Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

gabi die erste

Gastautoren
  • Content Count

    2,741
  • Joined

  • Last visited

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Rostock
  • Interessen
    nähen, kinder, lesen, garten, fotografie

Sonstige Angaben

  • Maschine
    janome mc 8200, juki mo-734DE
  • Regionale Gruppentreffen
    ostseenadeln

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Danke fürs bescheid sagen. Ich selbst hab zwar keine bekommen, weiß aber trotzdem gern, wenn solche sachen unterwegs sind.
  2. nö, du hast nur nicht durchgeklickt Das erste teil ist wirklich leicht - aber immer noch ein schnitteil für ein gerades stück stoff
  3. Schönes nadelkissen gibt es einen grund für den gewünschten boden? Mein erstes selbst genähtes nadelkissen habe ich auch mit holzboden gemacht, weil das geschenkte vorher auch einen hatte. Mein letztes kissen, ähnlich deinem, hat dann mal keinen boden bekommen und siehe da, das kissen braucht auch keinen. Ich bin überrascht, dem kissen fehlt der aber überhaupt nicht. Mein kissen ist 6 cm hoch und hat 11cm durchmesser.
  4. Das stell ich mir lustig vor, ist es zu privat oder gibts davon mal ein bild (büdde, büdde)
  5. toll gemacht, was sagt dein bruder dazu? Ein klein wenig kann ich das ganze nachvollziehen, in ganz winzig (im vergleich ) habe ich solche sachen auch genäht. Wenn es paßt und gut ankommt, ist das ein sehr schönes lob
  6. Mittlerweile mach ich beides . Und weil die schönen großen familienzelte soooo viel stoff enthalten, kann ich den einfach nicht wegwerfen So ein riß macht das ganze als zelt unbrauchbar, aber nicht als stoff, nicht wahr? Da gibts wohl mehr männer, die das toll finden, wenn sie sich um ihre kleidung nicht selbst kümmern müssen
  7. also die aktuellen sachen sind gerade im entstehen und liegen nur in einzelteilen rum (noch), aber zwei sachen aus dem letzten jahr kann ich zeigen, denn die diesjährigen werden so ähnlich aussehen. Zum einen der beutel für den kalender aus dem boden eines zeltes (groß und haltbar, schon sehr intensiv getestet) zum anderen eine picknickdecke aus dem zeltstoff selber - auch schon als sehr gut getestet, deswegen kam der wunsch nach einer eigenen bei meiner nichte auf:
  8. Das sehe ich nicht so. Es gibt doch viele pullover/jacken, die solche einsätze haben - mit teilungsnaht. Also "professionell" ist in diesem fall keine vokabel, die ich da einsetzen würde.
  9. Danke sehr Ja, ich werde auch lichter dran machen, hoffentlich hat der kaffeeröster dieses jahr welche Du hast mich mit der frage in eine zwickmühle gebracht. Ich habe keine ahnung mehr, woher ich diese perlen habe. Sie sind inzwischen schon ein paar jahre bei mir und werden immer wieder mal für alles mögliche verwendet. Es war damals eine große tüte mit allen varianten drin. Aber es sind perlen mit einem loch in der mitte.
  10. Da mußte ich grad herzhaft lachen So macht nähen spaß - zumindest als zuschauer. Ich würde die trotzdem fertig machen, denn impfasse gibt es ja wirklich. Vielleicht will ja jemand diese hüllen gerade dieses wortes wegen - ich finde die total originell
  11. Ja, das kenne ich auch. Ich habe meiner schwester+mann zu ihrer silberhochzeit je einen quilt genäht. Für mich waren das erst der zweite und dritte quilt in meinem nähleben. Zur feier kamen natürlich die fragen auf... Meiner schwester habe ich aber gleich gesagt, daß ich nur noch einen quilt nähen werde, wenn es eine sehr triftige und wichtige begründung gibt. Der rest ist teil der galerie und des lebens Und den geschmückten baum sehne ich auch ein wenig herbei
  12. AMC's waren vor jahren mal total in. Vielleicht kommen sie ja noch mal zu ehren Meins ist es nicht, ich habe mal leicht abgewandelt weihnachtsgrüße (2008) in diesem stil gemacht. Seitdem nicht wieder: (sind aber keine amc's, weil die größe nicht genormt ist) Möglichkeiten bieten diese karten ja wirklich viele.
  13. Das ist mal eine gute sache, alles zusammen Dieses jahr ist hier auch weniger los, geplant ist immerhin: - ein beutel für den großen, da kommt dann der weihnachtskalender rein, - shorts für meinen göga und den großen (das ist quasi ihre dauerbestellung, so brauchen sie die nicht kaufen, sondern bekommen shorts, die ihnen auch gefallen und passen) - picknickdecke für meine nichte (ist schon vorbereitet) - weihnachtsgrüße, dieses jahr mache ich kleine bäume dann mal los
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.