Jump to content

Partner

Hilfe, meine Maschine spinnt.


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich bin am verzweifeln.

Bis heute nachmittag hat meine Brother PE 150 astrein gestickt.

Jetzt wollte ich noch schnell ein Mitbringsel für morgen sticken und erhalte nach ca. 10 sek. die Meldung: Oberfaden oder Unterfaden gerissen. Dabei ist alles in Ordnung. Ignoriere ich die Meldung stickt die Maschine ca. 15 Stiche astrein und dann kommt wieder die Meldung.

Ich weiß nicht mehr was ich noch machen soll. Habe selbstgespultes Bobbinfil, etwa 13 Mal neu eingelegt, Oberfaden schon zich mal neu eingefädelt.

Was soll ich tun???????????????

 

Eine verzweifelte Andrea

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 6
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Karina

    1

  • chipsy

    1

  • andy

    1

  • acklein1

    1

Vielleicht hilft gründliches reinigen.

Spulenkapsel raus und alles reinigen.

Mit einem dicken, alkoholgetränkten Faden den Oberfadenweg durchwischen.

Vielleicht hängt irgendwo ein Fädchen rum.

Link to comment
Share on other sites

Guest dark_soul

Ich weis ja nicht, wie viel Du bis gestern nachmittag gestickt hast, aber vielleicht ist auch mal eine neue Nadel fällig?

Link to comment
Share on other sites

hallo acklein,

wenn du beim einfädeln an pos. 3 (also da wo der faden von unten wieder nach oben geht) guckst, müsstest du einen kleines drahthäkchen sehen, dass die lichtschranke für die oberfadenkontrolle betätigt. schau nach, ob das noch da ist bzw. ob es nicht verhakt ist (evtl. ist es gebrochen :( )

 

lg

andy

Link to comment
Share on other sites

hallo acklein,

wenn du beim einfädeln an pos. 3 (also da wo der faden von unten wieder nach oben geht) guckst, müsstest du einen kleines drahthäkchen sehen, dass die lichtschranke für die oberfadenkontrolle betätigt. schau nach, ob das noch da ist bzw. ob es nicht verhakt ist (evtl. ist es gebrochen :( )

lg andy

 

das ist ein kontakt, keine lichtschranke

 

Vielleicht liegt irgendwo im Spulenbereich in Minifadenfitzelchen. Ich würde komplett reinigen.

 

Maschinenpflege und -Wartung - Wiki

 

gruß josef

Link to comment
Share on other sites

Das kenne ich, meine PE 180 D hat den gleichen Zirkus auch kurz vor Weihnachten veranstaltet. Das Stickbild war astrein, und beim nächsten war es vorbei. Ich habe auch x- mal gespult, neu eingefädelt, neue Nadel usw.

Ich habe sie dann in ein Nähmaschinen Geschäft gebracht. Alles einmal überprüfen, reinigen, fetten und ölen, neu einstellen, wartung kompett. Alles in allem kostet ca: 150,00 Euro.

Man sollte die Maschinen wirklich einmal im Jahr zum Warten bringen. Ich werde es nun machen. So wie sich das anhört, kommst du auch nicht um den Besuch im Nähmaschinenfachhandel drumrum.

Ich habe meine Maschine nach 5 Std. wieder abholen können. Nun stickt sie wieder wie neu.

Schade , aber eine andere Alternative sehe ich nicht. Du hast ja auch schon alles ausprobiert.

LG

Angelina

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...