Jump to content

Partner

Elna,Pfaff hobby oder Ebay-Bernina?


derya271185

Recommended Posts

Hallo,

 

ich hab mich schon ein wenig durchgelesen durch dieses schöne Forum, komme aber mit mir und meiner Entscheidung nicht weiter...

 

Ich nähe schon ein wenig länger, aber lange noch nicht soviel wie ich es mir wünschen würde. Leider hab ich auch total viele unvollendete Sachen in meiner Kiste (von "nur Stoff gekauft" über " nur zugeschnitten" bis "jetzt muss ich erst meine Maschine zur Reparatur bringen" oder "Hilfe, Mama, was jetzt?").

 

Meine Mutter, selber Schneiderin, hat mir irgendwann die Aldi-Nähmaschine geschenkt, mit der ich auch einiges genäht habe (sollte für meine Belange erstmal reichen, das stimmte ja auch). Dann war zum dritten Mal das gleiche Zahnrad kaputt und das ging so langsam ins Geld. Meine Schwägerin schenkte mir ihre alte, einfache Singer, 4 Sticharten. Mehr als ein Shirt damit nähen geht aber nicht, bei Jeans säumen geht die in Knie bzw streikt ganz.

 

Jetzt, wo Nachwuchs unterwegs ist, überlege ich ob ich mir nicht eine Maschine mit Zukunft kaufen sollte. Nur welche ist die richtige? Ich war heute beim Maschinenverkäufer unseres "Familienvertrauens", der auch eine gute Beratung geboten hat, aber ich weiss nicht weiter:

 

entweder die Pfaff Hobby 1132 für 399,-

oder die Elna 5100 für 599,- bzw. 549,- bei Inzahlungnahme meiner alten Singer

oder die Brother Inovis 10A für 329,-

 

Das sind alles Neugeräte. Gebraucht hat er nix da, was auch nur etwas besser als meine alte Singer ist.

 

An der Pfaff und der Elna hab ich selber sitzen können, die Brother müsste er bestellen. Ich tendiere natürlich zur Elna, ist ein echt tolles Gerät mit allem drum und dran (und alles automatisch...hach), die Knopflochautomatik ist der Hammer, und sie ist so leise! Aber preislich hatte ich mir was anderes vorgestellt. Ich dachte mit ca. 250 Euro komme ich an eine alte, aber gute Gebrauchte ran.

 

Vor ebay hab ich ein wenig Schiss, habe Angst zuviel Geld in den Sand zu setzen. Die Schreiben zwar immer alle, dass die Maschinen 1A funktioneren, aber das sind immer alles Privatanbieter (also nix mit Garantie oder Rücknahme).

 

Ich nähe z. Zt. nicht viel, als die Lifetec noch funktionierte hab ich einiges gemacht, auch viel für Freunde; z. B. Taschen, viele Oberteile und Kleider (meist Sommersachen), Gardinen...jetzt möchte ich z. B. gerne eine Krabbeldecke, leicht gefüttert, nähen oder kleine Kuscheltiere, Klamotten von mir abändern, muss mal hier und da ne Jeans säumen.

 

Könnt Ihr mir helfen? Oder kennt Ihr eine gute Alternative? Bei Ebay beobachte ich einige Berninas aus der 800er-Reihe, die sollen ja unkaputtbar sein. Meine Mama ist keine beruflich aktive Schneiderin mehr und kennt sich auf dem Markt nicht mehr so gut aus (sagte sie); selber schwört sie aber auf Pfaff. Wobei die Pfaff Hobby ja nicht "Original"-Pfaff seien, sagte der Herr im Maschinenladen (wie jetzt?).

 

Danke im Voraus...ihr würdet mir echt helfen!

 

Derya

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 9
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • FeeShion

    2

  • Birgit Hofmann

    2

  • derya271185

    2

  • Hansi

    1

Hallo,

 

ich würde mir eine Maschine kaufen,die meinen Wünschen entspricht und mit der ich die nächsten Jahre zufrieden sein werde.

Wenn jetzt auch Nachwuchs unterwegs ist,wird sicher bald mehr genäht und gutes Werkzeug liefert auch Spaß bei der Arbeit.

Ich habe 2 Pfaffs und bin superzufrieden,aber eine Pfaff Hobby käme nicht in Frage.

Da ich auch eine Elna 7300 habe und sie ausgiebig am testen bin,da ich sie auch noch nicht lange habe,denke ich bist du mit der Elna,die dir ja auch zusagt für die nächsten Jahre mit einer guten Maschine ausgerüstet.

Ich habe auch eine geerbte alte Bernina,näht toll aber mit den modernen Computernähmaschinen nicht vergleichbar,gegen Brother habe ich eine völlig subjektive Abneigung,ich mag sie einfach nicht.

 

LG

B. Hofmann

Link to comment
Share on other sites

Hallo Derya,

ich glaube, dass Du mit der Elna nichts falches machen kannst. Du wirst ja bestimmt längerfristig nähen, und die Freude ist grösser, wenn das Werkzeug in Ordnung ist und nach und nach stellst Du selbst höhere Ansprüche an Dein Gerät.

 

LG

Anne

Link to comment
Share on other sites

Hallo Derya,

egal für welche Maschine Du Dich entscheidest - kaufe beim Händler.

