Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Ika

Members
  • Content Count

    7360
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About Ika

  • Rank
    Ältestenrat

Personal Information

  • Wohnort
    zwischen Rheinfelden und Basel
  • Interessen
    Nähen, lesen

sonstige Angaben

  • Maschine
    Bernina Calypso (1080), Janome 6500, Bernina 880 (verliehen), Janome Cover Pro 1000, Babylock éclipse
  • Regionale Gruppentreffen
    Bärenfelser Nähtreffen

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. akinom017 32 Mützen + 1 Kindermütze Bavoni 4 Mützen + 2 Kindermützen Brummelmama 14 Mützen Deimeline 17 Mützen gabi die erste 17 Mützen + 3 Kindermützen giräffchen 36 Mützen Gundel Gaukeley 2 Mützen Ika 3 Mützen + 3 Kindermütze Indianernessel 35 Mützen + 2 Kindermütze Junipau 3 Mützen Knitteresse 41 Mützen Lehrling 9 Mützen + 7 Kindermützen Lieby 30 Mützen + 1 Kindermütze lulu 13 Mützen Minga 18 Mützen + 3 Kindermützen Rehleins 1 Mütze Sisue 2 Mützen Topcat 11 Mützen + 1 Kindermütze Ziel: 350 Mützen plus 50 Kindermützen Geschafft: 288 Mützen und 23 Kindermützen (46 %) Noch zu stricken: 62 Mützen plus 27 Kindermützen
  2. Da ich über 100 Kurse habe, die ich teilweise noch nicht gesehen habe, wird das ein Unmögliches sein, diese Kurse alle zu speichern, vor allem weil für das Speichern nur Bahnhof verstehe. Ich bin so was von sauer.
  3. so mach ich das auch. Ich habe auch Schnitte wie Rebecca als Slip-Schnitt gekauft, Jalieschnitte (sehr viele Größen und Formen in einem Schnitt) und entsprechend abgeändert
  4. Ich habe irgendwo hjer ein PDF eingestellt mit der Beschreibung. Erwachsene: 20 x 20 cm², Kinder ab etwa 3 Jahren so 15 x 15, langsam steigern bis etwa 12, 13 Jahren, ab dort ist meist Erwachsenengröße möglich, also etwa alle 2 Jahre ein cm mehr für das Quadrat
  5. Ja Nesteldecken sollen die Finger beschäftigen. Eventuell auch verschiedene Fingerfertigkeiten bewahren. Und besser an der Decke nesteln als sich immer ausziehen.....
  6. Das fände ich sehr schade. Ich habe viele Filme gekauft. Und bei weitem noch nicht alle angesehen Heißt das, dass ich keinen Zugriff mehr haben werde? Außerdem ist gerade das Abo-Jahr um gewesen und ich habe frisch gezahlt..... Ist das der Grund, warum zur Zeit ein Sale dem anderen folgt (60%) Wie schaffe ich Dummi das, die Filme runterzuladen? Und wo habe ich dafür die Speicherquantität?
  7. @chittka interessanterweise widersprechen sich die zwei Artikel: der eine sagt hoch schleudern, der andere sagt mit niedriger Drehzahl schleudern. Der eine ist für Weichspüler, der andere dagegen....
  8. Meine Muter erzählte, dass sie früher Leinenunterwäsche getragen haben. Durch viel waschen wurde der Rest der äußeren Faser raus gewaschen und er Stoff immer weicher. Da meine Mutter ältere Schwestern hatte, hatte sie dann die weichere Wäsche... In einem Museum haben sie mal erzählt, dass die Magd die Leinenwäsche zuerst tragen musste und wenn diese durch das Waschen weich geworden war bekam sie die Bäuerin Also "Versuch macht kluch" oder probier es aus mit waschen
  9. Bindung und Rückseite hatte ich auch schon am Stück. Man kann das Binding vorher nähen, aber: durch das Quilten verschiebt sich der Stoff und es gibt, wenn man es vorher dran macht mehr unerwünschte Falten. So war es zumindest bei mir
  10. Für die Statistik noch 12 Masken dazu einmal für den Enkel, der gerne mit dem Vater einkaufen geht, dann aber seine Maske auflassen muss und es auch macht (er geht so gern in den Baumarkt) und für einen "Sym-Badischen" , der mir gestern die Bestellung durchgegeben hat. Sie ist jetzt auf dem Weg dorthin und kommt hoffentlich gut an
  11. Für mich war es auch eine neue Erfahrung. Für Kinder gibt es das auch. Bei den Enkeln habe ich mich immer gewehrt, so was zu machen
  12. bei meiner Eclipse habe ich zwar den Gumminannähfuß, aber ich habe festgestellt, dass ich da lange probieren muss, bis die entsprechende Spannung stimmt. Deshalb nähe ich schneller ohne.
  13. Die schwarzen Stoffe mehrfach waschen und dann als Masken vernähen? Ich habe Patchworkstoffe aus den USA für die Masken genommen. Die haben das Waschen bisher ganz gut überstanden Im Innern habe ich alte weiße Bettwäsche genommen, die ist sicher 30 Jahre oder älter. Manchmal hat es auch was für sich, wenn man nicht alles wegwirft.
  14. Ich vermute, dass die Größe so etwa 40 x 60 cm² war. Die Decke ist ja weg und ich habe keinen Zugriff mehr drauf. Es war eine Nacht- und Nebelaktion. Die Tochter meiner Freundin meinte am Freitag-Abend, dass das was für den Vater wäre. Ich hatte noch nie was davon gehört. Also kurz im Netz nachgeschaut, in meinen Vorräten gekramt und losgenäht. Am Samstag (nächsten Tag) kam die Decke dann dorthin. Es war allerdings schon im April. Hätte ich dort posten sollen
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.