Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Klappmaulpuppe


Schneiderline
 Share

Recommended Posts

Hallo!

Ich würde auch gerne so eine Puppe nähen; wieviel Näherfahrung braucht man denn und wie lange seid ihr ungefähr damit beschäftigt gewesen???

Außerdem suche ich noch verzweifelt Stoff für die Haare, bin auch bei eb** nicht fündig geworden.

Gruß

Anne

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 223
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

sooooo ich hab auch mal nach haaren geschaut...ich werde wohl haartressen annähen....soo können meine kinder die haare auch mal kämmen....obwohl wilde locken auch toll sind....

ich nähe noch nicht sooo lange...aber nach 4 wochen habe ich schon eine aufwendige tasche geschafft....dann wird son püppchen auch nicht schwerer sein...

aber anstatt der pappe werde ich dicke plastikplatten...von einm ordner nehmen...damit ich die dann auch mal waschen kann...bei kindern ja sehr ratsam...

wenn ich schaffe werd ich am wochenende mal alles zurechtschneiden

 

welche augen ich nehme weiß ich noch nicht aber aufgestickte augen mag ich glaub ich lieber...das entscheide ich dann...

Link to comment
Share on other sites

Hallöchen,

ich habe nun nach mehreren Stunden schon mal den Kopf meiner Puppe fertig, leider wurden die Augen noch nicht geliefert, mein Sohn ist aber schon ganz aufgeregt und will mit ihr spielen, dann mal ich sie einfach auf oder nähe sie auf.

Habe nach der Anleitung von der ersten Seite gearbeitet, aber so wie die Macherin in ihrer HP beschrieb habe ich im Mund statt der Moosgummilage den Rachenraum dopelt genommen und ein Plastestück( aus einem alten Deckel einer Malerfarbe) dazwischen gesteckt. Die Zunge habe ich weggelassen.

Ich kam mit dieser Natzugabe noch nicht zurecht - war mein erstes mal an ner Nähmaschine.Wie mache ich das beim Gesicht vor allem? Und an der Nase? Könnt ihr mir helfen?

 

Aber der Kopf ist wie gesagt schon mal fertig (bis auf die Augen). Grins.

 

Als Haare nehme ich Langhaarplüsch, gibts bei ebay oder bei VBS für ca 5 Euro, die dort angegebenen Mängen reichen nicht für einen Kopf. Es werden meist 20x35 cm verkauft, dann müsst ihr 2 nehmen. Habe für den Kopf jetzt 200g Füllwatte gebraucht. Jetzt mach ich mich mal an den Körper ;-)

 

Hier scho mal ein erstes Bild von...mhh wie nenn ich ihn blos?

DSC00478.jpg.0038f8db6541dff27a2e37f09a22b492.jpg

Edited by blonderkaktus
verschrieben
Link to comment
Share on other sites

Hallo Blonderkaktus!

 

Mensch, sieht doch schon klasse aus! Ich wäre froh, wenn ich schon meinen Stoff hätte und soweit wäre!

Den Langhaarplüsch bei VBS habe ich entdeckt, nur da kostet mich der Versand soviel wie der Plüsch, das finde ich zu viel! Werde morgen mal die Stoffläden hier unsicher machen. Bei ebay hatte ich nichts gefunden... unter "Langhaarplüsch" gibt es doch Angebote - Danke für den Tipp!

Und das ist das erste mal, dass Du an der Maschiene sitzt??? Wie schwierig war das für Dich, v.a. der Mund?

Habe schon etwas Respekt vor dem Kopf, aber ich möchte sooo gerne noch so eine Puppe haben.

Wir haben schon einen adoptierten Nils der sich ganz arg ein Geschwisterchen wünscht...

 

Grüße

Anne

Link to comment
Share on other sites

Hallo AnHa,

bei dem Kopf habe ich auch mehrere Versuche gebraucht, vor allem da bei mir die untere Lippe einfach nicht mit dem ausgeschnittenen Stoff passte, jetzt hab ich den Mund nicht so gerundet sondern einfach gerade gemacht, ist wesentlich einfacher. Die Zunge hab ich auch weg gelassen.

 

Ja bei Ebay gibts Langhaarplüsch in allen Farben, Versand zwischen 1-4 Euro (variiert je Anbieter), aber wie gesagt, man braucht mind. 20x60 oder 40x40 vom Plüsch, als Stoff hab ich ein altes beige farbenes Kopfkissenbezug genommen, hat genau gereicht. Als Füllung kann ich euch vieleicht nen guten Tip geben: Füllwatte ist sehr teuer, bei dem großen schwedischen Möbelhersteller I..a gibts für ca. 2-3 Euro große Gästekissen, da ist locker 1000 g Füllwattestückchen (keine weiche watte sondern diese Flocken) drin.

