Jump to content

Partner

Janome 350e - Elna 8300 - Stickbild


nussa92

Recommended Posts

Endlich, nach langer Entscheidungsfindung hätte ich mich für eine Elna 8300 entschieden, jetzt hat mir mein Händler heute erzählt, dass es mit diesen Maschinen angeblich Probleme beim Stickbild gibt (z.b. Schlaufenbildung) bzw. dass sie ein selbst digitalisiertes Bild nicht richtig umsetzen können und man deshalb sehr schnell die Lust am Sticken verliert. Zwei seiner Kundinnen hätten die Maschinen angeblich bereits eingetauscht.

Bitte, bitte an die Vielsticker hier, was stimmt denn jetzt, hab vorher nur positives von diesen Maschinen gehört!? Mit was stickt ihr? Ich würde in Zukunft gerne auch Auftragssachen nähen, da sollte das Stickbild doch halbwegs professionell aussehen.

 

lg Sandra

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 18
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • nussa92

    8

  • peterle

    3

  • sikibo

    2

  • Mandy2008

    2

Das halte ich so erstmal für Blödsinn.

Das kann verschiedene Gründe haben, daß es an der Maschine liegt und nicht am Benutzer ist das unwahrscheinlichste.

 

Was empfiehlt man Dir statt dessen?

Link to comment
Share on other sites

Endlich, nach langer Entscheidungsfindung hätte ich mich für eine Elna 8300 entschieden, jetzt hat mir mein Händler heute erzählt, dass es mit diesen Maschinen angeblich Probleme beim Stickbild gibt (z.b. Schlaufenbildung) bzw. dass sie ein selbst digitalisiertes Bild nicht richtig umsetzen können und man deshalb sehr schnell die Lust am Sticken verliert. Zwei seiner Kundinnen hätten die Maschinen angeblich bereits eingetauscht.

Bitte, bitte an die Vielsticker hier, was stimmt denn jetzt, hab vorher nur positives von diesen Maschinen gehört!? Mit was stickt ihr? Ich würde in Zukunft gerne auch Auftragssachen nähen, da sollte das Stickbild doch halbwegs professionell aussehen.

 

lg Sandra

 

Hallo Sandra,

 

Herzlich Willkommen im Forum,

 

ich habe die Elna 8300 und ich bin sehr zufrieden mit dieser Maschine.

Ich habe sie auch erst im Sommer dieses Jahr gekauft. Ich habe keine Einweisung bekommen, da ich diese Maschine Online gekauft habe und mein Händler wohnt zu weit weg.

Die Anleitung ist auch sehr ausführlich.

Ich sticke sehr viele Freebies (ohne Probleme).

Als Garn benutze ich normales Gütermann Nähgarn, Mettler, Madeira und seit letzte Woche auch das Garn von Brildor.

Wegen Schlaufenbildung: dann ist die Fadenspannung falsch eingestellt.... man (Frau) muss mal ausprobieren welche Fadenspannung für welches Garn geeignet ist. :)

Edited by Mandy2008
Link to comment
Share on other sites

Hallo!

 

Danke euch für die Antworten!

 

Er hat mir stattdessen eine Bernina artista oder aurora bzw. eine Brother Innov-is 1200 empfohlen.

 

lg Sandra

Link to comment
Share on other sites

Hmmmm, die Berninas sind aber beides Kombimaschinen und keine reinen Stickmaschinen. Da empfiehlt er an deinen Wünschen vorbei.

Und außerdem - Kenner mögen mich korrigieren - scheint mir nach allem, was ich hier gelesen habe, das ART-Format der Bernina beim Umwandeln aus anderen Formaten etwas Schwierigkeiten zu machen.

Edited by sikibo
Link to comment
Share on other sites

Ohjee,

wir haben gestern Abend noch heftig gelacht, weil eine meiner Stickschwestern mit ihrer Janome vorbeikam und Probleme hatte...die aber dann nach Sekunden gelöst waren, weil das größte Problem vor der Maschinesaß....... in Gestalt meiner Britti;).....

Meine Elna und die Janome von Britti schnurren seit Wochen und haben die tollsten Muster hervorgebracht...Wir nähen nebenher auf unseren anderen Maschinen, damit die Nikolaus-Märkte meiner Kinder bestückt werden können.

Die beiden Maschinen sind ein bissl langsamer als andere Stickmaschinen, was aber echt nur minimal ist.

Toll hingegen ist die Tatsache, dass ich keine spezielle Software benötige um die gekauften Muster auf die Maschine zu bringen!! Schwups auf einen USB Stick im Explorer und die Sache ist geritzt. Bei Bernina kommt noch ein echt dicker Kostenfaktor hinzu........da lacht das Händlerherz:).....

