Jump to content

Partner

FIMI Winter 2008


Stickmutti

Recommended Posts

Hallo,

 

ich möchte gerne aus der o. g. Fimi das Modell 3704 (Jacke in Größe M) für meine Älteste nähen.

 

Ich verstehe nicht warum in der Beschreibung steht beim "Zuschneiden" Futter: Nr. 5, 3 cm ab der Stofffalte legen, sodass eine Bewegungsfalte entsteht. Auf dem Schnittmusterplan liegt Nr. 5 aber direkt am Stoffbruch.

 

Ich habe noch keine Jacke genäht, deshalb meine Frage wer hat diese Zeitschrift und könnte mir helfen?

 

 

Vielen Dank für eure Antworten.

 

 

lg

veronika

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 8
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Stickmutti

    5

  • balzac

    3

  • Capricorna

    1

Hallo,

 

ein Futter wird immer etwas größer zugeschnitten als der Oberstoff. Den Oberstoff schneidest du daher so zu wie angegeben, direkt am Stoffbruch; aber das Futter muss eben größer sein und daher etwas entfernt vom Bruch aufgelegt werden. Das ist gängige Praxis. Wenn die Illustration davon abweicht, lass dich davon nicht irritieren. :)

 

Vielleicht gilt das Bild auch nur für den Oberstoff, wo es so ja richtig wäre? Oder gibt es zwei Aufllegepläne, einen für den Oberstoff und einen für das Futter? Aber wie gesagt, wenn das Bild auch falsch sein sollte, der Text ist das richtige :)

 

Liebe Grüße

Kerstin

Link to comment
Share on other sites

Hallo Kerstin,

 

 

es ist nur ein Auflegeplan vorhanden. Vielen Dank für deinen Hinweis. Dann kann ich ja morgen wirklich anfangen. Darf ich mich bei Fragen nochmals direkt an dich wenden, das wäre nett??!!. :)

 

 

Nochmals vielen Dank

bis bald

 

lg

veronika

Link to comment
Share on other sites

Hallo Kerstin,

 

 

es ist nur ein Auflegeplan vorhanden. Vielen Dank für deinen Hinweis. Dann kann ich ja morgen wirklich anfangen. Darf ich mich bei Fragen nochmals direkt an dich wenden, das wäre nett??!!. :)

 

 

Nochmals vielen Dank

bis bald

 

lg

veronika

Link to comment
Share on other sites

  • 10 months later...

Hallo,

 

ich versuche mich gerade auch an dieser Jacke und verzweifle an der Beschreibung! War die Antwort den richtig? 3 cm neben dem Bruch das Futter anlegen? Und wie hast du für das Futter Teil 1 und Teil 2 als ein Stück geschneidert? Da bleibt doch oben ein Stück offen, oder? Hast du einen Abnäher genäht?

Ich wäre dir so dankbar, wenn du mit helfen könntest, habe nämlich teuren Stoff gekauft...

Liebe Grüße

 

balzac

Link to comment
Share on other sites

Hallo Balzac,

 

oh je, das ist bei mir schon eine Weile her, aber ich versuche gerne dir anhand der fertigen Jacke dir zu helfen. Denke daran, dass du auch noch Spielraum bei der Jacke benötigst, damit du später einen Pullover auch darunter anziehen kannst, denn die Maßangaben stimmen nicht ganz überein.

 

Das mit den 3 cm hat gestimmt, aber dies gilt ja nur bei Teil 5.

 

Du musst beide Teile einzeln ausschneiden. Und dann ganz normal zusammennähen. Bei dem Stück das oben übersteht kommt später dann die Passe oben dran bzw. der Ärmel.

 

 

lg

veronika

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank schon mal dafür. probleme bereitet mir vor allem die Kapuze. Habe die Mittelbiese schon mal rangesteckt, sieht aber recht komisch aus. Läuft die wie ein Saum um die Kapuze? Sehr zweifelhaft das ganze...

Hast du das Futter eigentlich genauso lang geschnitten wie die Jacke selbst? Oder kürzer?

Spielreaum für die Jacke habe ich eingeplant. Ich habe in Größe L statt M zugeschnitten. Und außerdem soll die Jacke mit Fleece gefüttert werden, da brauche ich hoffentlich keinen dicken Pullover mehr.

 

Deine Antworten sind meine letzte Rettung

 

liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

Hallo Balzac,

 

also, die Mittelbiese kommt zwischen die zwei Kapuzenteile. Also erst linkes Kapuzenteil, dann Mittelbiese dann rechtes Kapuzenteil daran. Verstanden?

 

Also nochmal du nimmst das linke Kapuzenteil schaust wo oben und unten ist und legst dann die Biese von oben nach unten über den hinteren Kapuzenteil, was am Hinterkopf ist, nach unten und nähst fest. Dann kommt an die Biese das rechte Kapuzenteil.

 

 

Das Futter habe ich genauso lang ausgeschnitten habe dann unten am Jackensaum vom Oberstoff auf das Futter umgeschlagen und festgenäht.

 

Hoffe du schaffst es. Wenn nicht wir können auch gerne über PN unsere Telefonnummer austauschen oder gib mir deine eMail dann könnte ich dir auch Bilder von der Jacke schicken.

 

lg

veronika

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...