Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Ibohiga

Members
  • Content Count

    1532
  • Joined

  • Last visited

About Ibohiga

  • Rank
    Hat Schrank aufgestellt

Personal Information

  • Wohnort
    nördlich von Hamburg

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Das mit der Rückseite für eine andere Jahreszeit ist ja eine ganz nette Idee ….. a b e r : dann hab ich nicht mehr so oft eine Ausrede um einen neuen Quilt anzufangen LG hilde
  2. Hallo Sabine, das Restpaket Volumenvlies ist für die Würfel gedacht und aus dem restlichen hellen Hintergrundstoff wird deren Rückwand. Und von den grün/grünen HSTs ist nach der Verlängerung gerade mal ein einzelnes übrig geblieben..... Du hast ja in Natura sehen können wie groß das Teil geworden ist . Und für die kümmerlichen Reste weihnachtlich-grüner PW-Stoffe fällt mir vielleicht im nächsten Jahr was neues ein LG hilde
  3. Eure aufmunternden Kommentaren haben wirklich beim Durchhalten geholfen Bei der Beleuchtung hatte ich lange nachgedacht, was das Richtige wäre …. und dann kam der Kaffeeröster vor zwei Wochen genau mit der für meinen Zweck richtigen Kette heraus. Hatte schon überlegt, ob ich bei meiner vorhanden Kette das dicke Kunststoffkabel mit Stoff überziehen sollte. Aber so ist es viel schöner und auch leichter. Das Satinband hab ich in 30 cm Stücke geschnitten und diese Stücke an einigen Stellen kurz angeheftet. So konnte ich die Kette an diesen Punkten festbinden. Läßt sich also einfach wieder lösen, wenn man nach der Weihnachtszeit abbaut. Lustig war, daß vor ein paar Tagen ein Zettel von dem Bauer bei dem wir normalerweise unseren Weihnachtsbaum kaufen im Briefkasten lag ….. der wird dieses Jahr leider vergeblich auf uns warten LG hilde
  4. ….. eine Beleuchtung …. und mit diesen Bildern wünsch ich Euch ein wunderschönes Weihnachtsfest. Habe beschlossen, daß der Baum schon jetzt hängen bleiben darf und nicht erst Heilig Abend wieder aufgehängt wird. Mein Mann will nur noch die Kabel etwas unsichtbarer verlegen. Die Arbeit an dem Teil und auch hier über den Werdegang zu berichten hat mir viel Spass gemacht. Vielleicht hab ich ja dem ein oder anderen eine Anregung gegeben es mal nachzumachen. Falls Ihr Fragen habt - immer her damit LG hilde
  5. Ach ja, meine Hausratversicherung hat mir - nach den Kommentaren hier im Forum - dringend nahegelegt eine Alarmanlage zu installieren Also hab ich mir mal was bei einem großen Kaffeeröster (der nicht unbedingt nur Kaffee verkauft) bestellt. Hier seht Ihr gerade, wie ich die Anlage scharf schalte: ………. …….. …..ich glaube, die haben mir was anderes geschickt, nämlich …..
  6. Scheint ja wohl wirklich zu gefallen - Dank Euch für die Komplimente Gestern ist es noch ein Stückchen weitergegangen und heute nun ist er endgültig fertig. Hier das versprochene Bild bei Tageslicht: …. und ein Label hat er auch bekommen - etwas größer als ich es sonst mache, aber ich dachte das passt:
  7. ….. und nun hängt er schon mal zur Probe da …. ach ja, die Stange unten sollte auch noch rein - sieht besser aus: So ein paar Kleinigkeiten fehlen noch daran, aber zunächst darf er sich hier aushängen. Vielleicht mach ich morgen ein weiteres Bild im Hellen. LG und einen schönen Abend hilde
  8. Nun war mein Mann gefragt : Eine alte Gardinenstange wurde an zwei Stellen mit einer Öse versehen: …. damit man sie an den Haken einer Bilderschiene aufhängen kann: …. nun noch die Stange in den Quilt geschoben: etwas muß die Stange noch gekürzt werden.
  9. Euch allen einen schönen 2. Adventabend In den letzten beiden Tagen ist es mit dem Quilt wieder etwas weiter gegangen. Wie zeig ich Euch mal an einer der beiden kleinen Schlaufen: das untere Ende der Schlaufe, das hier nicht zu sehen ist, ist im Binding mitgefasst. Das andere noch freie Ende hab ich mal mit einer Stecknadel markiert, damit man sieht, was ich meine. Nun schiebt man den oben liegenden Teil der Schlaufe um 1/4 " runter : …. dort am besten feststecken: und los geht es mit der Handnäherei ….. Das Ergebnis sieht man hier: eine Schlaufe in der etwas von der Größenordnung des Zollstocks gut Platz hat, ohne das Zug auf den Quilt ausgeübt wird und trotzdem auf einer Seite fest mit dem Quilt verbunden ist. Wie sagte doch in einem YouTube-Filmchen, daß ich mir angeschaut hat, jemand : "No stress for your quilt"
