Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

katrin maass

Members
  • Content Count

    938
  • Joined

  • Last visited

About katrin maass

  • Rank
    OnT-user

Personal Information

  • Wohnort
    Waalre, NL
  • Interessen
    Tanzen, Nähen, Kochen, Lesen...
  • Beruf
    Business Management Officer
  • Homepage
    http://www.sewasyouare.blogspot.com

sonstige Angaben

  • Maschine
    pfaff tiptronic 6270, Janome ML 644, Pfaff creative 2134
  • Regionale Gruppentreffen
    Kölner Nähbrunch

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Toll, der Mantel, den habe ich am Wochenende hier im Laden auch gesehen. Und meiner Meinung nach alltagstauglich, nur zu. Der Preis ist zwar heftig, aber toll ist er schon. Ich "sammle" noch Stoffe, die ich zu so einem Mantel zusammennähen möchte, so 1-2 Hinguckerstoffe fehlen mir noch. Die passende Stickdatei habe ich schon. Aber bei meinem Tempo wird der dann wohl erst im nächsten Herbst eingeweiht .
  2. Hach - ich habe gerade festgestellt, dass mein Hotel auf unserer Wienreise nächste Woche 150m von Komolka-Stoffe entfernt liegt. OhOh....Da kann ich meinen Mann sogar im Hotel ausruhen lassen...:D Danke für den Hinweis, hätte ich garnicht mehr dran gedacht.
  3. Meine Meinung: Ein enger Rollkragen in Kontrastfarbe kann gut aussehen - wenn der Hals lang und schmal ist. Ein geknubbelter, weiter Kragen eher nicht. Ansonsten kann ich mir zu der Jacke gut ein Langarmshirt mit Rundhals- oder U-Bootausschnitt vorstellen. Willst Du die Jacke offen oder geschlossen tragen ? Wenn sie offen getragen wird könnte man dann gegen die Nackenkälte mit einem Schal ( locker drapiert ) ankämpfen. ( ich bin aber auch ein Rolli- und Tücherfan, das ist also wirklich meine persönliche Meinung ) Übrigens: Wenn Du unter der Jacke einen Pulli oder Ähnliches tragen möchtest, würde ich Dir empfehlen, sie doch zu füttern. Dann "rutscht" sie besser. Das Modell ist übrigens sehr schön .
  4. Das ist wirklich der perfekte Schnitt für Leinen - toll geworden und steht Dir ausgezeichnet. Besätze finde ich auch besser als Schrägstreifen....
  5. katrin maass

    Kleid Burda 107

    Toll! Steht Dir ausgezeichnet!
  6. Hmmm...eigentlich sollten bei einer normalen Naht oben und unten gleich sein... Ansonsten hilft wirklich oft: Alle Fäden raus, staub wegpinseln, durchatmen und alles wieder einfädeln.
  7. In New York gibt es den "Garment District", da soll alles zu finden sein, was das Herz begehrt... Wie schon erwähnt, hier sind einige Tipps! Ich beneide Dich schon ein wenig . Viel Spass in NYC!
  8. katrin maass

    Jersey Bluse

    gute Idee! Solche Basics braucht man immer!
  9. Oh das wird schön! Ich habe mir vor 2 1/2 Jahren mein Brautkleid auch selbst genäht, das war wirklich ein tolles Nähprojekt. Ich wünsche Dir viel Spaß dabei und natürlich am großen Tag ein stolzes, tolles Tragegefühl mit dem sicher wunderschönen Kleid.
  10. in einem Hochglanzmagazin wurden Safarikleider letztes Jahr als todchic für´s Büro proklamiert - eines des abgebildeten Modell gefiel mir sehr, weniger der Preis und so habe ich den Schnitt eines Blusenkleides etwas umkonstruiert: Abnäher und Teilungsnähte eliminiert, Abnäher im Rockteil und Falten in die Ärmel hinzugefügt und nun ist mein höchst privater knock-off fertig! Kostenpunkt 25,-- € - jetzt muss nur noch das Wetter besser werden, denn viel Zeit im Büro habe ich nicht mehr, um das gute Stück auszuführen....
  11. Ich finde, kurze weite Röcke sehen oft aus, wie ein Lampenschirm...vor allem, wenn sie gemustert sind. ( hat mein Mann mir mal gesagt, als ich einen genäht habe...seitdem geht mir das nicht mehr aus dem Kopf und mittlerweile gebe ich ihm sogar recht...aber damals war ich wirklich sauer....) Neulich habe ich nochmal einen angezogen, weil ich den Stoff so toll fand. Ehrlich, ich kam mir vor, wie eine Piroschka-Puppe....
  12. Das unterschreibe ich genau so. Nähen entspannt mich und das Gefühl, etwas kreiert zu haben finde ich unbeschreiblich schön. Den Druck, möglichst alle Pläne umzusetzen, habe ich von mir genommen, damit es ein schönes Hobby bleibt - mittlerweile allerdings mit wenig Platz im Tagesablauf, leider. Da ich mich gerne abwechslungsreich kleide und mich auch sehr für Mode interessiere und mir die Sachen von der Stange meist problemlos passen, kaufe ich auch. Sicher auch reichlich. Natürlich mit einem kritischen Blick für Verarbeitung und Qualität, das bringt Nähen halt so mit sich. ( Die finde ich aber manchmal auch bei H*M oder Es***t...) Aber das Gefühl, ein gelungenes, schönes selbstgenähtes Teil zu tragen ist unübertroffen!
  13. Bei mir sieht es auch bisher gut aus, dass ich es endlich mal schaffe, zu Euch zu kommen . Wenn man an dem Rüschentuch Interesse hat - soll ich dann meine eigene Ovi mitbringen ? Allerdings habe ich keinerlei Zubehör... Ist ein Beitrag für ein Verpflegungsbuffet erwünscht ? Wie macht Ihr das sonst ?
  14. Ich feier Heiligabend mit meinem Mann alleine - und wir machen uns schick. Ich werde ein dunkellila Strickkleid mit ein bißchen Glitzer dran tragen, Schmuck passend, aber den trage ich sowieso immer, genau wie Make-up und Duft Mein Mann trägt meist eine schicke Hose und ein schickes Hemd - ich finde ihn aber immer schick Am 1. Weihnachtstag sind wir bei meinen Eltern, da ist es dann gemäßigt schick - d.h. Hose oder Rock mit schönem Oberteil. Für den Spaziergang am Nachmittag durch den Wald nehme ich aber immer Jeans und feste Schuhe mit. Am 2. Weihnachstag fahren wir nebst Kindern zu meinen Schwiegereltern. Da die Fahrt sehr lang werden kann - Jeans und Strickjacke ( Zwiebellook....) Bei den Schwiegereltern verbringen wir Silvester, da ist es eher leger ( Raclette und Spieleabend ) Ganz schick machen darf ich mich morgen - Weihnachstball der Tanzschule...da gibt es dann ein nachtblaues Abendkleid ( dieses Jahr habe ich es leider nicht geschafft, mich selbst zu benähen...) Euch allen schöne Festtage, ob schick oder leger:)!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.