Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Schnellschuß-Schnittänderung des Modells 55 aus meine Nähmode 03/2014

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 08.06.2014, 22:02
Benutzerbild von SiRu
SiRu SiRu ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: NRW- im schönen Hemer
Beiträge: 1.615
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schnellschuß-Schnittänderung des Modells 55 aus meine Nähmode 03/2014

Yeah!
Sie hat es!

Und das bei diesem Wetter....


Und Fotos wären toll ... erleichtert das "nach"denken.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 08.06.2014, 22:24
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.976
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Schnellschuß-Schnittänderung des Modells 55 aus meine Nähmode 03/2014

Sieht echt gut aus! Vielleicht sollte ich diese Variante auch noch mal ...

Grüßlis,

frieda
__________________
frieda-freude-eierkuchen
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 09.06.2014, 13:00
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.788
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: Schnellschuß-Schnittänderung des Modells 55 aus meine Nähmode 03/2014

Hi, hier ein paar Bilder zu meiner Vorgehensweise:

1. Schnittanpassung des Vorderteils:
- Nahtzugaben (1,5 an Nähten, 1 cm an Ausschnittoberkante) aus Schnitt entfernen)
- vordere Blende (Teil 3) ins Vorderteil integrieren
- vordere Mitte begradigen
Alle Veränderungen hab ich ansatzweise grün schraffiert auf dem Vorderteilschnitt.
P1040533.jpg

2. Zuschnitt:
Vorderteil 2x
vorderer Besatz 2x (ist ident zum Vorderteil nur kürzer - siehe Ursprungsschnitt)
Nach langen Hin und Her bin ich zur Überzeugung gelangt, dass es bei dieser Variante nicht funktioniert mit Teil 4 (Streifenbesatz).

Weil die Vorderteile mit den Besätzen verstürzt werden sollen, hab ich die Besätze mit schmäleren Nahtzugaben zugeschnitten, weil:
- die Besätze dann minimal kleiner sind und in der Folge nicht nach außen kippen
- die Nzg. der Besätze entsprechen genau dem größeren Abstand Kettnaht/Kante beim Formband

3. Formband auf die Nahtzugaben der Besätze bügeln, genau an Schnittkante von
- Halsausschnitt
- Rückenausschnitt
- Armausschnitt
- Vorderteilschlitz: Schlitzlänge konnte aus Originalschnitt übernommen werden - grüne Stecknadel, Formband zur Stabilisierung und für schöne Kanten etwas länger als Schlitz und 2 cm auch auf Vorderteil/im Anfangsbereich der Mittelnaht.
P1040534.jpg

4. Falten legen, Besätze auf Vorderteil nähen - Kante an Kante (dadurch wird das Besatzteil etwas kleiner und kippt nicht nach außen)
Weil ich die Schulternaht ursprünglich verstürzen wollte, hab ich die Naht vor der Kante gestoppt; später dann aber bis zur Kante verlängert.
Das würde ich noch gerne verbessern.

5. Um Stofflagen zu reduziern, hab ich die Faltentiefe mit einer Naht gesichert und die Nahtzugaben herausgeschnitten.
Dadurch wurde die Drapierung schöner, die Nähte stören mich aber noch. Das sollte unsichtbarer möglich sein. Die Faltentiefen zu fixieren ist aber wichtig, damit die Drapierung gleich wie im Original aussieht.
P1040540.jpg
Wie man sieht, den Faltenteil, der verschlungen wird, hab ich gekürzt und mit Zickzack versäubert.
Wieviel, hängt sicher vom Stoff ab, die Kürzung könnte auch ungleich sein.
Da muss ich noch herumprobieren.
Tipp: Bitte vor dem Kürzen testen.

6. Wie werden die Drapeeteile verbunden?
Nach stundenlangem Probieren (echt, ich hab mich so dämlich angestellt )bin ich auf die naheliegendste Variante gekommen:
So - rechts auf rechts, ohne Verdrehung erstmal.
P1040545.jpg
Schön ists nicht, die Fixierungsnähte der Faltentiefen etc.
Da muss ich beim nächsten Shirt nachbessern.

7. Verschlingung der Teile:
Ich glaube, ich habe das auf dem Foto rechte Teil nach vorne geklappt und dann wieder nach hinten hoch.
(falls ihr euch jetzt wundert: ich habe unzählige Fehlversuche fotografiert, bin nicht 100% sicher, erst wenn ich das 2. Shirt nähe, weiß ich es wieder. Außerdem war mein Energiepegel schon ganz unten.)
Aber wenn ihr probiert, habt ihr es sicher gleich.
Wichtig: die Nahtzugaben der Verbindungsnaht müssen nach innen versteckt sein.
P1040550.jpg

8. Vorderteilmitte-Naht: Vorderteile re./re., Besätze rechts auf rechts

Zum Rest: Rückenteil mit Besatz verstürzen, Seitennähte, Schulternähte: Nahtzugaben festnähen.

So hat es bei mir einigermaßen funktioniert.
Für Verbesserungstipps wär ich dankbar.

Herzlichen Dank an Friedas wertvolle Starttipps. Frieda, wenn ich deinen Blog früher gelesen hätte, hätte ich mir Wutanfälle erspart (Stichwort: ungleiche Nahtzugaben ... ).

Wünsche euch viel Spaß und gutes Gelingen!
Das Shirt ist super! Die Mühe lohnt sich.

Nochwas:
Achtung - Durch das Nahtband werden die Kanten zwar schön, aber unelastisch. Der Schnitt könnte knapp ausfallen.

Ciao
Samba

Geändert von samba (09.06.2014 um 13:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 09.06.2014, 14:14
Benutzerbild von SiRu
SiRu SiRu ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: NRW- im schönen Hemer
Beiträge: 1.615
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schnellschuß-Schnittänderung des Modells 55 aus meine Nähmode 03/2014


Danke für die bebilderte Beschreibung!




mal den Schnitt nachmessen, ob der auf unelastisch anpassbar wäre. Ansonsten... ich hab 'noch 'nen Stret... ne, falsche Farbe. Aber diagonaler Zuschnitt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Simplicity - Meine Nähmode 03/2014 beateka Zeitschriften 96 19.06.2014 12:06
Simplicity - Meine Nähmode 02/2014 dark_soul Zeitschriften 43 20.03.2014 10:17
Fehler in der "Meine Nähmode plus" 1/2014 mickymaus123 Schnittmuster - Fehlerbereich 9 18.03.2014 18:20
Meine Nähmode 03/2013 Strickforums-frieda Zeitschriften 29 29.08.2013 08:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09899 seconds with 14 queries