Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


"Das perfekte Oberteil" von Evelien Cabie

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 26.05.2018, 20:58
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 18.571
AW: "Das perfekte Oberteil" von Evelien Cabie

Ach, richtig schön was los hier, das freut mich!

Zitat:
Zitat von Junipau
Hast Du denn mal den Schnitt aus dem Buch mit einem funktionierenden Schnitt aufeinander gelegt?
Mangels angepasstem Schnitt für Webware - nein. Bislang habe ich nur das Sculpture von Ottobre aus Webware genäht (hat keine Ärmel) und das Painted Roses aus einem Crash-Stoff (mit Ärmeln, k.A. wie die sitzen, aber das hatte ich total vergessen...)

Kann mir vielleicht jemand zwischendurch kurz sagen, ob das denn normal ist, dass die Brustabnäher für jede Größe auf derselben Höhe liegen?

Hm, da war noch was, das mich beschäftigte......ah ja. Das Bebügeln der Armlochausschnitte mit Nahtband. Kann das tatsächlich dazu führen, dass ein Armloch unbequem eng wird - obwohl sich die tatsächliche Größe nicht geändert hat?

Viele Grüße, haniah (und ja, Lostopf wird laufend aktualisiert )
__________________
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 26.05.2018, 21:38
Benutzerbild von Ellisschneiderfee
Ellisschneiderfee Ellisschneiderfee ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.09.2006
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 17.656
AW: "Das perfekte Oberteil" von Evelien Cabie

Zitat:
Das Bebügeln der Armlochausschnitte mit Nahtband. Kann das tatsächlich dazu führen, dass ein Armloch unbequem eng wird - obwohl sich die tatsächliche Größe nicht geändert hat?
Ich kann es mir gut vorstellen.

Ich hatte mal eine Jeans genäht aus Stoff mit wohl hohem Polyesteranteil .Der Stoff gab so gut wie nicht nach, die Hose war unbequem eng und ist bis heute nicht so gemütlich, wie eine vorher nach demselben Schnitt genähte Jeanshose aus normalem Jeansstoff.

In beiden Fällen ist kein Elasthan im Jeamsstoff enthalten!

Wenn das Armloch eng ist und dann keinen Millimeter mehr nachgibt, wird es wohl unbequem.

Zu deiner anderen Frage kann ich leider nichts beitragen. (Ich möchte nicht in den Lostopf).
__________________
Herzliche Grüße

Angela
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 26.05.2018, 22:14
Benutzerbild von MissRobinson
MissRobinson MissRobinson ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Viersen
Beiträge: 15.520
AW: "Das perfekte Oberteil" von Evelien Cabie

Also ich bin ja nicht der Experte, aber ich könnte mir durchaus vorstellen das dax Armloch enger wird wenn man es bebügelt.
Ein Armloch ist ja eine Rundung und somit teilweise im schrägen Fadenlauf geschnitten und somit ja auch leicht dehnbar. Diese Dehnbarkeit wird durch das Aufbügeln aber wieder aus dem Stoff rausgenommen.
So könnte ich mir das vorstellen, aber wie gesagt..ein Experte bin ich da nun nicht gerade.
__________________
LG
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 26.05.2018, 23:09
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 18.571
AW: "Das perfekte Oberteil" von Evelien Cabie

Zitat:
Zitat von Ellisschneiderfee
In beiden Fällen ist kein Elasthan im Jeamsstoff enthalten!
Mmh *denk*. Das erste Teil war ja aus Ditte (ohne Nahtband), das blaue aus einem weichen Baumwoll-Pareo (mit Nahtband zu damit zu eng). In Verbindung mit dem Hinweis von MissRobinson wegen des schrägen Fadenlaufs macht das natürlich Sinn, dass dieses Plus an "give" wegfällt durch Nahtband.

Ich persönlich kenne die Verarbeitung von Nahtband eh nur an Schulternähten . Vielleicht arbeiten Niederländer vielfältiger damit oder es soll tatsächlich verhindern, dass das Armloch beim Einsetzen des Ärmels versehentlich gedehnt wird. Nur: dann sollte es von vornherein so groß konstruiert sein, dass der Arm auch Platz hat

Könntet Ihr kurz dazu schreiben, ob Ihr mitdiskutieren und/oder zusätzlich an der Verlosung teilnehmen möchtet? Das wäre für mich etwas einfacher, auseinander zu halten - gleichzeitig würde ich mich über rege Teilnahme auch an der Diskussion freuen und es soll sich bitte niemand zurückhalten, nur weil er nicht an der Verlosung teilnehmen möchte. In diesem Sinne: MissRobinson, darf ich Dich für den Topf aufschreiben?

Viele Grüße, haniah
__________________
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 26.05.2018, 23:34
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 18.561
AW: "Das perfekte Oberteil" von Evelien Cabie

Zitat:
Zitat von haniah Beitrag anzeigen
Kann mir vielleicht jemand zwischendurch kurz sagen, ob das denn normal ist, dass die Brustabnäher für jede Größe auf derselben Höhe liegen?
Normal? Ich habe mal kurz durch Schnittmusterbögen geguckt: Bei der Ottobre, die ich in der Hand hatte, war es so. Bei der Burda nicht.
Erinnerst du dich an den Krampf mit der Jacke zum Abi meiner Tochter? Da saß ein senkrechter Abnäher für alle Größen gleich - viel zu weit außen für mich.
Ich halte es für nicht sinnvoll, wenn ein Abnäher für alle Größen auf der selben Höhe ist.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.

Merke: Trägerband muss nicht am Bügelband festgenäht werden.
Was nutz ich denn heute mal ?
Die Fortsetzung der Userei
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
das perfekte oberteil , evelien cabie

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das perfekte Oberteil von Evelien Cabie Paula38 Nähbücher 5 17.05.2018 10:43
200 Jurken von Evelien Cabie - kennt es jemand? corvuscorax Nähbücher 13 09.11.2016 18:54
Problem mit "verdrehtem" Oberteil aus "Pattern Magic Vol.1" von Nakamichi Tomoko pirate@sea Fragen zu Schnitten 7 26.05.2008 20:01
Brauch Hilfe zum Bikini-Oberteil "St. Tropez" von Sewy Mirabell Dessous 5 01.06.2006 11:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20090 seconds with 18 queries