Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

sikibo

Members
  • Content Count

    12414
  • Joined

  • Last visited

3 Followers

About sikibo

  • Rank
    Ältestenrat

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich meine den für die Cover. Kannst du die Maschine vielleicht mit Soluvlies austricksen?
  2. Wenn ich einen Profischnitt gekauft hätte, würde ich nicht aufs Geratewohl dranrum ändern. Dann eher, wie Sabine schreibt, ein Probeteil machen. muss ja keine ganze Jacke sein, eine Seite würde reichen.
  3. Mit einem Gürtelschlaufenfalter? Wenn du das Framilon mittig unter dem Stoff laufen lässt, klappt es vielleicht, dass die Kanten schön drumrum geschlagen werden. Ich vermute, das ist flacher als ein Tunnel, der mit der Ovi genäht wurde.
  4. Danke Das ist so gar nicht mein Stil, ich nähe eher zu langsam. Wurde mir letztens noch beim Testen der Gloria gesagt: Geben Sie mal 'n bisschen Gas, Sie quälen die Maschine . Bei einer fremden bin ich natürlich noch zaghafter. Ich suche ihn noch - also den Avatar...
  5. Die ist Kummer gewohnt Stoppen, bevor die dicke Stelle unter dem Füßchen ist, dann diese rechts und links vom Füßchen mit Gefühl runterdrücken und dann ebenso gefühlvoll im Tempo der Maschine mitführen. Vorher bügeln oder flach klopfen hilft auch enorm. Genau diese Maschine mag gut Gebügeltes .
  6. Ein Blouson hat doch eher überschnittene Schultern? Da wird, glaube ich, der Ärmel glatt/ohne einhalten eingesetzt. Sonst beim Institut nachfragen.
  7. Jupp, so ungefähr hatte ich es in Erinnerung.
  8. Wo nimmst du das denn her? Es gibt einen Obertransportfuß, der aber nicht zum Standardzubehör gehört, sondern estra gekauft werden muss. Den Differentialtransport kenne ich nur bei hochpreisigen Maschinen.
  9. Bettina hatte in Ihrem UWYH den Shop genannt: "über etsy gekauft. floralerose heißt der Shop"
  10. Das geht auch prima (habe X7 bzw X8) zur Verfügung. Allerdings habe ich den dummen Verdacht, dass manches E-Book gut und manches eher schlecht geeignet ist. Ich hatte Shirt "Tom" von Pattydoo, da fluppten die Seiten wie von selbst passgenau aneinander, wohingegen ein Burdaschnitt recht mühsam war. Einen Plotterdienst habe ich noch nicht ausprobiert. @Maruscha11 gute Besserung.
  11. Überhaupt nicht. Ich kämpfe selbst meinem mit grundsätzlich angepassten Ärmel. Gerade wieder: Sah geheftet prima aus und geoverlockt ist der hintere Ärmel plötzlich wieder zu weit. Das versteh' einer. Gerne. Wir hatten gestern eh "Einzelstunde" - von 8 Leuten waren 4 da. Da kann man sowas mal gut besprechen. Nochmals danke.
  12. Hallo Elbia, danke fürs zeigen. Ich habe gestern meine Nähkursleiterin gefragt. Das ist soweit gut, nur bei deiner Erweiterung im 4. Bild war sie nicht ganz einverstanden, aber es kommt natürlich auf die individuelle Situation an. Bei der forward shoulder spannt es gerne hinten mal, in dem Fall würde sie den Bogen oberhalb der türkisen Linie etwas größer machen. Und den kleinen "Pips" am linken Punkt dieser Linie noch glätten.
  13. Ja, das natürlich sowieso. Ein schöner Basisrock.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.