Wenn Du neben dem Nähen noch sticken möchtest, sind die beiden genannten Maschinen bestens:)

seti

Link to comment
Share on other sites

Danke für eure Antworten!

 

Ich hab ja auch schon gemutmaßt, daß das Problem eher die Menschen vor der Maschine waren, blöd ist nur daß der Händler die Maschinen nicht da hat zum Ansehen, jetzt kann ich also nur Vermutungen anstellen.

Mehr überzeugen mich da schon eure Antworten, weil ihr arbeitet schließlich wirklich mit den Maschinen.

 

Bei seinen Empfehlungen hab ich ihm auch gesagt, daß ich eigentlich keine Näh-Stickkombi brauch, aber er beharrt trotzdem darauf, dass diese einfach besser sticken bzw. weniger Probleme machen - die reine Sticki von Bernina ist laut Händler auch nichts, weil baugleich mit den anderen.

 

Hab mir gestern noch ein paar Stickbilder in einem Blog angesehen, die mit der Janome gestickt wurden, also ich kann nichts Negatives erkennen, war ein schönes Ergebnis.

 

lg, Sandra

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sandra,

 

bei mir in der Galerie sind jetzt auch fotos drin, wenn du mal nachschauen möchtest?

 

@ Seti, hast du auch die Elna 8300 ?

Edited by Mandy2008
Link to comment
Share on other sites

Jetzt bin ich noch auf eine Frage gestossen: kann die Elna auch keine fertigen Bobbins verwenden und stoppt nicht wenn der Unterfaden aus ist (wie die Janome) - da die Maschinen angeblich baugleich sind, wird es wahrscheinlich so sein, oder?! Stört euch das?!

 

lg, Sandra

Link to comment
Share on other sites

Ich habe die Janome 300, kann also nur bedingt mitreden. Mit Bobbins geht, aber selbstaufgespult geht besser (wobei es wohl verschiedene Bobbins gibt?).

Und wenn der Unterfaden zu Ende ist, hört man das - manchmal stoppt die Maschine, weil es dann Probleme mit dem Oberfaden gibt. Dann macht man eben neuen Unterfaden rein,geht ein paar Stiche zurück und fertig.

Mir ist da am meisten im Gedächtnis, dass es viel zu früh piept und deshalb ausgeschaltet wird (wenn das denn geht).

Link to comment
Share on other sites

Schaust Du hier:)

 

ELAS`s experience mit ELNA 8300 EXPERIENCE

Im Mom hat sie keine Zeit, weil sie nicht nur Eier im Nest hatte, sondern unvermutet auch im Bauch , aber hab versprochen, die neuen Stick-Exponate dieses WE zu fotografieren. Das Ei heisst Änna...und Johann.....Die Maschine stickt leise und die Babys wachen nicht auf.

Ela sagt, sie hat sich eine superdicke Kone über eine Hobbyschneiderin besorgen lassen und spult immer jede Menge im Voraus auf. Das Kaufen von Vorgespulten sei eh nur was für Faule;) .

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...

hallo sandra!

 

ich hoffe, du hast nichts dagegen, wenn ich den thread wieder raufhole *wink*. (und danke für den netten samstagnachmittag :hug:.)

 

gibt's eigentlich unterschiede zwischen der elna 8300 und der janome 350e? von der elna findet man im netz fast nichts. stimmt es, dass nur das bedienungsmenü anders ist? ist der bildschirm auch s/w? wie schaut's mit updates aus?

 

vielen dank!

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

 

Also auf den Fotos im Net schaut der Bedienungsbildschirm immer ident aus mit meiner Janome - mir hat der Elna-Zulieferer gesagt, die Elna wäre eigens von Elna-Leuten programmiert, aber den Fotos nach würd ich sagen das ist Blödsinn, sonst würde doch der Bedienbildschirm Unterschiede aufweisen. (und der Zulieferer war leider im Endeffekt nicht sehr vertrauenswürdig wie sich leider im Zuge des Kaufes herausgestellt hat)

ABER, ich bin kein Fachmann!

 

Auch die StickDesigns auf der Maschine sind ident - also ich denke der einzige Unterschied ist der Deckel.

 

lg, Sandra

Link to comment
Share on other sites

danke nochmals an alle für die infos.

 

@sandra: wie soll ich dir die fotos vom samstag zukommen lassen? zip-datei oder picasa oder wie? reden wir am abend?

 

lg

Link to comment
Share on other sites

Es ist tatsächlich so, daß Elna zuweilen andere Stiche oder anders erzeugte Stiche nutzt und die Benutzerführung eigenständig sein kann.

Das hängt aber ganz vom jeweiligen Modell ab.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...