Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Allgemeine Kaufberatung


Allgemeine Kaufberatung
...


bernina 700d / pfaff 4764 oder andere - war: overlock oder overlock....

Allgemeine Kaufberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.02.2008, 16:42
puppenkisterl puppenkisterl ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.05.2007
Ort: Kalsdorf
Beiträge: 164
bernina 700d / pfaff 4764 oder andere - war: overlock oder overlock....

das ist hier die frage.

jaja, ich mein das schon genau so, nämlich wenn ich die qual der wahl hätte, welche ich dann nehmen sollte.

zur diskussion stünden eventuell :

-bernina overlock 700d
-pfaff hobbylock 4764

also die zwei wären so meine überlegungen, wobei positiv wäre dass ich eine pfaff habe und da vielleicht dann im ersten moment die bedienung klarer wäre, aber meine mom wiederum eine bernina hat, die einfach spitze arbeitet (wir reden jetzt aber von normalen nähmaschinen)

anschauen vor ort wäre natürlich super, aber a.) ich wohne in der pampa und die vertretung von pfaff möchte sicher auch das verkaufen bzw. bezweifle ich, dass sie die zweitgenannte maschine vorrätig hätte zum probieren und b.) ich bin ein typ der nicht nein sagen kann - leider. soll heissen, wenn ich einen verkäufer bemühe, dann braucht der sich net ewig bemühen, ich würd wahrscheinlich schnell kaufen deswegen brauche ich auf jeden vorab infos, damit ich mir das wirklich in ruhe überlegen kann.

hat wer eine der beiden maschinchen? und wie seid ihr zufrieden? und und und....worauf muss ich aufpassen? ich bin mit so ziemlich jedem input einverstanden.

dankeschön!

lg, karin!
__________________
karin '77
mega 2003 & mini 2005

www.puppenkisterl.at
mein Blog!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.02.2008, 16:52
Benutzerbild von Ibohiga
Ibohiga Ibohiga ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.12.2007
Ort: nördlich von Hamburg
Beiträge: 1.501
AW: overlock oder overlock....

Hallo Karin ,

ich habe weder die eine noch die andere Maschine. Habe eine Pfaff Coverlock und bin sehr zufrieden mit ihr. Aber Du kannst eine Näma nicht mit einer Ovi vergleichen. Wenn Du mit einer Pfaff Näma gut zurecht kommst, muß das nicht bei der Pfaff Ovi auch so sein.
Schau Dir wirklich beide an und nähe damit. Und gegen das sofort kaufen hilft, sich von vorneherein vornehmen nicht gleich zu kaufen, egal wie gut sie gefällt, sondern auf jeden Fall noch eine Nacht drüber schafen.

Viel Spass beim Ausprobieren
LG
hilde
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.02.2008, 18:05
Benutzerbild von Elgo
Elgo Elgo ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2007
Ort: Thüringen
Beiträge: 150
AW: overlock oder overlock....

Hallo, Karin,
ich bin totaler Bernina-Fan, habe eine Bernina 1100D als Overlockmaschine und muß sagen, die hat ein Super Nahtbild, läßt sich recht einfach ein- und umfädeln, was ja bei diesen Maschinchen nicht ohne Bedeutung ist. Ich weiß, wovon ich rede, hatte vorher eine Ovi von Husqvarna, da habe ich mehr Zeit mit der Einfädelei zugebracht als mit Nähen. Mit Pfaff hatte ich allerdings noch nichts zu tun, aber meine Erfahrung in Punkto Nähmaschinen überhaupt: Bernina ist gut. Vermutlich wird es da auch die eine oder andere "Montagsmaschine" geben, aber ich habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Vielleicht war dir das bei deiner Entscheidung eine Hilfe.

Grüße aus Thüringen

Elke
__________________
Liebe Grüße
Elke
:buegeln::schneider:
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.02.2008, 20:58
Benutzerbild von australiakatze
australiakatze australiakatze ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2005
Ort: Landkreis Karlsruhe
Beiträge: 14.909
AW: overlock oder overlock....

Hallo Karin,

mir geht es genauso wie meinen Vorschreiberinnen.
Habe weder die eine, noch die andere.

Habe eine NäMA PFAFF 7570 und bin mit ihr sehr zufrieden.

Dann hatte ich - ich schreibe hatte - eine OVI von PFAFF 4860 (glaube ich). Mit dieser kam ich überhaupt nicht zurecht.
Trotz Einnähen beim Händler und 2 Kursen habe ich mich mehr geärgert als ich mit ihr genäht habe.
Ich habe mehr Spannung verstellt, eingefädelt, mich wieder geärgert, wieder ausprobiert (nicht geklappt) als ich genäht habe.
Jahrelang hatte ich mich mit diesem Luder rumgeplagt.
Ich war jedoch immer der Meinung, das Problem sitzt vor der NäMA.
Und jetzt habe ich mir eine babylock gekauft und kann sie nur wärmstens empfehlen.
Ich bin sehr, sehr zufrieden.
War jetzt nicht deine Frage, aber versuche auf alle Fälle dass du Probe nähen kannst. Und zwar so lange, bis du wirklich überzeugt bist, dass du mit der Maschine zurecht kommst und nicht, wie es so häufig der Fall ist, Frau sitzt zuhause und bekommt es einfach nicht hin.
__________________
Liebe Grüsse
Margot
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.02.2008, 21:10
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.581
AW: overlock oder overlock....

Hallo Karin,

Probieren geht über studieren, echt!! Du bekommst die Maschine auch mit heim zum probieren - unverbindlich!!

Ich habe eine Brother Overlock. Das Ausstellungsstück im Laden funktionierte wunderbar. Aber dann. Zuhause kam ich überhaupt nicht zurecht. Nach vielem aufwändigen Hin und Her (die Laden-Mitarbeiterin kam sogar bei mir daheim vorbei und kam auch nicht zurecht mit der Maschine) habe ich darauf bestanden das Ausstellungsstück zu kriegen - das war nach 3 Wochen. Das Maschinchen habe ich nun schon über 10 Jahren, funktioniert einwandfrei, bin sehr zufrieden!
Nur das Ölen ist 'ne Plage. Es gibt aber jetzt welche, die man gar nicht ölen muss (wartungsfrei heißt das glaube ich). Da würde ich mal ganz dringend danach fragen!

(@ Australiakatze - Was ist denn eine Babylock )

Liebe Grüße,
Ina
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19478 seconds with 14 queries