Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

sikibo

Members
  • Content Count

    12772
  • Joined

  • Last visited

3 Followers

About sikibo

  • Rank
    Ältestenrat

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Och, das ist ja schade. Und du hattest dir soviel Gedanken gemacht, wie es wohl gefallen könnte. Da wäre ich auch sehr geknickt.
  2. Jupp, Sewy ist in Weilerswist. und sie haben viel BHs zum anprobieren. Natürlich nicht jede Größe, frau muss schonmal mit einer Kreuzgröße vorlieb nehmen, aber hilfreich ist es allemal.
  3. Ich auch -ich geh mal schlafen, dann hört das auf
  4. Preislich ähnlich, aber aus Platzgründen brauche ich eierlegende Wollmilchsauen und habe deshalb auch 2 Kombimaschinen statt 4 einzelner.
  5. Kommt ja, eben die versetzten Wellen. Wenns nicht aussieht, muss ich trennen .
  6. Ja, der Anfang scheint mir auch das schwierigste. Andererseits: Ach beim quilten kann man trennen . Ich weiß ja, das Sprühfixierer gut klebt, aber so, wie ich dieses relativ - wie sagte Monika - handliche Teil schon gequetscht und gerollt habe, hätte ich Angst, dass sich die Schichten zumindest teilweise wieder lösen. Ich habe nur einen Hauch verwendet, quasi eine Vorfixierung. (Ich denke mal wieder über eine B7xx nach ) Wenn schon Heftfäden stören, kann ich mir das mit Nadeln gar nicht vorstellen. Da es sie aber gibt, wird es wohl irgendwie funktionieren.
  7. sikibo

    UWYH 2020 - AndreaS.

    und wie ist sie ausgefallen? Sieht gut aus?
  8. Hier ein Bild: Oben die Rückseite, unten die vordere. Da stört kein Faden den Fuß.
  9. Ach so, ja, ich verstehe. Nachdem ich dreimal anders fokussiert habe . Ichsachja: Ich und 3D auf der Fläche....
  10. sikibo

    UWYH 2020 - AndreaS.

    Mach dir nichts draus Kiki, ich wäre auch fast draufreingefallen. Ich nähe allerdings auch erst das Gummi fertig und dann erst das Bügelband an.
  11. Meine Tochter sieht das Ganze ja als Berge im Vordergrund (dunkel) dann Landschaft/Fluss (die gemusterten Stoffe)und oben Himmel (=die Wellen auf dem Papier). Die waagerechten Linien gehen als Wolken durch und die Berge - mach ich noch mehr Berge und ab und zu einen Baum: (Das hier verwendete Garn ist heller als mein Quiltgarn). Von (Pfauen)federn habe ich mich verabschiedet. Das wirkt einzeln auf dem Kissen, hier wäre es mir zu viel.
  12. Das wäre dann so, wie du vor dem Mittagessen schon gelegt hattest? Find ich gut.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.