 

Meine erste Klappmaulpuppe ist heut nun auch endlich fertig nach bestimmt 16 Stunden. Der nächste P'lüsch wurde auch schon gelifert - als nächstes wirds wohl ein Mädchen mit schönen blonden Haaren und Zöpfchen.

 

Was machen eure? Könnt ihr mir Tips geben wie ich mich bei den Schuhen leichter tue( annähen an die Beine klappte nicht so richtig)?

DSC00482.jpg.74de7bc4ca2e6ecd8af5aeb35f62e624.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo Blonderkaktus!

Ist doch toll geworden, das mit den Augen sieht auch gut aus... wie hast Du sie denn aufgemalt?

Ich habe heute auch endlich angefangen, verzweifle gerade am Mund. Ich denke ich fange morgen nochmal an und probiere auch das mit dem doppelten Mund als Tasche. Ich habe den Mund nur einfach genäht und kann jetzt meine Verstärkungsplatten nicht befestigen!

Auf meine Augen und den Plüsch muss ich auch noch warten - habe also noch viel viel Zeit für den Kopf.

 

Ich möchte meine Puppe mit nackigen Füßen machen. Unsere vorhandene Puppe hat angenähte Füße und das finde ich nicht so gut. Ich möchte aber nur die Zehen absteppen, nicht alles einzeln nähen.

 

Gruß

Anne

Link to comment
Share on other sites

Hi!

Na wie ist dein Mund geworden? Deine Haare schon gekommen?

Hast du denn ein Schnittmuster für die Füße die du machen möchtest? Mir würde das auch besser gefallen, so kann man die Schuhe auch mal je nach Kleidung wechseln. Was für Stoff für die Haut verwendest du? Ich hab ja beim ersten Mal nur ein altes Bettbezug genommen, sieht dann natürlich auch so aus. Wie machst du denn die Hände? Meine sind viel zu schmal geworden, ich pass zwar rein aber ich hab auch kleine Hände, mein Mann kommt nciht rein.

Ach wegen den Augen: ich hab einfach diese runden Dinger genommen von der Nähmaschine wo das Garn drauf ist als "Schablone". Ich hatte mir auch eigentlich welche bestellt, sind aber leider nach 2 Wochen immer noch nicht da.

Ich drück dir die Daumen dass alles klappt, kannst ja mal ein paar Bilder reinstellen.

lg Catha

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Heute kam dann endlich der ersteigerte Nicki-SToff, hatte mir aber vor Ungeduld schon einen gekauft. Finde den auch farblich schöner als den von Ebay.

Der Kopf pausiert erst mal, manchmal ist eine Pause sinnvoll...

Habe jetzt die Beine und die Arme genäht. Füße sind nach dem Schnittmuster hier aus dem Forum (glaube S. 9), man muss dann aber die Beinlänge entsprechend verändern (habe +8cm genommen). Sind etwas krüppelige Zehen geworden...geht so, oder? Die Ferse würde ich das nächste Mal auch steiler nähen.

Heute sind die Arme fertig geworden. Sind wirklich enger als bei der gekauften Puppe, komme aber gerade noch klar (hab eher große Hände).

Warte jetzt nochgespannt auf die Augen und Haare... dann gehts noch mal an den Kopf!

Grüße

Anne

Puppe1.JPG.c18f73fe0baf0b686eadcb5e03d29454.JPG

Puppe2.jpg.dcc977015e4603ee6dd4cfe96fb1c310.jpg

Puppe3.jpg.e76ff4983056c1dcd9bdf65b6947c917.jpg

Link to comment
Share on other sites

Heute gab es ein neues Piratenoutfit für unseren vorhandenen Nils! Das T-Shirt habe ich nur an den Ärmeln hinten umgenäht und vorne Motive vom Hosenstoff aufgenäht. Die Hose ist selber genäht. Mein Sohnemann ist begeistert...

 

Beim "Geschwisterchen in Produktion" gehts auch weiter... wie habt ihr denn die Nase festgenäht????? Bin schier verzweifelt, es ist eher eine schiefe Knollnase geworden... Haare sind da, aber leider noch keine Augen. Fertigstellung dauert wohl noch etwas.

 

Grüße

Anne

Pirat.jpg.d4a06e2b7402b0d8c1c5f5ce0ba1499f.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hi Anha, der sieht ja klasse aus, wie hast du denn den Kopf so schön hinbekommen, dass er nicht so rund wird sondern (wie deiner) eine natürlichere Form bekommt?

Deine restlichen Teile schon da? Woher kaufst du denn deinen Stoff, hab bisher nur bei Dawanda welchen gefunden, ist aber ziemlich teuer.

Ich muss auch noch warten, meinen Stoff den ich bei VBS bestellt habe, habe ich wieder zurück geschickt, war zu gelblich. Meine Augen sind nach gut 3 Wochen auch endlich gekommen, welche Größe nimmst du da? Hatte jetzt 16mm gekauft, sehen aber recht klein aus.