  10. Da ich die Schlaufen auf der einen Seite schon beim Annähen des Bindings mitfassen möchte, wird es vorher auf der Rückseite an den richtigen Stellen angeclipst: … dann kann es losgehen mit dem Annähen des Binding: ….. und nach einigen Metern Naht : Auf die Vorderseite geklappt und festgesteppt: Da das Binding doch etwas breit ist, habe ich zweimal drüber genäht - einmal im roten und einmal im grünen Bereich. Morgen geht es weiter mit dem Annähen der Schlaufen auf der Rückseite. Und das muß leider mit der Hand gemacht werden - das sind fast drei Meter ... LG hilde
  11. Ich hoffe Ihr hatte heute alle einen schönen Nikolaustag. Stiefel vor die Tür stellen wäre hier nicht so gut gewesen - es gab den ganzen Tag Dauerregen …. Aber dafür durfte der Quilt heute Federn lassen: …..und sah danach so aus: … schon etwas ordentlicher Aber noch fehlt ihm so einiges: Der weiße Stoff sind 8" breite Streifen für die Aufhänge-Schlaufen, darüber das vorbereitete Binding und Satinband, das vielleicht später noch zum Einsatz kommt. Die 8" breiten Streifen werden der Länge nach gefaltet, sodaß eine Schlaufe entsteht und an den schmalen Seiten versäubert. Es gibt einen durchgehenden Streifen (so 6 cm schmaler als die Breite des Quilts) - der ist für unten. Für oben ist der Streifen der Schlaufe nochmal geteilt, so wie Ihr es auf dem Bild seht: Die Schlaufe unten soll für einen Stab sein, der den Quilt gerade hängen läßt. Oben mußten zwei Lücken bleiben für die Ösen.
  12. Heute habe ich zumindest das Binding vorbereitet : hier der Haufen Streifen - 8 Stück von jeder Farbe. Ich habe dieses Mal den Streifen der hervorlugt etwas breiter gemacht. Der rote ist 1,5 " und der grüne 2" breit. Und da ich vom letzten Mal gelernt habe, wurden jetzt die eine Schräge nach rechts die andere nach links gemacht, wie man auf dem oberen Teil des Bildes sieht: …. denn dann laufen sie rechts auf rechts gelegt in eine Richtung und kommen sich nicht in die Quere Nun noch zusammennähen: …. und bügeln: Morgen mach ich die Schlaufen zum Aufhängen, denn die müssen beim Annähen des Bindings mit gefasst werden. LG hilde
  13. Nun sind die restlichen Fadenenden verschwunden und es gab Tageslicht fürs Bild: Jetzt geht es ans Abschneiden von überschüssigem Vlies und Rückwand und dann ans Binding. Da es nicht wie ursprünglich geplant einen Rahmen geben wird (größer soll das Teil nun wirklich nicht werden ) gibt es ein zweifarbiges Binding - so ähnlich wie bei den Farben des Meeres ….. nur andere Farben : Aber da geht es wahrscheinlich erst morgen weiter, da ich heute noch ein Geburtstagsgeschenk vorbereiten muß - nein, nichts gequiltetes LG hilde
  14. Freut mich, daß es gefällt - ich muß mich dann wohl doch um die Alarmanlage kümmern Bei der Sache mit dem Sternchen hab ich etwas überlegen müssen, wie ich mein Maschinchen austrickse. Die wollte nämlich wenn ich von Hand vom Zierstich wieder auf Geradstich umschalte jedes mal die Nadel neu justieren. Ich glaub ich wär dabei verrückt geworden und hätte Tage gebraucht. Und dann kam mir der Gedanke eine Musterfolge zusammenzustellen. Zuerst das Sternchen und dann jede Menge Geradstiche (einiges mehr als ich brauchte um von einer Mitte zur nächsten zu kommen) Das allererste Sternchen hab ich auf einem Reststückchen genäht. Und dann ging es auf dem Quilt diagonal los Richtung markierte Mitte eines Quadrats. Dort angekommen den Befehl Musteranfang gedrückt und die Maschine stickte ein Sternchen und machte ohne Unterbrechung brav ohne Firlefanz weiter mit Geradstichen, und bei der nächsten Mitte das gleiche Spielchen, …… Jedenfalls hab ich jetzt alles geschafft, nur noch einíge Fäden sind zu beseitigen. Das hat für heute aber auch gereicht. Bild gibt es morgen bei Tageslicht. LG und einen schönen Abend hilde
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.