Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Seidentop füttern?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.06.2009, 16:21
columbine columbine ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2007
Beiträge: 35
Seidentop füttern?

Ich soll für eine Freundin ein Seidentop nähen. Der Schnitt besteht aus Vorder-und Rückenteil und jeweils zwei Seitenteile, also insgesamt 6 Teile
(eigentlich 7, da der Rücken 2-teilig ist wegen des Reissverschlußes) und somit 6 Seitennähte. In der Nähanleitung werden alle Ausschnitte in einem Arbeitsgang mit einem Besatz verstürzt. Der Besatz wird wiederum aus 6 Teilen zusammengesetzt, somit liegen an 6 Stellen die Nähte übereinander. Beim Probetop ergab das ziemlich dicke "Hügel".
Meine Fragen:
Kann man den Besatz in einem Teil zuschneiden, auch wenn der Fadenlauf dann nicht mehr stimmt?
Sollte ich das gesamte Top abfüttern, also Besatz und Futter?
Gibt es eine bessere, d.h einfachere Art, ein Top zu füttern?

LG
Columbine
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.06.2009, 16:40
Benutzerbild von Sylvie
Sylvie Sylvie ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.09.2003
Ort: in der Nähe von Aschaffenburg
Beiträge: 14.872
AW: Seidentop füttern?

Also ich habe das schon gemacht, gerade wenn kein Besatz mit angegeben war, die Schnittteile zusammengelegt und daraus ein ganzes gemacht. Hat prima funktioniert. Fadenlauf richtet sich dann nach der vorderen bzw. hinteren Mitte.
__________________
Viele Grüße, Sylvie
SYLicious
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.06.2009, 16:40
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
AW: Seidentop füttern?

Hallo!

Die Besätze werden normalerweise aus aus je zwei Teilen erstellt. Ein ganzer Besatz für jeden vorderen und rückwärtigen Ausschnittverlauf.
Die Papierteile werden zu entsprechenden Kurven zusammengefügt, der Stoff dann aus einem Stück geschnitten. Der Fadenlauf verläuft normalerweise senkrecht zur vord. bzw. rückw. Mitte.
Du hast dann:
Vord. Halsausschnittbesatz 1x (mit Stoffbruch in vord. Mitte)
Rückw. Halsausschnittbesatz 2x (links und rechts wegen Reißverschluß)
Vord. Armausschnittbesatz 2x (rechts und links, also gegengleich zuschneiden und verstärken!!!)
Rückw. Halsausschnittbesatz (r. u. l......s.o.!)

Alternativ kannst Du auf Besatze verzichten, indem Du alle Ausschnittkanten mit Schrägstreifen oder sonstigen Bändern, Paspeln, Borten etc. einfaßt
oder
das Top an allen Ausschnittkanten mit identisch zugeschnittenem und vernähtem Futter verstürzt.

Solltest Du Anfänger sein, empfehle ich die Besatz-Methode, weil sie mir aus verschiedenen Gründen ( nicht so schnelles Ausdehnen der Kanten, einfacheres Handling, Stabilisierung der Kanten......etc.) als die Zielführendste
erscheint.

Gruß aus Wien,

Martin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.06.2009, 18:36
columbine columbine ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2007
Beiträge: 35
AW: Seidentop füttern?

Vielen Dank für eure Hilfe. Ich probiere es mit dem Besatz.

LG
Columbine
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
besatz , füttern , seidentop

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kunstlederhose füttern? Harzerin Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 29.10.2006 10:49
Poncho füttern bibo Fragen zu Schnitten 1 27.10.2005 09:26
Blazer füttern Bienenstich Fragen zu Schnitten 4 25.10.2005 12:59
Latzhose: Füttern Faribura Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 13.10.2005 14:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18894 seconds with 17 queries