Jump to content

Partner

Welche Zackenschere?


Recommended Posts

Hallo

 

ich überlege gerade mir endlich eine Zackenschere zuzulegen:cool: -allerdings sollte sie schon auch ein bissle halten und auch mal dickere Lagen Filz ohne zu "fusseln" schneiden:rolleyes:....ein Luxusmodell ist leider nicht drin zur Zeit :o-aber es gibt doch bestimmt irgend ein Zwischending oder?

 

Was für Zackenscheren habt ihr denn so?

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 12
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • ~*Jenny*~

    5

  • gabi die erste

    2

  • hexenzauber

    1

  • schnucksetippel

    1

Top Posters In This Topic

Ich "hatte" bis vor kurzem eine sehr gute Zackenschere. Hatte sie damals beim Schneidereifachgeschäft gekauft.

 

Von Prym gibt es jetzt auch eine, die macht einen recht guten Eindruck.

 

Die kostet allerdings auch schon 20 Euro...

Link to comment
Share on other sites

hallo,

 

ich habe einen rollschneider(würde ihn nie mehr hergeben:)) und beabsichtige mir demnächst eine neue klinge in zackenmuster dafür zu kaufen. es gibt übrigens verschiedene aufsätze dafür. z.b. auch noch wellenschliff

 

damit kann man sehr gut viele arten von stoffen schneiden.

vielleicht wäre dies auch für dich eine überlegung wert.

Link to comment
Share on other sites

Oh ja, ich liebe meinen rollschneider mit der wellenklinge :D

Filz habe ich zwar noch nicht geschnitten, aber dieses kleid für meine maus nur mit der wellenklinge 'gesäumt'.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Jenny,

 

kaufe dir auf gar keinen Fall eine billige Zackenschere, das ist Sparen am falschen Ende. Eine gute Zackenschere ist allerdings auch nicht gerade preiswert.

 

Beim Schneiden mit der Zackenschere ist zu beachten, dass nach jedem Schnitt die Schere wieder richtig angesetzt werden muss, damit die Zacken im Stoff auch gleichmässig verteilt sind.

 

Einfacher gehts eigentlich mit einem Rollschneider, in dem eine Zickzack-Klinge sitzt. Dafür benötigst du allerdings dann auch eine entsprechende Schneidunterlage.

 

Michael

Link to comment
Share on other sites

Hallo

 

 

naja so bis 25-30 Euro ist meine Schmerzgrenze würd ich sagen-ich hatte eine bei Karstadt in der Hand (war die von prym? Keine Ahnung) die kam so 13-14 Euro und die fand ich nicht gut...

 

ich hab noch keine Rollschneidermatte und weiss auch nicht ob das was für mich ist -hab es bei einer Freundin versucht und war nicht so begeistert aber das ist sicher gewöhnungssache:o

 

Also erstmal Schere und dann irgendwann nen Rollschneider...

 

hat denn keiner ne Marke für mich damit ich mich mal orientieren kann oder macht man das hier im Forum nicht?:p

Link to comment
Share on other sites

Auch hier ist das mit den marken so, wie überall auch. Frag 5 hobbyschneider und du hast 7 meinungen und marken. Da hilft wirklich nur ausprobieren. So wie du die eine schere rein gefühlsmäßig nicht gut gefunden hast, findest du irgendwann die, die genau richtig ist :D

Link to comment
Share on other sites

Nehme als Unterlage für den Rollschneider immer ein Reststück Linoleum. Klappt prima und kostet fast nichts.

Grüße

Irmi2233

Link to comment
Share on other sites

hallo jenny,

 

ich habe mir letztes jahr eine neue zackenschere gegönnt.

es ist ein japanisches modell " kai s-9" bestellt bei der firma robuso in solingen.

sie liegt sehr gut in der hand und schneidet klasse,ist sehr gut verarbeitet.

 

der preis bewegte sich ,wenn ich mich richtig erinnere, so in deinem rahmen.

 

liebe grüsse karin

Link to comment
Share on other sites

hallo jenny,

 

ich habe mir letztes jahr eine neue zackenschere gegönnt.

es ist ein japanisches modell " kai s-9" bestellt bei der firma robuso in solingen.

sie liegt sehr gut in der hand und schneidet klasse,ist sehr gut verarbeitet.

 

der preis bewegte sich ,wenn ich mich richtig erinnere, so in deinem rahmen.

 

liebe grüsse karin

 

Hallo

 

das ist doch mal ein Wort:D und Solingen klingt in meinen Ohren ja schonmal gut und Robuso meine ich mich Erinnern zu können auch:rolleyes:

werde mich mal nach der Schere umsehen und dann weitergucken:) danke dir:)

Link to comment
Share on other sites

Ich habe zum Geburtstag 2 (!:o) Zackenscheren von meinem Mann bekommen, der sich nicht so recht entscheiden konnte...:D Eine No-Name und die von Prym für round-about 20 Euro. Die von Prym schneidet schon besser als die No-Name, aber die Griffe, wo die Finger durchgehen, haben eine (Plastik-)Naht, an der ich mir regelmäßig den Finger blutig schneide...:( Und besonders gut schneidet sie auch nicht (ich habe vorrangig Walk damit geschnitten und sowas hast du ja auch vor...) Es gibt von Prym noch eine Teurere, ich weiß nicht, ob die mehr taugt. Meine Lehre: Man spart am falschen Ende!:rolleyes:

LG Katharina

Link to comment
Share on other sites

für so eine Fall (vor Ort habe ich auch nur eine sehr sehr überschaubare "Auswahl"; ich glaube eine einzige Schere in einem einzigen Laden:mad:), merke ich mir in Frage kommende Scheren und gucke dann bei Terminen in anderen größeren Städten in den entsprechenden Läden.

 

Dazu benutze ich dann die Händlerbesprechung (Thema: Läden in xy-Stadt) hier auf der Seite.

 

Oder ich hatte so ein teil bei einem Regioaltreffen bei einer anderen Hobbyschneiderin in der Hand. Dann kann ich auch mal bestellen. Aber das mache ich genauso bei Schraubenziehern und Drahtzangen. Werkzeuge müssen einfach gut in der Hand liegen.

 

Grüße Doro

 

Hallo

 

genau so ist es bei mir auch-nur Karstadt und nur die eine "Billigschere" :mad: leider komm ich eher selten in noch grössere Städte (ich wohne in ner "richtigen" Stadt:p

Was den richtigen Griff angeht-da muss ich dir schon Recht geben-hab mir vor kurzem ein Set Scheren gekauft (Haushaltsscheren) und die sind von innen im Griff gummiert-das fühlt sich so ekelig an das ich sie mit Sicherheit niemals wieder freiwillig anfassen werde-mag sein das ich ne Macke hab:p

 

Aber Hinweise wie -die von Prym hat ne doofe Naht im Griff helfen mir schon-zumal mir die eh unsympatisch war*gg*

 

Hat jemand die von Singer?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...