 

lieben Gruß

blonderkaktus

Link to comment
Share on other sites

Hallo blonderkaktus!

Unser Nils ist ein adoptierter (gekaufter) Kumquats... nur die Piratensachen sind selber genäht!

Er wartet noch immer auf seinen Bruder... komme am Kopf nicht so richtig vorran.

Augen habe ich mit 16 mm Durchmesser gekauft. Den Stoff habe ich bei Alfatex gekauft (haben glaube ich auch Onlineversand).

LG

Anne

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Habe soweit alles fertig, möchte jetzt die Haare am Einfasstunnel festnähen und habe keinerlei Ahnung/Vorstellung wie das gehen soll, bzw. ob ich dann das ganze noch auf rechts drehen kann!

Kämpfe aber auch gerade gegen eine Erkältung, komme nicht so richtig zum Nähen!

Wie hast Du die Haare angenäht???

Habe jetzt auch erfahren, dass man den Langhaarplüsch nur von hinten mit einem Cuttermesser (Skalpel) schneiden sollte, sonst sind die Haare mit ab!

Grüße

Anne

Link to comment
Share on other sites

Hi Anha,

also ich habe die Haare a Kopf zusammengenäht, dann da wo sie sich "treffen" zuammengenäht und und zum schluss erst, wo ichs wieder auf rechts gedreht habe den Einfasstunnel zugenäht, ich weiß nicht obs so richtig ist, aber hat zumindest funktioniert. Aber auf der Seite von Miriam hat sie Bilder drin von genau dem Arbeitsschritt unter der Rubrik Fragen zur Verarbeitung. Vielleicht kannst du dir durc die Bilder die Arbeitsschritte ableiten.

Bin noch auf der Suche nach einem Nickystoff, wo hast du deinen denn gekauft? Das günstigste was ich bisher gefunden war waren ca. 9 € pro l.M.

 

Ganz ehrlich wenn man halbwes gutes Material verwendet, versteht man warum die Klappmaulpuppen im Laden so *** teuer sind.

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Wie Du siehst - ich habs geschafft!!!!!!

Sie ist schon seit ein paar Tagen fertig, aber mein Sohnemann hat sie unter Beschlag genommen... konnte sie jetzt endlich mal aus dem Bett holen zum fotografieren.

Nicky hat bei mir der Meter 12€ gekostet im Laden, der bei Eb** ist 7€ + 2,50 V und etwas dunkler. Sind aber von der Qualität her sehr ähnlich und beide o.k.

Habe ja 2 Söhne, werde demnächst noch mal anfangen, der andere möchte auch gerne eine Puppe haben! Und ich wollte eigentlich auch eine für mich (zum Rollenspiel mit den Jungs)... mal sehen ob ich in die Massenproduktion gehe :rolleyes:

Finde trotz allem Aufwand den Preis der Originalpuppen unverhältnissmäßig, die kaufen den Stoff doch zu ganz anderen Konditionen ein, o.k., die Arbeitsstunden... sind aber Profis und sitzten weniger als halb so lang an so einer Puppe!

 

Grüße

Anne

556496449_Li-SivonAnne.jpg.04b390dd6c33314bd915cf2bdb45659e.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo Anne,

 

ich habe da ein paar Fragen an dich. Meine Tochter studiert Logopädie und Kinder die auf gar nichts reagieren, werden aber bei den Puppen aktiv. Nun habe ich eine gekauft und die genau angeschaut und hier auch gelesen. Ich habe den Schnitt schon bestellt.

Wie lange hast du etwa gebraucht? Und könntest du mir per PN deinen Ebay-Händler schicken?

Die nächste Frage wäre meint Ihr das man eventuell mit aufgemalten/aufgestickten Augenbrauen/Wimpern den Gesichtsausdruck noch mal verändert?

Anne, deine Puppe sieht so aus, als ob du den Mund auch mit Nicki genäht hast. Das ist ganz wichtig, damit die Puppe auch mal einen Flunsch ziehen kann oder sonst Grimassen schneidet.

Ich hatte daran gedacht mit den Tilda-Farbsteinen Wangenrot aufzutragen.

Hoffentlich habe ich nichts vergessen.

 

Liebe Grüße

 

Susanne

Link to comment
Share on other sites

Hallo Susanne,

 

die Puppen haben wirklich einen großen Aufforderungscharakter, habe sie in der Klinik selber nie eingesetzt, aber bei meinen Kindern sind sie echte Personen (obwohl sie wissen, dass ich sie spiele). Aber auch Erwachsene sind immer wieder begeistert davon.

Über eine Puppe wird sich Deine Tocher bestimmt freuen. Es gibt Bücher über das richtige Spielen, ich denke die Puppen wirken erst wenn man sie richtig bespielt.

