Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Futter für Woll/Kaschmir-Rock

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 14.11.2011, 11:25
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: Futter für Woll/Kaschmir-Rock

Zitat:
Zitat von Rosenrabbatz Beitrag anzeigen

So ein Teil habe ich auch - allerdings NICHT maßgeschneidert -
der ist auch ungefüttert und kratzt wie doof. Ein gutes, schönes
Futter hätte ihn um Einiges aufgewertet - und tragbar gemacht...
Zitat:
Zitat von Luthien Beitrag anzeigen
...Oder besseren Wollstoff kaufen. Ein guter Wollstoff kratzt nicht.
Meiner kratzt nicht.
Und traditionell ist da kein Futter drunter.

Wie soll wohl ein Futterrock unter einem Faltenrock konstruiert sein? Ich meine das ernst? Wie soll der am Oberstoff so befestigt sein, dass man ihn von außen nicht sieht und trotzdem die Haut komplett vor dem Oberstoff "geschützt" ist. Und er müßte eng sein um nicht aufzutragen weil der Rock ja schmal fällt und eigentlich weit sein, weil man durch die Falten und den Überlapp vom Wickeln sehr viel Bewegungsfreiheit hat. Ob eine elegante Frau im Rock über eine Mauer steigt sei dahin gestellt. Können tut man es mit dem Ding.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 14.11.2011, 11:25
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 15.381
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Futter für Woll/Kaschmir-Rock

Da hatte ich aber kaum eine echte Chance - der Rock ist gekauft...

Edit: damit meinte ich Luthiens letzten Post...
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog

Geändert von Rosenrabbatz (14.11.2011 um 11:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 14.11.2011, 11:38
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 15.381
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Futter für Woll/Kaschmir-Rock

Zitat:
Zitat von Kasi Beitrag anzeigen
Meiner kratzt nicht.
Und traditionell ist da kein Futter drunter.
Es kommt wohl auch darauf an, wie empfindlich man ist. Mein
Kiltchen (es ist ein kurzer) ist ein Original 'Connemara' und
deshalb auch traditionell ungefüttert. Wie ich die harten Burschen
auf den Inseln einschätze, tragen die grobe Kniestrümpfe dazu
und keine Nylons - da klebt und klettert auch nix.

Was mich vor allem stört, ist, dass der Stoff vom Übertritt am
Untertritt hängen bleibt, wenn ich mich damit hinsetze. Und
gerade diese Partie ist ja (traditionell) nicht in Falten gelegt.

Dass ein Futter nicht die entsprechende Weite haben könnte,
ist klar, aber die braucht doch auch kein Mensch wirklich...

Das Futter an Faltenröcken hat häufig hohe Seitenschlitze für
entsprechende Bewegungsfreiheit. Das ließe sich auch unter
einem Kilt konstruieren.
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 14.11.2011, 11:42
Luthien Luthien ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.379
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Futter für Woll/Kaschmir-Rock

Dann übertrage aber bitte nicht Deine Erfahrung mit diesem kratzigen Wollstoff pauschal auf alle Stoffe. Wenn man einen Stoff kauft, sollte man ihn sich genau ansehen, fühlen, den Fall beurteilen (auch mal am Körper drapieren) und danach entscheiden, was man macht. Ich habe auch noch einen Wollstoffrest liegen, der evtl. zu einem Rock werden soll, bei dem ganz klar ist, dass er ein Futter brauchen wird, weil er einfach an Strumpfhosen klebt und zusätzlich noch leicht durchscheint. Aber deshalb kann man nicht sagen, dass nur gefütterte Röcke hochwertig sein können. Und Cashmere klingt definitiv nicht nach Kratzstoff (sondern nach einem wahren Stofftraum *Neid* :streichelstoff: )
P.S.: Ich brauche weite Röcke. Wenn irgendwas meine Bewegungsfreiheit einschränkt, nervt mich das.
Wenn Du gern ein Futter unter Deinem Kilt hättest, kannst Du Dir doch nachträglich eines basteln. Nylonstrumpfhosen zum Kilt kann ich mir jetzt auch irgendwie nicht vorstellen
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!

Geändert von Luthien (14.11.2011 um 11:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 14.11.2011, 12:07
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: Futter für Woll/Kaschmir-Rock

Zitat:
Zitat von Luthien Beitrag anzeigen
Nylonstrumpfhosen zum Kilt kann ich mir jetzt auch irgendwie nicht vorstellen
unter einem Minikilt wohl wirklich eher nicht. Aber füttert mal die google Bildersuche nach "kilted skirt", die sind von wadenlang bis knöchellang und durchaus mit Pumps und Nylons zu tragen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
wollrock füttern? womit?

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches Futter für Rock pedilu Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 21.10.2011 13:20
futter für rock haifa Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 22.02.2011 16:21
Futter für eingereihten Rock taniwi Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 07.06.2010 22:58
Rock aus Seide/Woll-Gemisch Bineffm Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 29.08.2006 13:20
futter für langen rock charlotte Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 05.04.2005 12:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08891 seconds with 13 queries