Da kannst Du immer mal was nachfragen und Dir auch zeigen lassen.

Bei ebay hast Du diese Möglichkeit nicht. Ob die Maschine wirklich in Ordnung ist, erfährst Du auch erst wenn Du Dein Geld schon los bist!

 

Herzlich willkommen bei den Hobbyschneiderinnen.

 

Gruß Gisela

Link to comment
Share on other sites

hallo derya,

 

über die von dir angefragten maschinen kann ich dir nur über elna berichten, und da nur gutes. habe seit 2 wochen die elna 5100 und bin mega glücklich damit. wie du schon sagtest, die knopflöcher sind der hammer, sie ist super leise und hat allen schnickschnack den hobbyschneiderin so braucht. auch wenn du jetzt im moment nicht viel nähst, glaub mir, mit der maschine wirst du süchtig nach mehr. was mich letztlich auch noch überzeugt hat mir die elna zu kaufen waren zwei punkte: 1. elna gibt 5 jahre garantie, will heißen, elna ist von ihrer qualität so überzeugt, dass sie sich das leisten können so lange garantie zu geben und wass ich im forum schon gelesen habe (von besitzerinnen alter elna maschinen) sind die auch so ziemlich unkaputtbar. 2. habe ich mir vor einem halben jahr schon eine ovi von elna gekauft und bin mehr als zufrieden damit. gut, ich muss dazu sagen, ich bin kein typ der lange rumtut und hin-und herrennt und alle marken durchprobiert, wenn ich von etwas auf den ersten moment begeistert bin, dann bleibe ich auch dabei. für mich war auch noch wichtig mir eine maschine vor ort bei meinem händler zu kaufen und da mein händler nur elna und pfaff führt und nach eigener aussage lieber elna als pfaff verkauft, da bei elna das preis- leistungsverhältnis stimmiger ist, war für mich die entscheidung relativ schnell klar. ich habs noch keine minute bereut.

vielleicht konnte ich dir ein wenig helfen,

l.g. boogie

Link to comment
Share on other sites

Hi ihr Lieben,

 

danke!! Ja, ich glaube ich werde auch die Elna nehmen. So ein großer Preisunterschied ist es im Hinblick auf die Funktionen ja nun wirklich nicht zu den anderen Modellen.

 

Das heisst für mich nur leider noch 1-2 Monate weitersparen bzw vielleicht kommt ja auch meine Steuerrückzahlung schneller als erwartet - Pendlerpauschale sei dank ist die Elna dann locker drin...ich hab schon von dem Maschinchen geträumt (total deppert ich weiß). Und ich bin dann endlich meine Singer los.

 

Und 5 Jahre Garantie und Gewährleistung - holla, oder?! Find ich schon echt toll!

 

Ich würde auch nur beim Händler vor Ort kaufen, zumal der bei uns auch eine eigene Werkstatt hat und in Garantiefällen alles selber erledigt. Darüber hinaus ist es ein alt eingesessener Laden. Meine Mama schwört auf diesen Händler und ist da ja auch selber Kunde; auch wenn Sie Ihre Maschine nur zur Inspektion bringt. Mehr brauch Ihre Pfaff seit über 25 Jahren nicht (gut, die Maschine hat auch einiges an "Sparpotenzial" gehabt)...

 

Und bei der Einweisung kann ich mir aussuchen, ob die im Laden oder bei mir zuhause sein soll. Selbst bei der Lieferung nach Hause entstehen keine weiteren Kosten! Das ist natürlich auch nicht schlecht, man bedenke den stetig wachsenden Babybauch ggf. auch schon das Baby...

 

Also, lieben Dank für eure Ratschläge, das war der Schubs den ich brauchte!

 

:klatsch1:

Link to comment
Share on other sites

Hallo Derya,

 

ich bin sicher,das du bei diesem Rundumservice den du noch zusätzlich bekommst,definitiv nichts falsch machen kannst.

Ich wünsche dir viel Spaß mit deiner neuen Nähmaschine und kann deine Vorfreude voll und ganz verstehen.

 

LG

Birgit

Link to comment
Share on other sites

Hallo Derya,

 

na dann wünsche ich dir, dass das Maschinchen schnell bei dir einziehen kann!

Ich denke, du wirst viel Spaß damit haben.

Ich hab auch seit Dezember eine Elna.

Link to comment
Share on other sites

hey..

also..ich denke Pfaff&Bernina ist kein großer unterschied..

aber ich habe eine Pfaff und die ist sehr gut ..aber ich habe auch schon von anderne(vielen) gehört das Bernina auch "voll" gut wäre..

ich würde aber nicht in e-bay eine kaufen...

sie wissen nie wie alt & wenn sie noch geht !!

Liiebe grüße :)

Link to comment
Share on other sites

hey..

also..ich denke Pfaff&Bernina ist kein großer unterschied..

aber ich habe eine Pfaff und die ist sehr gut

 

*Räusper*

Also das mit dem Unterschied würde ich persönlich nicht so stehen lassen. :o

 

Darf ich fragen, auf welcher Pfaff du nähst und welche Bernina(s) du zum Vergleich ausprobiert hast?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...