Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Werbung:
Folhoffer Stoffe Kurzwaren Nähzubehör

Passendes Kleid zur Taschenuhr Jahr 1880


Emaranda

Recommended Posts

Hallo Ihr Lieben,

 

vor einiger Zeit habe ich auf dem Flohmarkt eine kleine Damentaschenuhr erstanden. Nix wertvolles, es fehlt das Werk, sie hat arg gelitten und hat eigentlich nur Schrottwert. Ich finde sie trotzdem klasse! :D Die Uhr stammt aus dem Jahr 1880 und wurde an einer Taillenkette getragen, nicht um den Hals. Damit die Uhr nicht in der Gegend rumbaumelt, gab es im Rock oder Gürtel ein kleines Täschchen, in das die Uhr gesteckt wurde. Seinerzeit muss die Uhr allerdings einiges wert gewesen sein, und eine Trägerin aus der oberen Schicht gehabt haben. Soviel habe ich zumindest rausgefunden.

 

Da ich schon länger einen trifftigen Grund suche mir was "historisches" zu nähen, hätte ich ja jetzt einen: Das Kleid zur Uhr! :D

 

Nur was??? Mir fehlen absolut die Ideen und suche nach Anregungen. Ihr hab immer so tolle Ideen... :)

 

Viele Grüsse und einen guten Rutsch,

 

Ulrike

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 17
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Emaranda

    8

  • Darcy

    6

  • Bonna

    3

  • ULME

    1

Popular Days

Top Posters In This Topic

@jc-bears: Leider kann ich (noch) nicht mit einem Bild der Uhr dienen, da sie grad zum aufmöbeln ist. Sie ist aber aus Gold, etwas so gross wie ein altes Fünf D-Mark Stück, weisses Zifferblatt, mit zierlichen, römischen Ziffern, ganz schlicht, ohne Geschnörkels. Sie muss übrigens 1899 schon mal repariert worden sein, das hatte ganz vergesssen.

 

@Darcy: Stimmt, Nürchenzeit! Da hatte ich gar nicht dran gedacht. Komischerweise hatte ich immer Fräulein Rottenmeier ;) , bzw. was gouvernantenhaftes vor meinem geistigen Auge, wenn ich die Uhr in der Hand hatte. :klatsch:

Das Kleid auf dem Bild ist übrigens zum dahinschmelzen. *schmacht*

Link to comment
Share on other sites

So wie ich grad geschaut hab, war 1880 Nürchen out.. das kam erst 1883 wieder.... :(

Aber wer wird denn so A sein wollen? :lol:

Das Kleid auf dem Bild soll aber echt sein! :D

Grüße,

Darcy

Link to comment
Share on other sites

Na ja, ich gehe mal davon aus, dass die Uhr nicht nur ein Jahr getragen worden ist. Also befinden wir uns noch voll im A-Rahmen! :D

 

Das Kleid hättes Du mir aber wirklich nicht zeigen dürfen. *sabber* :D

 

Ob da überhaupt eine richtige Tornüre drunter ist, oder eher nur angedeutet? Der Entenpopo sieht mir irgendwie so flach aus. Nur so für den Fall, dass ich mir so ein Kleid evtl. nachnähen würdekönnensollte. :D

Link to comment
Share on other sites

Ulrike, schau mal ... das gibt der Butterickkatalog im September 1879 her ...

 

http://www.kostuemgeschichte.de/N1880B20.htm

 

Diese Kleider wurden im März 1880 ins Butterickprogramm aufgenommen ...

 

http://www.kostuemgeschichte.de/N1880B23.htm

 

http://www.kostuemgeschichte.de/N1880B21.htm

 

Wie ich finde eine Mischung aus Nürchen und Fräulein Rottenmeier :cool:

Link to comment
Share on other sites

Fräulein Rottenmeier
Dann braucht sie neben der Uhr aber auch noch so einen passenden Nasenkneifer.... :lol: *duckundrennweg*

Also, ich würde sagen... kein heftiges Nürchen.. mehr ein kleiner Bürzel! :D

queen1880x.jpg

Es gibt Bilder mit und ohne Nürchen, vermutlich konnte sich die Damenwelt nicht entschließen! :D

18839ep.jpg

Link to comment
Share on other sites

Natürlich werde ich mir ein Kleid zur Uhr nähen!!! Das von Darcy hatte es mir bis jetzt besonders angetan. Jetzt komme ich eh nicht mehr drümmerüm!:D

 

@Bonna: Huhuuuuuu Heike, vor Dir kann man aber auch nichts geheim halten. *grins* Die Links sind klasse und recht aufschlussreich.

 

Ich werde heute abend auch noch mal mein Fashionbuch durchwälzen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

nun ja, Fräulein Rottenmeier kommt ja in den "Heidi"-Büchern von Johanna Spyri vor - und da ist das erste 1880 erschienen.

 

Emaranda, Du kannst Dich also voll austoben zwischen Nürchen und Rottenmeier-Outfits (wobei ich denke, dass diese Kleider nur ein wenig alltagstauglicher waren, aber nicht weniger schön).

 

Ich bin auf jeden Fall schon mal gespannt auf den Fortgang dieses Projekts.

 

Viele Grüße,

 

Ulrike:)

Link to comment
Share on other sites

Emaranda ... give me five ...

 

Du bist eben schneller mit DSL, wo ich ja noch steinzeitlich unterwegs bin :D

Aber mir entgehen keine Deiner Nähprojekte :p

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

nun ja, Fräulein Rottenmeier kommt ja in den "Heidi"-Büchern von Johanna Spyri vor - und da ist das erste 1880 erschienen.

 

Emaranda, Du kannst Dich also voll austoben zwischen Nürchen und Rottenmeier-Outfits (wobei ich denke, dass diese Kleider nur ein wenig alltagstauglicher waren, aber nicht weniger schön).

 

Prima, da hab ich ja die volle Auswahl! :klatsch1:

 

Und somit habe ich dann auch mein erstes Gorssprojekt für das Jahr 2006! :D

Link to comment
Share on other sites

Emaranda ... give me five ...

 

Du bist eben schneller mit DSL, wo ich ja noch steinzeitlich unterwegs bin :D

Aber mir entgehen keine Deiner Nähprojekte :p

 

Das werden wir ja noch sehen! :p :p :p

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.