 

Ich war ca. 2 Wochen jeden Abend (wenn die Kinder schlafen) an der Nähmaschiene zu gange, Stunden kann ich nicht sagen. Bin aber keine geübte Näherin (die Maschiene hatte sicherlich 2 Jahre Pause!) und habe oft wieder auftrennen müssen.

 

Den Mund hatte ich aus rosa Nicki genäht, ich fande das rot zu hart im Kontrast. Die Puppe wirkt dadurch aber sehr mädchenhaft, bei einem Jungen ist das nichts.

Der SToff vom Mund ist eigentlich nicht so entscheidend, sondern eher die Verstärkung dahinter, ich habe Moosgummi und starke Folie genommen, ist o.k., finde aber dass die Originalpuppen besser bespielbar sind. Bei meiner nächsten Puppe werde ich es mit dickem Filz probieren.

 

Warum hast Du einen Schnitt bestellt?? Unter http://www.puppenschreinerei.de gibt es einen Schnitt umsonst, siehe auch weiter vorne in den Beiträgen.

 

Mir persönlich gefällt es ohne Wimpern und co besser, allerdings finde ich Sommersprossen recht schön. Es gibt doch spezielle Farben zum Puppengesichter malen, die hätte ich dann genommen.

Ich würde auf jedenfall waschbare Farben nehmen, v.a. bei Kindern und Patientenkontakt!

 

Mit der PN klappt leider nicht, weil ich noch nicht genug geschrieben habe :(

 

Grüße

Anne

Link to comment
Share on other sites

Hallo Anne,

 

wie lieb von dir so ausführlich zu antworten. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Na dann will ich mal Material bestellen und loslegen. Ich halte Euch auf dem Laufenden. Mir wurde schon angedroht, wenn sie schön wird, werden sie unterschiedliche Charaktere benötigen. :ups: Ich sehe mich schon längerfristig Handpuppen nähen, damit die angehende Logopädin punkten kann:D

Aber ich tu es ja gerne.

 

Liebe Grüße

 

Susanne

Link to comment
Share on other sites

Hallo Susanne,

Bein großen Online-Auktionshaus hatte ich die Artikel unter folgenden Suchbegriffen gefunden:

Nicky vanille, Sicherheitsaugen 16mm und Langhaarplüsch.

Viel Glück und Erfolg, bin auf die fertige Puppe gespannt,

Grüße

Anne

Link to comment
Share on other sites

Ihr habt es mal wieder geschafft. Mpf. Ich bin auch einfach zuuuu schnell für etwas zu begeistern. (Ist manchmal echt ein Nachteil! ;) )

 

Da der Nicky noch 1 - 2 Tage unterwegs ist bis er hier ankommt habe ich schon mal "Vorarbeiten" geleistet.

 

Unter anderem möchte ich "richtige" Füße ans Püppi haben, und habe mir einen Schnitt gebastelt. Ich muß sagen gleich der erste Versuch gefällt mir suuuper und ich möchte ihn Euch hier kurz zeigen.

 

Zählt aber bitte NICHT die Zehen, es war noch zu früh heute morgen. *lach*

 

Also hier der Fuß aus einem Fleecerest:

 

1683564420_Testfuseite.jpg.9d4b1ddc03187875d004ba7f2b88b774.jpg

 

438434579_Testfuoben.jpg.1a5404824e7be65f61b0808dfe5b1032.jpg

 

 

Im Puschen meiner Tocher Größe 22, man kann vorne sooo schön die Zehen fühlen! :p

 

886235226_Testfupuschen.jpg.17c888c5bb586f8be91d32d0870726b1.jpg

 

Und Sandalentauglich ist er auch! *freu* (Größe 23)

 

921024099_Testfusandale.jpg.351f39643b845c9b70fa35b84057318b.jpg

 

Ich bin grad richtig stolz auf mich * pfui, Eigenlob stinkt!!! bäh! *

Link to comment
Share on other sites

Ich bin grad richtig stolz auf mich *

Die Füße sind ja

SOWAS VON TOLL

Da darfst Du ruhig stolz auf Dich sein.

Vor allem in den Sandalen

sieht das echt klasse aus.

 

PS: ich war bisher nur stiller Mitleser dieses threads,

da ich eine ganz andere Sorte von Klappmaulpuppen baue,

aber allein schon wegen der Füße überlege ich ersthaft,

die nächste mal anzupassen

:-))

Link to comment
Share on other sites

Steffie,

 

die Füsse sind sooo perfekt. Da könnte sich die Puppe ja ganz verlegen an Zehen spielen ;). Hoffentlich gelingt mir das auch so gut. Gibt es einen Trick für die Zehen. Das ist mit NäMa Feinarbeit oder?

 

Liebe Grüße

 

Susanne

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.