese beiden Lagen heften und dann zwischen Beleg und Vorderteil einnähen und fortlaufend Ober und Unterkragen verstürzen.
Die Reißverschlußzähne zeigen hier bei weg von der vorderen Kante.
Das klingt zwar kompliziert, aber wenn man fleißig heftet, müsste es gehen ( manche benutzen dafür auch Wondertape ) imho hat man dann nicht soviel Nahtzugabe, die knubbeln kann und man muss auch nicht soviel mit der Hand nähen.
Den Reissverschluss würde ich dann nochmal absteppen.
Ich habe es mal so bei einer Tweedjacke gemacht und das hat prima geklappt.
Die Nahtzugabe des Unterkragens wird dann eingeschlagen auf der Kragenansatznaht festgenhät. Entweder im Nahtschatten gesteppt oder mit der Hand unsichtbar befestigt.

War das jetzt verständlich ??? Ich hoffe

Viel Erfolg beim Reissverschluss-Nähen!
__________________
Liebe Grüße,
Katrin


7th heaven - Galerie
noch´n Nähblog

"Die beste Zeit, den Mund zu halten ist, wenn du glaubst, du musst jetzt etwas sagen oder platzen."
Josh Billings

http://tickers.baby-gaga.com/p/dev277pr___.png
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30817 seconds with 13 queries