Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Knotenshirt die 523., bitte helft!

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.05.2006, 23:18
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
Downloads: 1
Uploads: 0
Knotenshirt die 523., bitte helft!

Hallo,

ich weiß, euch hängt das Thema vielleicht schon zum Hals raus... trotzdem: helft mir bitte.
Ich habe gerade das ERSTE Knotenshirt meines Lebens genäht (burda, Gr.42), und nun habe ich folgende Fragen:
1. Ist es normal, daß vorne in der Mitte ein Loch bleibt, das man sieht? Da muß ich wohl von Hand nachnähen??

2. An den Armausschnitten oberhalb der Brust ist zuviel Stoff. Kann ich den zur Seitennaht hin wegnehmen?

3. Was sagt ihr zur Passform allgemein? Ich finde sie oK, am Bauch könnte es evtl. etwas weiter sein, aber obenrum ist doch gut, oder?? (Mein Mann sagt: viel zu eng , und ich trag sonst nicht sooo figurbetont..)

Hier kommt das Foto (ist natürlich noch im Rohzustand!)
Knotenshirt Hilfe.JPG

Ich bin froh um jeden Rat von euch!
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.05.2006, 23:41
Benutzerbild von Raaga
Raaga Raaga ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 2.812
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Knotenshirt die 523., bitte helft!

Hallo, Maria,

ich bin zwar nicht die perfekte Schneiderin, aber will versuchen zu antworten.

Zitat:
1. Ist es normal, daß vorne in der Mitte ein Loch bleibt, das man sieht? Da muß ich wohl von Hand nachnähen??
Ja, ich fürchte, das Loch muss bleiben, du kannst es nur noch etwas enger nähen.

Zitat:
2. An den Armausschnitten oberhalb der Brust ist zuviel Stoff. Kann ich den zur Seitennaht hin wegnehmen?
Das würde ich ausprobieren.

Zitat:
3. Was sagt ihr zur Passform allgemein? Ich finde sie oK, am Bauch könnte es evtl. etwas weiter sein, aber obenrum ist doch gut, oder??
So sehen meine ersten 2 Shirts auch aus, weil der Stoff nicht extrem dehnbar war. Es würde mir allerdings besser gefallen, wenn du dehnbareren Stoff nehmen , bei diesem Material etwas weiter zuschneiden oder einen geeigneten BH unterziehen würdest.

Darf ich das so sagen?

Gruß

Raaga


Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.05.2006, 23:54
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Knotenshirt die 523., bitte helft!

ÖÖÖhhhmmm, der Stoff ist ein Jersey- Kissenbezug, und nur zum Test....

Mir ging es eher drum, ob ich den Schnitt doch noch eine Größe größer nähen sollte oder nicht...
Andererseits soll das Shirt doch an der Brust anliegen????
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.05.2006, 00:13
Benutzerbild von Geronimo
Geronimo Geronimo ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Theley, im schönen Saarland am Fuß des Schaumbergs
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Knotenshirt die 523., bitte helft!

Hallo!
Ich würde das Shirt auf keinen Fall in einer Nummer größer arbeiten. Erst recht nicht, wenn das Bild das Shirt nicht im Originalstoff zeigt. Wenn ein Knotenshirt zu groß ist schlappert es nur um den Busen herum und sieht irgendwie daneben aus.
An den Armen solltest Du wirklich etwas wegnehmen oder - unkonventionell, aber machbar) die Schulternaht so verändern, dass Du die Armseite etwas nach oben ziehst. Versuch doch, ob die Schulterlinie dann immer noch okay aussieht, aber der Armausschnitt besser wird.
Was das Loch in der Mitte angeht - tja das ist wohl wirklich unvermeidlich, kann aber wirklich von Hand etwas "nachgebessert werden.

Gaaaaaannnnnzzzz viel Erfolg
Geronimo
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.05.2006, 00:27
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.654
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Knotenshirt die 523., bitte helft!

Hallo,

wegen der Armausschnitte: Wenn die noch mit Schrägstreifen eingefasst werden, kann es sein, dass sie sich dadurch noch leicht zusammenziehen. Ich würde es erstmal so probieren; wenn du erst was abschneidest, und dann einfasst, kann es sein, dass es dann zu eng wird. Vielleicht kannst du das an dem Jersey erstmal ausprobieren.

Wegen der Paßform finde ich es eher umgekehrt: Am Bauch eigentlich in Ordnung, aber um die Brust ein klein bisschen zu "spack"...
Ansonsten find ich es eigentlich okay; dieser Stil kann einfach nicht insgesamt weiter ausfallen; das sähe auch wieder nicht aus.

Es hängt aber auch von dem verwendeten Jersey ab; je nachdem, wie stark der dehnbar ist, und wie dünn oder dick er ist, kann sowas enger oder weiter ausfallen.
Wenn du für dein richtiges Modell einen Jersey von anderer Qualität nimmst, fällt der wieder anders aus... Ein "Rezept" hab ich dafür auch noch nicht, ausser Ausprobieren...

Und soweit ich weiss, sind Schnitte allgemein für ein B-Körbchen ausgelegt. Bei dir sieht es nach etwas mehr aus, eher C? Dann könnte eine sog. "full bust alteration" (englisch für "Änderung für vollen Busen") helfen, die Knotenteile passender zu machen. Bei sewnsushi.de gibt es in den Sewing Secrets zwei (deutschsprachige) Anleitungen für zwei verschiedene Schnittführungen; vielleicht hilft dir die erste, ältere Anleitung, einen zusätzlichen Abnäher dazu zu konstruieren, um mehr Raum im Körbchenbereich zu haben; aber nicht zuviel, damit es wiederum nicht labberig wird... Je enger das Teil, desto besser muss die Paßform sein, das erfordert leider mehr Arbeit...

Aber insgesamt find ich dein Teil schon sehr gelungen - und mit der Figur kannst du doch ruhig auch mal was betonteres anziehen

Liebe Grüsse
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13810 seconds with 13 queries