Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Falten herausstellen und Falten verschwinden lassen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.04.2012, 21:20
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 18.209
Downloads: 11
Uploads: 1
Falten herausstellen und Falten verschwinden lassen

Hallo Ihr Lieben,

ich habe eine Sabrina Woman 02/2012 aus dem Zeitschriftenhandel mitgebracht und versuche mich gerade an einem wirklich einfachen Shirt (Modell Nr. 5 ist eigentlich ein Kleid, aber ich hab's gekürzt). Hier könnt Ihr einen Blick ins Heft werfen: http://www.shop.oz-verlag.de/b2c/cat...ustom_area=b2c

Ich habe mich vermessen lassen und habe nach der Oberweite die Größe 38 ausgesucht (fallen die Schnitte bei Sabrina größer aus als normal?) Das Hüftmaß passte allerdings nicht und deshalb habe ich von der Taille ausgehend von 38 nach 40 vergrößert. Insgesamt war das aber irgendwie viel zu weit und diese Querfalten, woher kommen die?:

DSCF3190.jpg

Ich habe dann die Seiten einen weiteren Zentimeter abgenäht und habe auch die Erweiterung an der Hüfte komplett zurückgenommen. Sitzt schon besser:

DSCF3205.jpg

Hinten habe ich zusätzlich zwei Abnäher eingebaut, um mein leichtes Hohlkreuz ausgleichen zu können. Nun sind die Querfalten kleiner, aber immer noch da:

DSCF3208.jpg

Was muss ich denn da ändern? Zuviel Rückenlänge? Wo nehme ich die weg, damit es mit vorne noch übereinander passt?

Oben am Halsausschnitt werden mehrere Falten gelegt, die im Heft sehr gut zu sehen sind und Pfiff in den Schnitt bringen. Obwohl ich meine Falten sogar gebügelt habe, sind sie noch mehr als dezent...vielleicht hätte ich die Falten noch größer machen müssen...hat dazu jemand vielleicht auch eine Idee?

Ich freue mich über Eure Antworten! Liebe Grüße, haniah
__________________
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.04.2012, 00:38
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.837
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Falten herausstellen und Falten verschwinden lassen

Hallo,

ich vermute mal, die Änderung war noch nicht ausreichend genug für das Hohlkreuz?

Entweder du verbreiterst die Abnäher noch etwas.

Ich habe das gleiche Problem, und löse es bei Shirts idR damit, dass ich nur die Seitennähte des Rückenteils im Bereich der Taille stärker einrunde; das Vorderteil dehne ich leicht, um die dann dort kürzere Naht wieder auszugleichen.

Hier ist dann noch eine Anleitung von Burda:
http://www.burdastyle.de/chameleon/o..._Hohlkreuz.pdf
dabei hast du aber auch entweder eine Naht und/oder Abnäher drin, was ich bei Shirts nicht ganz so schön finde.

Wie die Falten fallen, hängt auch stark vom Stoff ab. Je weicher, desto unauffäliger werden sie. Vielleicht ist der Jersey im Heft etwas fester? Kannst du vielleicht ein Foto zeigen, wie sie jetzt bei dir aussehen?

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.04.2012, 02:54
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.049
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Falten herausstellen und Falten verschwinden lassen

Hallo,

Die Querfalten einfach einem Hohlkreuz zuzuschieben ist eher selten die Lösung. Oft stecken mehrere Figurprobleme dahinter, die alle geringfügig zu dem Ganzen beitragen. Ohne ein Foto in Profil kann man rein garnichts dazu aussagen.

Bereits ein geringer Unterschied der Hüfhöhe (hier ist die Hüfte rechts im Bild höher) in Kombination mit einer Schrägstellung des Rückens (was ich in diesem Fall nicht Hohlkreuz bezeichnen möchte. Vielleicht eher ein sehr gerader Rücken?) führt zu mehreren Schnittänderungen, um die Falten zu vermindern oder bestenfalls beheben.

Hier braucht die höhere Hüfte mehr Weite, ausserdem ist eine Überlenge im Bereich der hinten Taille zu sehen.

Hier ist eine Idee, wie man ohne Abnäher die Mehrweite im Taiilenbereich "verschoben" entfernen kann:Gleichmässig von der Seite ausgehend von 0 bis zur Mitte des Schnitteils Länge wegnehmen. Hier würde ich nicht besonders viel nehmen, vielleicht bei 1 cm angefangen. Es entstehen keine Schrägzüge, besonders nicht bei dem elastischen Stoff. Nicht vergessen, noch etwas Weite für die Hüfte zugeben.

