Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Mattes Abendkleid

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.03.2011, 21:39
dornenhecke dornenhecke ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.05.2010
Beiträge: 33
Downloads: 0
Uploads: 0
Mattes Abendkleid

Hallo!

Ich möchte ein mattes Abendkleid nähen (angelehnt an das Brautkleid von Dita von Teese) und habe nun das Problem, dass ich überhaupt nicht weiß, welchen Stoff ich dafür verwenden soll. Im Idealfall möchte ich den gleichen Stoff auch für ein Jacket (für den Mann) verwenden. Aber ich denke, das könnte schwierig werden, oder

Vielleicht kann mir hier ja jemand (mit etwas mehr Ahnung von Stoffen als ich ) helfen, würde mich freuen.

Vielen Dank schon mal. Lg Yvonne.




Zur Erklärung habe ich noch 2 Links angehängt.

http://secondcitystyle.typepad.com/p.../nkvogue02.jpg

http://img102.imageshack.us/img102/3...eddinginwh.jpg
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.03.2011, 21:48
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Mattes Abendkleid

Pffffff,
die Fotos sind derart nachbearbeitet, daß ich niemals erkennen könnte, um was es sich da jeweils handelt.
STAND haben die Stoffe wohl: Würde für Taft oder Duchesse sprechen.....
Aber die sind meist eher weniger matt.
Rips oder Faille vielleicht...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.03.2011, 06:50
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 17.514
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Mattes Abendkleid

Ditas Kleid und Mariylns Anzug waren angeblich aus Seidentaft. Also durchaus glänzend.

Mir fallen bei steifen, nicht glänzenden Stoffen noch Tüll und Bouretteseide ein, aber die haben wirklich einen anderen Charakter.
__________________
LG
Barbara Boll
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.03.2011, 18:01
dornenhecke dornenhecke ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.05.2010
Beiträge: 33
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mattes Abendkleid

Ja das "richtige" Hochzeitskleid (fidnet man auf Google) sieht sehr nach Seidentaft aus. Also das glaube ich schon.

Aber das anscheinende "Probekleid" (das beige am Bild) glänzt eben so gut wie gar nicht... Und genau das gefällt mir so gut

Beim zweiten Bild (blaues Kleid) kann es natürlich wirklich sein, dass es sich eh um das endgültige Hochzeitskleid handelt, es aber nur so stark bearbeitet wurde.


Hmm... könnte es vielleicht irgendetwas aus Baumwolle sein? So wie BW-Satin nur halt fester? Gibts denn so etwas?

Aber hmm... Anzug eus Seidentaft? Wie soll denn das funktionieren
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.03.2011, 18:18
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Mattes Abendkleid

Zitat:
Zitat von dornenhecke Beitrag anzeigen
Aber hmm... Anzug eus Seidentaft? Wie soll denn das funktionieren
Klar geht ein Anzug aus Seidentaft, warum nicht? Ein Kostüm, Mantel, Kleid geht ja auch.

BW-Satin hat halt die übliche Eigenschaft aller steiferen BW-Qualitäten: Einmal hingesetzt und die Falten sind drin.

M.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abendkleid kimba1504 Brautkleider und Festmode 3 22.02.2011 20:58
Abendkleid Steff1 Schnittmustersuche Damen 8 06.03.2010 23:22
Abendkleid Mariana18682 Brautkleider und Festmode 72 14.06.2008 20:16
mattes Stickgarn Silvi Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 22 28.11.2007 23:55
gibt´s auch mattes Stickgarn? WolkeHH Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 16 02.09.2005 23:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08802 seconds with 13 queries