Jump to content

Partner

Jacke mit Kapuze aus Walk PC 04-265 - ohne Kapuze?


Gewitterwölkchen

Recommended Posts

Ich brauche euren Rat!

 

Ich möchte gerne diese Jacke nähen und grüble noch, ob sie auch ohne Kapuze ginge. Was haltet ihr davon, kann man die Kapuze so ohne weiteres weglassen? Ich würde am "Kragen" dann einfach die Weite lassen, wie sie das umlaufende Randteil hat.

 

Vielleicht können diejenigen etwas zu der Idee sagen, die die Jacke bereits genäht haben.

 

Danke!:)

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 8
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Absolute_Beginners

    4

  • Gewitterwölkchen

    4

  • exclusive-stoffe Sabine Ge

    1

Hm, ich hab mal eine Walkjacke von PC genäht, aber ob es genau die war? Vielleicht kannst du ja einen Link reinstellem?

 

Lg

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Hab gerade gesehen- es ist die Jacke! Hab ich letztes Jahr für meine Mutter genäht...

Also ich denk es sollte kein Problem sein die Kapuze da wegzulassen, auch wenn ich persönlich das ziemlich schade finde, aber das ist eine Frage des Geschmacks.

Ich denke du solltest aud alle Fälle die Mehrweite dazugeben, weil man ja über die ganze Jacke (außer bei der Kapuze) diese Art Volants einhalten muß...

 

Lg und viel Spaß beim Nähen- geht echt rucki-zucki!

Link to comment
Share on other sites

Würde also der Kragen nicht komisch abstehen oder so? Es ist das erste Mal, dass ich mit Walk nähe, und ich kann das Material grad nicht einschätzen.

 

Meinst du, die Kapuze muß bleiben?:)

Link to comment
Share on other sites

Hm, naja ich bin ein Fan von solch großzügigen Kapuzen. Aber da ist halt echt jeder anders.

Den Walk kann man super mit Dampf in Form bügeln, ich denke also nicht, daß da was abstehen würde...

Ich bin allerdings auch kein Walk-Profi. Ich hatte aber auch ziemlich Angst vor dem Projekt und war echt positiv überrascht wie einfach und schnell das ganze vor sich ging :)

 

Lg

Link to comment
Share on other sites

Ich habe nun Frau Christ selbst gefragt, die hatte eine Idee dazu. Ich schaue mal, wie ich mit dem Stoff zurechtkomme, habe gesehen, dass mein Walk zwar 1.80 m lang, aber nur 1,30 breit ist. Vielleicht schneide ich erstmal mit Kapuze zu und werde dann sehen, ob und wie ich sie weg-ändere.

 

Vielen Dank!

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen!

 

Ich habe noch eine Frage zur Größe der Jacke und wüßte gerne, wie sie ausfällt!

 

Eigentlich gehe ich ja bei Oberteilen von meinem Brustumfang aus, aber das ist grad sehr irreführend, da ich noch stille und meine Brüste ziemlich größer sind als sonst. :D Danach bräuchte ich Gr. 46, die sitzt aber ansonsten wie ein Sack und ist locker zwei, wenn nicht drei Größen zu groß.

 

Da die Jacke vorne offen bleibt und ich sie auch langfristig nutzen möchte (also auch nach meiner Stillzeit) denke ich, dass ich hier nicht meinen Brustumfang als Richtwert nehmen sollte .... aber welchen Wert dann? Kann ich mich nach der Rückenbreite und Armlänge der Maßtabelle richten?

 

Vielleicht habt ihr Rat! Oberteile schneidern (und auch kaufen) ist bei mir grad ziemlich kompliziert, da ich zusätzlich zur Langgröße eine Stillgröße bräuchte. :rolleyes:

 

Vielen Dank!

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

 

Hm, ich weiß nicht genau wie diese Jacke ausfällt, da ja meine Mutter sie trägt und die jetzt ja nicht wirklich so körpernah sitzt. Außerdem ist sie, wie du richtig sagst, ja immer offen... Die Ärmel sind wohl etwas zu lang, aber meine Mutter ist auch nur 1.63m groß.

Das mit dem Stillbusen kann ich gut nachvollziehen (meine Stillzeit geht gerade dem Ende zu). Ich muß aber sagen, daß ich auch in der Schwangerschaft schon Alles nach meiner davor-Größe genäht habe... die Sachen sind jetzt teilweise sogar etwas groß... mir kommt vor ich werde immer weniger :(

Ich persönlich würde also auch nach meiner nicht-stillenden Größe nähen...

 

Lg und schöne Stillzeit,

Isabelle

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich nähe bei den Pattern Schnitten immer die Kaufgrösse und bin damit meist sehr gut beraten gewesen. Die Kapuze habe ich schon abgewandelt gesehen, als eine Art Schalkragen.

Wenn es dir nichts ausmacht, wertvollen Walk wieder abzuschneiden, dann schneide sie mit der Kapuze zu. Die Jacke hat was mit der Kapuze und vielleicht gefällt sie dir ja doch mit.

 

Grüsse von Sabine

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...