Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Abiballkleid(er?)

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 13.09.2011, 21:14
carduelis carduelis ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2010
Ort: Heidelberg
Beiträge: 45
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Abiballkleid(er?)

Meiner Mutter ist jetzt auch beim Vernähen von nichtelastischem Stoff und mit anderem Füßchen eine Nadel abgebrochen - es scheint irgendwas verbogen zu sein, wie auch immer das passiert ist. Eine Reparatur würde sich wahrscheinlich nicht lohnen, wir schauen uns jetzt mal nach was Neuem um.
Julia wollte mir in nächster Zeit ein Bild von einem Kleid, dessen Farbe sie toll findet schicken, ich bin ja immer noch für lila...
Aber da dieses Kleid jetzt zumindest planungsmäßig ziemlich abgehakt ist, würde ich gerne mit dem nächsten Entwurf fortfahren, für
JOHANNA
... Stil: sportlich
... betreibt Leistungssport - muskulöse Schultern, Waden
... Figur: ? wahrscheinlich H? wenig Oberweite, Taille, kaum ausgeprägte Hüfte
... ist sehr kritisch mit ihrem Äußeren
ich dachte an:

Taft, Ballonrock, wahrscheinlich um knielang, auch wenn sie sich etwas kürzer "leisten" könnte; hinten Ringerrücken? (sozusagen sportlicher Anklang).
Dieser Entwurf ist figurmäßig nicht so durchdacht, ich würde mich über einige Ratschläge freuen
Farben:
eher kühl - stahlblau, grau?
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 13.09.2011, 21:23
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Abiballkleid(er?)

Zitat:
Zitat von jadzia* Beitrag anzeigen
Gerade die schmale Taille lässt bei einem Petticoat die Hüften noch ausladender wirken, weil es einfach "auseinander" geht.
Genau das ist ja der Sinn eines Petticoats. Der stammt aus einer Zeit, als weibliche Hüften sehr begehrenswert waren.
Wenn man die Mode aus der Zeit der Petticoats trägt, dann sollte man meiner Meinung nach auch dem damaligen Schönheitsideal folgen. Und wenn man schmale Hüften erzeugen will, keine Petticoats tragen.

Ich hab' auch breite Hüften und eine schmale Taille, und die Mode der 50ger ist da klasse, denn die ist genau für diese Figur gemacht. Meine Mutter hingegen hat schmale Hüften und eine normale Taille, aber (wie ich) breite Schultern. Da ist die Mode der späten 60ger super. Die steht ihr einfach richtig gut.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 14.09.2011, 11:35
Benutzerbild von sunshine06
sunshine06 sunshine06 ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.09.2008
Beiträge: 4.257
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Abiballkleid(er?)

Zitat:
Zitat von carduelis Beitrag anzeigen
JOHANNA
... Stil: sportlich
... betreibt Leistungssport - muskulöse Schultern,[...] hinten Ringerrücken? (sozusagen sportlicher Anklang).
Ich würde bei muskulösen Schultern keinen Ringerrücken wählen. Das lässt die Schultern von hinten noch breiter wirken. Zum Teil auch von vorn, weil die Träger dann schon entsprechend zulaufen.
Außerdem passt das m.M. nicht zum festlicheren Umfeld eines Abiballs. Auch wenn Deine Freundin der sportliche Typ ist.
__________________
Viele Grüße
Alex


freitagswerkstatt
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 14.09.2011, 14:51
Benutzerbild von mimi sushi
mimi sushi mimi sushi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.05.2007
Ort: Nähe Heidelberg
Beiträge: 14.872
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Abiballkleid(er?)

Zitat:
Zitat von sunshine06 Beitrag anzeigen
Ich würde bei muskulösen Schultern keinen Ringerrücken wählen.
Das unterschreib ich so! Ich bin zwar keine Leistungssportlerin, hab aber trotzdem relativ breite Schultern. Das ein oder andere Trägeroberteil verstärkt diesen Effekt um einiges!

Bei mir gleicht sich dieser Effekt dadurch etwas aus, wenn das Rockteil eher eng ist und der Ausschnitt in Richtung U-Boot-Ausschnitt geht.

Gruß Mimi
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 14.09.2011, 22:04
carduelis carduelis ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2010
Ort: Heidelberg
Beiträge: 45
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Abiballkleid(er?)

Danke für eure Anregungen! Darüber hatte ich mir wie gesagt nicht so sehr Gedanken gemacht, aber U-Boot-Ausschnitt klingt super, das kann ich mir richtig gut an ihr vorstellen! Eventuell dann auch mit ganz kurzen Ärmeln, den Rock dann aber eher "normal", in meiner Vorstellung kommt grade ein etwas "strengeres", "erwachseneres" Kleid zustande (was auch gut zu ihr passt), da passt Ballonrock nicht so. Ich versuche, demnächst eine neue Skizze zu machen.
Edit: Ich habe mal Schnittmuster durchgeguckt, Vogue V8020 entspricht ziemlich genau meinen Vorstellungen (das orangene Modell). Meint ihr, das geht?

Geändert von carduelis (14.09.2011 um 22:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abenteuer Abiballkleid Näma Brautkleider und Festmode 3 25.06.2009 13:25
Abiballkleid Flocke Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 01.07.2008 21:58
Neckholder-Abiballkleid Kazumi Mai 2008 24 22.06.2008 16:55
abiballkleid quiltbeginner Brautkleider und Festmode 4 24.11.2007 02:36
Mode der 30-er und 40-er Jahre astitchintimesavesnine Schnittmustersuche Damen 7 23.11.2005 19:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07355 seconds with 13 queries