Jump to content

Partner

Singer 66?


change

Recommended Posts

Habe vor einigen Tagen eine alte Singer Nähmaschine erstanden.

 

Sie ist noch funktionstüchtig und wird nach Reinigung und Holzrestaurierung

auch benutzt werden.

 

Leider weiß ich nicht, was es für eine Singer ist.

Ich denke, es ist eine 66, Nummer C 2479104.

 

Ein paar Bilder vom Schätzchen hab ich auch.

Sie können hier

 

http://picasaweb.google.com/brighthoneymoon/NHmaschineSinger#5287512417599957282

 

angesehen werden.

 

Liebe Grüße

Marietta

Edited by change
Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 7
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • josef

    3

  • change

    3

  • Heinz Becker

    1

  • ive25

    1

Top Posters In This Topic

sd14.gif

 

ich dachte immer, die 66 sei die maschine, die falschrum eingefädelt werden muß

aber ich kann mich ja auchmal irren

 

hoffentlich kommen da noch ein paar sachverständige

(ive, wo bist du)

 

nach den bildern ist das maschinchen schon etwas "angegammelt", hoffentlich hast du nicht allzuviel dafür ausgegeben

 

gruß josef

Link to comment
Share on other sites

 

nach den bildern ist das maschinchen schon etwas "angegammelt", hoffentlich hast du nicht allzuviel dafür ausgegeben

 

gruß josef

 

Hallo Marietta,

 

willkommen hier im Forum.

Da hast Du Dir was vorgenommen:)

 

Hier findest Du (leider in englisch) eine Bedienungsanleitung (etwas runter scrolen und die gewünschte Sekundenzahl abwarten):

 

SpeedShare - Download 41_66.pdf

 

Hier findest Du die Teilebezeichnungen und wie die Oberfadenspannung wieder zusammen gebaut werden kann.

 

 

Grüße und viel Erfolg

Eva

Link to comment
Share on other sites

Danke für Eure schnellen Antworten.

 

Was heißt falschrum einfädeln?

 

Nein, habe nicht viel dafür ausgegeben, genau 8,50 €.

 

Liebe Grüße

Marietta

Link to comment
Share on other sites

...

Was heißt falschrum einfädeln?

...

Liebe Grüße Marietta

 

sd14.gif

singer hatte doch immer solche abstrusen konstruktionen

maschinen die nicht rückwärts nähen konnten

maschinen die von rechts nach links eingefädelt wurden

maschinen die "rückwärts" getreten wurden (drehrichtung wie bei vielen OVI´s)

maschinen die einen extra fuß für zz-stiche brauchten (da wurde dann mit dem stoff gezappelt)

 

die verkäufer haben dann den kunden mit missionarischem eifer eingeredet, daß man/frau nicht rückwärts nähen bräuchte ...

und son ähnlichen schietkram

 

und das, obwohl die anderen hersteller schon lange zz-stiche in den maschinen eingebaut hatten

 

gruß josef

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Wenn ich das richtig sehe wird diese Maschine von rechts nach links eingefädelt

Gruss Heinz

 

sd14.gif

 

nein, diese maschine wird auch von links nach rechts eingefädelt

ich kann meinen beitrag nimmer ändern

 

gruß josef

Link to comment
Share on other sites

In der Bedienungsanleitung steht auch von links nach rechts einfädeln.

 

Haben es mal probiert und sie näht.:)

 

Jetzt wird sie aber erstmal gesäubert.

 

Liebe Grüße

Marietta

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...