Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Pea Pod Tasche -Träger wenden

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 03.05.2009, 10:31
Benutzerbild von nähfluse
nähfluse nähfluse ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2008
Ort: Kreis Soest
Beiträge: 167
AW: Pea Pod Tasche -Träger wenden

Ich habs geschafft. Ich habe nur die Mitte ,die Stelle die nachher nicht auf die Tasche genäht wird, gewendet. Damit hatte ich genug Stück Stoff zum schieben/wenden mit der Sicherheitsnadel. Und das Stück zum wenden war nicht ganz so lang. Wenn Ich jetzt noch den Reissverschluss ordentlich rein bekomme gibts auch Photos.Den Kampf mit dem Boden habe ich schon gewonnen,da ich manchmal nicht nach Anleitung nähe ,sondern so wirs mir am besten/schönsten erscheint.

Liebe Grüsse Susanne
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.05.2009, 21:20
Benutzerbild von SweetLadyViola
SweetLadyViola SweetLadyViola ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
AW: Pea Pod Tasche -Träger wenden

Ich hatte Cord benutzt, ist auch super zum Wenden.
Ich bin wie folgt vorgegangen:
- wie beschrieben re auf re die lange Naht nähen, dabei kann man wenn man schlau ist schon ein längeres Stück Kordel/Häkelgarn etc innen rein legen, aber nicht beim nähen treffen!
- Wenn man die Träger schon genäht hat kann man mit einer Sicherheitsnadel eine Kordel reinziehen.
- Dann eine kurze Kante schliessen, hier hängt ein Stück der Kordel raus, in das Stück einen Knoten machen oder 2, je nach Dicke. Die Naht hier mehrmals nähen und dabei versuchen die Kordel zu treffen.
- Das andere Ende der Kordel etwas rausziehen, so das sich der Träger leicht shoppt, aber nicht zu stark, das behindert das Wenden. Dieses Ende an einer Türklinke gut festbinden, so dass es nicht abrutscht beim ziehen.
- die geschlossene Seite in die Hand nehmen und sich leicht von der Klinke entfernen.
- Mit einem Kochlöffel, Essstäbchen den Anfang reinfummeln. Das ergibt so eine kleine Schüssel wenn man direkt auf das Ende schaut. Am "Schüsselrand" immer im Kreis herum nachziehen. Die "Schüssle" braucht nur ca. 2cm tief sein.
- Kochlöffel an den Bauch stellen, kurz über dem Rand den Schüsselrand greifen (Fingernägel sind hier nicht schlecht), dabei versuchen nur die äußere Schicht zu ziehen und die Kordel an der Klinke ordentlich spannen.
- Nach einer Weile ist der Kochlöffel obsolet.
- Je weiter man wendet desto mehr Distanz braucht man zur Klinke.

Ist der Anfang gelungen geht es meistens dann schneller, im Gegensatz zu anderen Methoden, wo der Anfang gut gelingt und es dann stockt. Erfolg steckt im richtigen Verhältnis von Zug und Druck!

Viel Glück. Diese Technik ist vielleicht nicht der Weisheit letzter Schluss, hat mich aber schon häufig ans Ziel gebracht.
__________________
Only the gentle are ever really strong!

Still. Weich. Vio.
mein Blögchen
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.05.2009, 20:10
Benutzerbild von nähfluse
nähfluse nähfluse ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2008
Ort: Kreis Soest
Beiträge: 167
AW: Pea Pod Tasche -Träger wenden

Ich habs geschafft ,Sie ist fertig und so sieht sie aus.
Oberstoff ist fester brauner Jeans und das Futter ist aus Futtertaft in braun/beige kariert. Futter und Oberstoff sind beide mit Vlieseline verstärkt.Der Boden besteht aus 2 lagiger Schabrackeneinlage(?).
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1000340.jpg (50,5 KB, 73x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.05.2009, 23:30
Benutzerbild von mecki.m
mecki.m mecki.m ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 17.541
AW: Pea Pod Tasche -Träger wenden

Die Tasche gefällt mir. Da hat sich der Aufwand ja gelohnt.

Gut gemacht.
__________________
Gruß Mecki
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnitt für Tasche: Träger durch Lasche exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer Schnittmustersuche Damen 22 17.06.2008 11:11
i Pod regine's Freud und Leid 24 16.09.2007 12:11
my first i-pod charlotte Rund um PC und Internet 6 28.08.2007 21:58
Wer kann mir einen I-Pod ausmessen ? mausebärchen Freud und Leid 8 06.12.2005 21:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,90945 seconds with 15 queries