Ein Foto im Profil wird dann zeigen ob noch mehr Maßnahmen nötig sind. Viel Glück!

Schwarz = Orginal
Rot = vorgeschlagene Änderung

MfG
CG
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PICT0001_300_300.JPG (28,2 KB, 322x aufgerufen)

Geändert von kleingemustert (18.04.2012 um 02:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.04.2012, 15:18
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 18.209
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Falten herausstellen und Falten verschwinden lassen

Hallo Ihr Beiden,

Zitat:
Zitat von Capricorna
Wie die Falten fallen, hängt auch stark vom Stoff ab. Je weicher, desto unauffäliger werden sie. Vielleicht ist der Jersey im Heft etwas fester? Kannst du vielleicht ein Foto zeigen, wie sie jetzt bei dir aussehen?
Ja gern, hier einmal der Ausschnitt und einmal im Detail (der Beleg ist sehr schmal und klappt immer nach oben um):

DSCF3223.jpg

DSCF3224.jpg

Ich habe die Markierungen für die Falten aufeinander gelegt und gesteppt, danach den Beleg für den Halsausschnitt ohne Falten aufgelegt und gesteppt. Vielleicht hätten die Falten größer gelegt werden müssen, der Ausschnitt ist auch recht großzügig?

Zitat:
Zitat von Capricorna
dabei hast du aber auch entweder eine Naht und/oder Abnäher drin, was ich bei Shirts nicht ganz so schön finde.
Die Abnäher fallen bei dem Stoff nicht so auf, aber Du hast natürlich vollkommen Recht: in einem Shirt sehen Abnäher im Rücken irgendwie nicht so prickelnd aus. Bei dem Link zu Burda müsste ich jetzt noch eine waagrechte Naht einarbeiten, richtig? Das sieht bei dem Shirt aber sicher blöd aus...

Zitat:
Zitat von kleingemustert
Ohne ein Foto in Profil kann man rein garnichts dazu aussagen
Habe ich jetzt auch:

DSCF3216.jpg

DSCF3218.jpg

Und noch eins von hinten, aber diesmal bei Tageslicht und gleichmäßig auf beiden Füßen stehend (gestern hatte ich einen Fuß angestellt):

DSCF3214.jpg

Zitat:
Zitat von kleingemustert
Hier ist eine Idee, wie man ohne Abnäher die Mehrweite im Taiilenbereich "verschoben" entfernen kann:Gleichmässig von der Seite ausgehend von 0 bis zur Mitte des Schnitteils Länge wegnehmen. Hier würde ich nicht besonders viel nehmen, vielleicht bei 1 cm angefangen. Es entstehen keine Schrägzüge, besonders nicht bei dem elastischen Stoff. Nicht vergessen, noch etwas Weite für die Hüfte zugeben.
Dafür würde ich jetzt die Schulternähte auftrennen, den Beleg abtrennen und das Rückenteil gem. Deiner Zeichnung ca. 1 cm in der Mitte (nach außen auslaufend auf 0) einkürzen - habe ich das richtig verstanden?

Liebe Grüße, haniah
__________________
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.04.2012, 15:34
Semiramis Semiramis ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Falten herausstellen und Falten verschwinden lassen

Wenn du wissen willst, ob du die Falten tiefer hättest einlegen sollen, leg doch einfach mal die Schnittteile auf und vergleiche. Die Falten verschwinden optisch natürlich sehr durch den stark gemusterten Stoff. Beim nächsten Shirt würde ich von Anfang an Weite in der hinteren Taille wegnehmen und den Bereich beim Annähen ans Vorderteil etwas dehnen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Burda Falten und Keile garten der sinne Fragen zu Schnitten 2 27.08.2011 17:45
Falten-Falten-Falten für´s Blumenmädchen Elinchen Brautkleider und Festmode 9 21.09.2009 10:13
Tunika Falten und Gekräuseltes claudibu2002 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 17.08.2009 02:37
Falten Rock - Falten richtig bügeln Puppen Stella Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 04.08.2009 15:39
Sichtbare Nadeleinstiche- Wie verschwinden lassen? bluelune Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 20.08.2008 14:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10384 seconds with 14 queries