Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Hemdbluse Schnittvision - wo liegt mein Fehler?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.01.2010, 20:27
Benutzerbild von FarinaII
FarinaII FarinaII ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2007
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 15
Downloads: 32
Uploads: 0
Hemdbluse Schnittvision - wo liegt mein Fehler?

Hallo Ihr Lieben,

erst mal allen noch ein gutes neues Jahr!!! Hoffe Ihr seid alle gut reingekommen!!!

Nun zu meinem Problem. Ich habe mir zu Weihnachten die Schnittvision CD Vol. 1 geschenkt und musste sie gleich ausprobieren. Meine bessere Hälfte hat mich vermessen, ich habe alle Daten eingegeben, Schnitt (Hemdbluse k1he2) ausgedruckt und ein Probemodel genäht (Stoff ist ein sehr dünner 1-Euro/Meter-Baumwollstoff).

Soweit bin ich schon gut zufrieden (die Manschetten hätte ich lieber etwas weiter, aber ich denke da reicht es, wenn ich das Maß für das Handgelenkt entsprechend erhöhe). Auch um die Hüfte rum werde ich etwas zugeben, damit ich etwas mehr Platz habe. Aber da sehe ich noch kein Problem.

Von vorne sieht das Hemd doch eigentlich auch ganz gut aus, aber sobald ich mich ein wenig zur Seite drehe kommt das Grauen

Am oberen Rücken (Schulterbereich) ist viel zu viel Stoff??? Für das Foto habe ich ihn mal nett drapiert, wenn ich das Hemd herunterziehe, dann sieht es nicht ganz so schlimm aus. Wenn man genau hinsieht, dann fängt das "Zuviel an Stoff" bereits unter den Armen an!?!

Ich denke, bei dem Probemodel werde ich mal mit den Abnäher etwas rumspielen, weil ich das Teil ja zumindest zu Hause noch anziehen möchte.

Was kann ich falsch gemacht haben? Und wie kann ich das verändern (ich meine mit Maßen in der Software). Ich bin niemand, der sich große Änderungen am Schnittmuster zutraut ... bei Burdaschnitten war das bisher auch nicht wirklich notwendig.

So, dann hoffe ich - mal wieder - auf Eure Hilfe
und wünsche noch einen schönen Sonntagabend

liebe Grüße
FarinaII
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg bluse_vorne.jpg (51,0 KB, 321x aufgerufen)
Dateityp: jpg bluse_seite.jpg (48,9 KB, 322x aufgerufen)
__________________
Alles wird gut!!!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.01.2010, 20:39
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.648
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Hemdbluse Schnittvision - wo liegt mein Fehler?

Also so weit ich das auf dem Bild erkennen kann, steht die Bluse auf der Hüfte auf (ist also dort zu eng) und blust deswegen oben unerwünscht. (Zu eng darf eine Bluse über den Schultern nicht sein, denn du willst dich ja noch bewegen können.)

Wenn du die Seitennähte ein Stück auftrennst, so daß die Bluse hängen kann... ist das zu viel an Stoff dann weg?

Wobei der ganze Schulter und Kragenbereich schon etwas groß aussieht. Wie sitzt der Kragen, wenn die Bluse bis oben geschlossen ist? Und sollen die Schultern überschnitten sein oder nicht? Eventuell habt ihr die Schulterbreite falsch gemessen, da kann man sich leicht etwas vertun und ein Zentimeter mehr macht da viel aus.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2016

Geändert von nowak (03.01.2010 um 20:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.01.2010, 20:42
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Hemdbluse Schnittvision - wo liegt mein Fehler?

Hallo!
Soweit ich das sehen kann, ist die Rückenbreite und -länge nicht in Ordnung.
Kann es sein, daß da beim Messen ein Fehler vorliegt??
(Leider kann ich wegen des Musters kaum die Nahtverläufe erkennen....)
Grüße,
Martin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.01.2010, 21:04
Benutzerbild von FarinaII
FarinaII FarinaII ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2007
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 15
Downloads: 32
Uploads: 0
AW: Hemdbluse Schnittvision - wo liegt mein Fehler?

Hallo Ihr Lieben,

ja, Marion, ich denke auch, dass die Hüftweite nicht stimmt, da werde ich auf jeden Fall etwas zugeben.

Wenn ich die Bluse ja herunterziehe, dann sieht es gar nicht mehr so schlimm aus, ist aber tatsächlich noch etwas viel Stoff.

Und wenn ich die Bluse bis oben hin schließe, dann liegt der Kragen nicht am Hals an (falls das so sein sollte). Es sind schon ein paar Zentimeter Platz.

Vielleicht haben wir wirklich nicht richtig gemessen. Wollte eigentlich meine Mutter messen lassen, aber meine bessere Hälfte war da richtiggehend beleidigt (als ob er das nicht könne ...). Ich war mir schon beim Messen nicht sicher, ob das alles so richtig ist.

Allerdings, jetzt wo Ihr noch einmal das Messen ansprecht fällt mir ein, dass ich eine Bekannte habe, die Schneiderin ist. Die müsste mich doch richtig ausmessen können?

Erst mal vielen Dank für Eure nette Hilfe
FarinaII
__________________
Alles wird gut!!!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.01.2010, 21:28
Benutzerbild von Tilli
Tilli Tilli ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2005
Ort: Elmshorn
Beiträge: 15.001
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: Hemdbluse Schnittvision - wo liegt mein Fehler?

Hallo,

ich glaube, es liegt auch am Schnitt. Diese CD wurde ja schon vor ca. 10 Jahren produziert und zu der Zeit waren die Schultern breiter. Ich habe mir die Bluse auch schon einmal ausgedruckt, aber nicht zugeschnitten, weil ich zuviel Weite hatte. Die anderen Modelle auf der CD paßten dagegen sehr gut.

LG
Sabine
__________________
Das Leben ist zu kurz, um dünn zu sein . . . . . .
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nähneuling und Paspeltasche - wo liegt der fehler? udo Bö. Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 49 07.09.2009 21:46
armauschnitt und einfassen - wo liegt die fehler ? dieGräfin Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 21.08.2009 16:47
Nahtverdeckter RV-Wo liegt der Fehler? anikarec Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 28.04.2008 20:54
Stichlängenproblem - wo liegt bloß der Fehler? sisue Andere Diskussionen rund um unser Hobby 14 18.03.2007 17:51
Wo liegt mein Fehler ? Bitte um Hilfe Jahrbuchigs Fragen zu Schnitten 20 01.02.2006 16:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08129 seconds with 14 queries