Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

valika

Members
  • Content Count

    425
  • Joined

  • Last visited

About valika

  • Rank
    Ältestenrat

Personal Information

  • Wohnort
    Hallbergmoos/München
  • Interessen
    nähen, was sonst:-)
  1. Hallo Sissy, ich vernähe fast immer zwei Laminatstärken für BHs. Die untere Lagen sind die festeren. Ich lege die Lagen Stoß an Stoß aneinander und mit großen Zig-zag werden dieTeile zusammen vernäht, danach das Bändchen auf die Naht wegen der Optik aufnähen. https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/galerie/showphoto.php/photo/3517/title/das-innenleben-von-pushup/cat/508 Leider nur ein altes Bild, hoffentlich gut genug um nachzusehen Viel Erfolg Valika
  2. Tolle Jacke, tolle Leistung! Danke für die Inspiration.
  3. valika

    Jacke von Makerist

    Danke liebe Dod, aber vor Dir sind wir nichts anderes gewöhnt!! Du lieferst immer tolle Stücke. Liebe Grüße
  4. valika

    Jacke von Makerist

    Danke für dein Kompliment!
  5. valika

    Jacke von Makerist

    Hallo Querkopf, ich habe geklebt...Aus dem A4 Format. Es ist zwar mühselig, aber es ging. Genäht habe ich ohne jegliche Schnitt-Anpassung; Ich habe typische Standard-Figur. Aber für die nächste Jacke werde ich die Ärmel 1-2 cm länger zuschneiden. LG
  6. die Handarbeiten dauerte gar nicht so lange, wie ich befürchtet hatte. Das Futter, die aufgesetzte Tasche und die Reverskante wurden mit Handstichen bearbeitet.
  7. valika

    Jacke von Makerist

    Hallo zusammen, die Jacke wurde nach Inges Szoltysiks Schnitt von Makerist genäht. Nach alles Regeln der Handwerkskunst. Ich denke, es ist sehr schön geworden und ich habe viel gelernt, auf meine alten Tage lerne ich die Perfektion )
  8. Hallo Dod, die Silhouette ist sehr schön und gefällt mir jetzt schon sehr gut. Viele Grüße, Valika
  9. Danke für die zahlreichen Komplimente !! @Joly, gewebt habe ich mit dem 30-er Kamm. Als Kette habe ich drei x Häkelgarn (pro 50g 250 m) aufgezogen. (das nächste mal nehme ich etwas dickeres Garn) Das Muster heisst: Lance´muster 3/1, bei dem mithilfe eines Musterstabs jede zweite Kette angehoben wird und das Garn (bei mir das farbige Boucle) in jeder 4 Reihe über 2 Ketten in der neutral Position läuft. Die drei restlichen Reihen webte ich mit dem hellblauen Garn,zuerst obere Stellung, dann unten und wieder obere Stellung. Verbraucht habe ich 8 mal Lunar Viskosegarn (pro 50 g 90m) und 9 mal Mykonos Boucle me talis Garn ( pro 25 g 30 m) Knapp 780 g wiegt mein Stoff insgesamt. Der Variorahmen interessiert mich auch:) @ Eva-Maria: Ich finde ein Schal wunderbar ein als Einstieg, im Netz gibt dazu schöne , die mir super geholfen haben. Viel Spaß und ein schönes Wochenende
  10. ich habe den 80 cm breiten Webrahmen von Ashford. Dazu einige Kämme. Mein Mann hatt das Untergestell selbst gebaut, damit ich den Tisch Wohnzimmer nicht ständig blockiere und ich bequem fernsehen kann:)
  11. wie ich zum weben gekommen bin? wie die Jungfrau zum Kinde. Ohne Vorkenntnisse und Ahnung, wie viel Mühe, was für ein Webrahmen, wie viel Wolle, oder sonstige Garne man dazu braucht... ein bisschen Literatur habe ich mir auch schon gekauft. Meine Großtanten hatten gewebt, aber es waren eher Bettlacken, Teppiche oder Tischläufer, die ich damal als Jugentliche als etwas Unmodernes und Verstaubtes angesehen habe (obwohl die Werke wirklich ein Lebenlang gehalten haben) Ich habe mehr zufällig als gewollt einen Internetauftritt eines jungen Künstler gefunden, der das weben der Chanellstoffe gezeigt hatte. Das wäre das, was ich in der Zukunft probieren möchte: schöne Bändchen und Wollgarne miteinander zu kombinieren. Dafür übe ich fleissig.
  12. valika

    Soutache....der Anfang

    wow, ist das schön.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.