Jump to content

Partner

Pechvogel


white-diamond

Recommended Posts

Erst macht meine Nähmaschiene Faxen nach 2 Tagen endlich bekomme ich sie wider in gang und nun ist meine Stickmaschiene brother Innov-ís 700E II schlapp sie ist erst ein paar Wochen alt und schon stimmt was nicht ich habe schon den Händler angerufen und da kam dann die Frage stehen sie denn mit der Maschiene auf dem Weihnachsmarkt und ja die lassen wir dann erst einmal ein paar Stunden durchlaufen und schicken sie dann ein das dauert dann zwischen 4- 6 Wochen.Ich könnte heulen,ich wollte doch noch ein paar Weihnachsgeschenke besticken.

beim sticken zieht sie den Unterfaden mit hoch so das er sichtbat im Stickmotiv ist Fadenspannung habe ich schon versucht auch die Nadel gewechselt alles sauger gemacht ich weis nicht mehr weiter.

Ich habe mich hier im Forum angemeldet um mich mit euch auszutauschen und neue Ideen zu sammeln und nun komme ich hier nur mit Problemen :confused:

1620863.jpg

 

1620864.jpg

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 16
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • white-diamond

    9

  • jakobabs

    2

  • sticki

    1

  • Joosie

    1

Top Posters In This Topic

Mal mal die Fadenwege nochmal gründlich sauber, besonders oben...

 

- Spannung auf/zu drehen und Staubsauger dranhalten

- Zwirnsfaden durch die Scheiben ziehen

- mit Licht, Lupe und Pinzette "genauer" nachgucken...

 

Dann in Ruhe und korrekt einfädeln, auch unten.

 

Der eingefädelte Oberfaden sollte sich bei gehobenem Füßchen relativ leicht ziehen lassen, bei gesenktem deutlich schwerer bis garnicht.

Link to comment
Share on other sites

Moin,

 

ich habe meine Maschine mit ungewachster Zahnseide sauber gemacht.

Natürlich ein Tip von hier! ;)

Das hat geklappt.

Wenn sich durch die Veränderung der Fadenspannung nichts ändert dann ist in der Regel irgendwo etwas, was da nicht hingehört und verhindert, dass der Faden in die Spannungsscheiben gleitet.

Mann kann auch die Spannung an der kleinen Schraube in der Spule verändern,

das sollte auf einem Beiblatt deiner Anleitung vermerkt sein.

 

Das mit dem Weihnachtsmarkt habe ich nicht verstanden! ;)

 

Viel Glück, Barbara

Link to comment
Share on other sites

Danke für eure Antworten in das Innenleben der Stickmaschiene kann ich leider nicht einsehen aufschrauben wäre ja Dumm da noch Garantie drauf ist.Die Fadenspannung wird Elektonisch geregelt.

Ich versuche es Morgen mal mit dem Staubsauger drückt mit bitte die Daumen.

 

Das mit dem Weihnachtsmarkt fand ich eine Frechheit damit wollte sie mir wohl sagen das die Maschine nicht für den Dauerbetrieb gedacht ist oder ihr zu kalt wird Draußen

Link to comment
Share on other sites

Danke für eure Antworten in das Innenleben der Stickmaschiene kann ich leider nicht einsehen aufschrauben wäre ja Dumm da noch Garantie drauf ist.Die Fadenspannung wird Elektonisch geregelt.

Ich versuche es Morgen mal mit dem Staubsauger drückt mit bitte die Daumen.

 

Das mit dem Weihnachtsmarkt fand ich eine Frechheit damit wollte sie mir wohl sagen das die Maschine nicht für den Dauerbetrieb gedacht ist oder ihr zu kalt wird Draußen

 

Der Wechsel von warm und kalt, wenn du beginnst bzw. aufhörst und die Maschine mit nach Hause nimmst bzw. den ganzen Tag über kalt auf dem Weihnachtsmarkt - kann schon sein, dass er in dem Punkt nicht unrecht hat.

Vielleicht kann ja Peterle was dazu sagen.

 

Grüsse von Sabine

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

also ich habe die gleiche Maschine und hatte auch mal das gleiche Problem.

 

Man kann die Fadenspannung irgendwie in 2 verschiedenen Menüpunkten ändern. Habe daran etwas ausprobiert und schon hat es geklappt! Und bei mir lag es auch mal daran, daß ich den Stickoberfaden nicht richtig eingespannt hatte!

 

LG

Chrissi

Link to comment
Share on other sites

ich komme gerade von der Arbeit und habe mich an das aussaugen der Sickmaschine gemacht ich habe den Schlauch dan alle Ritzen gehalten,danach habe ich die Fadenspannung noch mal auf automatig gesetzt und ganz gewissenhaft einefädelt das Stickbild ist wirklich schon besser geworden ich werde jetzt gleich noch mal mit einer Taschenlampe alles absuchen.

Link to comment
Share on other sites

probier mal einen anderen Unterfaden aus, manchmal ist der zu dick oder zu duenn, je nach Stoff.

wenn auf meiner Brother sowas passiert, steige ich um auf Overlockgarn oder Bauschgarn als Unterfaden.

Link to comment
Share on other sites

Den Unterfaden habe ich auch schon mehrmals versucht ein mal den ganz guten der mir der Händler mit gegeben hat und einen von Walz Fufu,die Nadel habe ich jetzt auch noch mal gewechselt ,meine Nerven sind schon ganz schön strapaziert ich wollte so gerne noch einige Sachen für Weihnachten machen und jetzt so was HEUL aber wenigsten hat hier noch einer ein offenes Ohr für mich.

Ich gehe jetzt mit den Hunden ein bischen an die frische Luft dann probire ich es noch mal

Link to comment
Share on other sites

es ist nichts zu machen die Einzige Möglichkeit wäre noch die Unterfadenspannung zu verstellen aber das traue ich mich nicht so recht ich werde die Maschine zum Händler zurückbringen:(

Link to comment
Share on other sites

Moin,

 

mach das nur mal mit der Nachjustierung der Unterfadenspannung.

Nur eine Vierteldrehung, da kann man nichts falsch machen.

Mir ist beim Durchlesen des Beitrags auch eingefallen dass ich wesentlich dickeren Unterfaden nehmen musste,

ich hatte zunächst Bobbinfill, jetzt nehme ich Overlockgarn vom Stoffmarkt.

Das klappt viiiiiiiiel besser und die Maschine stickt jetzt sauber in der Grundeinstellung.

 

Jetzt habe ich es verstanden mit dem Weihnachtsmarkt! :)

 

LG Barbara

Link to comment
Share on other sites

So sah das Stickbild bei mir auch aus. Da bei meiner Maschine aber noch mehr Fehler waren, wurde sie durch Brother getauscht. Die neue Maschine kam und es waren nur Schlingen vom Unterfaden auf der Oberseite. Ich habe dann auch an der Unterfadenspule gestellt und jetzt ist es in Ordnung. Ich spule meinen Unterfaden selbst mit Unterfadengarn.

LG

Katja

Link to comment
Share on other sites

Ich bin wider zurück von Fachhändler und sie haben den Fehler sofort gefunden die Unterspulenkapselschraube war ganz locker und musste festgezogen werden mit 3 Umdrehungen.

Ich freue mich riesig das sie jetzt wider ordendlich stickt

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...