Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Werbung:
Folhoffer Stoffe Kurzwaren Nähzubehör

Engelkleid in großen Größen gesucht??


Patty76

Recommended Posts

Hi,

 

ich bin seit heute neu hier und hoffe, daß ihr mir helfen könnt?

 

Ich bin, wenn es ums nähen geht eine echte Anfängerin. Das soll sich jetzt ändern. Sylvester machen wir eine Kostümparty und ich möchte mich gerne als Engel verkleiden. Dafür habe ich mir auch schon bei Ebay ein Schnittmuster bestellt, allerdings ist das ganz bestimmt zu schwer für mich, als Anfängerin. Hab beim Kauf nicht drauf geachtet.

Jetzt brauche ich eure Hilfe!!!

Könnt ihr mir sagen wo ich Schnittmuster in großen Größen (Gr.56) finde? Es sollte am besten grob in die Richtung des McCall's Schnittmusters gehen (Anhang). Oder wie gut sind diese Schnittmusterprogramme? Gibt es ein besonderes welches echt zu empfehlen wäre?

 

DANKE

und noch einen schönen Sonntag

Patty :D

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 17
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Patty76

    5

  • Darcy

    3

  • mamaheinrich

    3

  • Ulrike1969

    2

Top Posters In This Topic

Posted Images

kannst du den anhang noch nachliefern?

dann können wir sehen, wie kompliziert das schnittmuster ist.

wäre doch gelacht, wenn wir den engel nicht hinkriegen würden.

 

charlotte

Link to comment
Share on other sites

Hallo Patty!

Das Kleid ist doch eine Wucht! :) Nu mal keine Panik, das Kleid hat zwar jede Menge Stoff, aber ich denke, der Schnitt ist so schlimm auch nicht.

Ich würde Variante B wählen, ohne den Überrock.

Aber ehrlich, das einzig Knifflige sind die Unmengen an Stoff, die du bewältigen mußt.

Bei McCalls ist auch jeder Schritt gut erklärt ( wenn auch auf Englisch) und Bilder sind auch dabei.

Und wenn alles nicht klappt, kannst du hier um Hilfe schreien! :zahn:

Grüße,

Darcy

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen,

danke erstmal für die aufbauenden Worte.

Werde dann gleich erstmal das Schnittmuster selber entfalten, hab mir bisher nur die Beschreibung angeschaut und die hat mich schon echt erschrocken.

Vielleicht ist das ja alles gar nicht so schlimm.

SChönen Feiertag!

Grüße Patty

Link to comment
Share on other sites

Hallo Patty,

 

der Schnitt ist echt klasse, ich liebäugel auch damit ;)

 

Hast Du Dich vorher vermessen? Denn Gr. 56 bei gekaufter Kleidung ist (leider) nicht immer Gr. 56 beim Nähen. Und es wäre schade, wenn das gute Stück dann nicht passen würde.

 

Und wenn Darcy schon ihre virtuelle Hilfe angeboten hat :) kann gar nichts mehr schiefgehen.

Wie heißt es immer so schön? Man wächst an seinen Aufgaben *g*.

 

Liebe Grüße

 

Kristina

...die auch gerne hilft, wenn sie kann...

Link to comment
Share on other sites

Sorry, den Anhang hab ich echt vergessen, aber hier ist er. Fängt ja gut an;)

Danke, Gruß Patty

 

 

Mensch, ist das ein toller Schnitt.

 

Wenn du keine Verwendung dafür hast, kann ich dir gerne meine Adresse schicken :D

 

Kopf hoch, du schaffst das

 

LG

Nadelienchen

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen!

Danke erstmal für die zahlreichen Antworten. Habe mich total auf dieses Kleid versteift und das wird schon irgendwie klappen.

Werde am Wochenende in die Stadt gehen und das letzte Nähzubehör holen.

Schönes Wochenende

Gruß Patty

Link to comment
Share on other sites

Hallo und guten Morgen!!

 

Also das Kleid finde ich auch toll... wäre auch noch mal ein Schnittmuster für mich!! (Trage Gr. 58 bei 1,8 m Länge)!

 

Aber was ich noch zu bedenken geben möchte.... es ist ja doch noch einige Zeit hin bis Silvester... also ich an Deiner Stelle würde vorher unbedingt ein Probekleid nähen!!! Z.B. aus Nessel oder so!!

Das sitzt dann zwar nicht genau so wie das spätere Kleid (anderer Stofffall), aber Du kannst sehen, wo Du Änderungen am Schnitt machen mußt!! Und es wäre doch mehr als ärgerlich, wenn es nachher am endgültigen Kleid wäre!!

 

Ansonsten bekommst Du es bestimmt hin!! Hier wird Dir wirklich immer geholfen!!

 

Ich wünsche Dir ganz viel Erfolg bei Deinem Vorhaben!!!

Link to comment
Share on other sites

ich nochmal....

 

äh Patty..... hast Du Dich bei Deiner Größe vertippt, oder trägst Du tatsächlich 56??? Weil dann fürchte ich, hast Du ein Problem!! :(

 

Das Schnittmuster was Du hast, ist für die deutschen Größen 46 - 48 - 50!!

Und leider gibt es das Schnittmuster auch nicht größer!!

 

Ich habe das nur gerade zufällig entdeckt, als ich mir das Bild genauer angesehen habe!

Link to comment
Share on other sites

@Britta

das mit der Größe habe ich zwar gleich gesehen, aber ich dachte das Kleid sollte als Grundlage für eine Eigenkonstruktion bzw. Änderung liegen. Sowas machen hier ja viele Hobbyschneiderinnen.

@All

Es gibt auch schöne Schnitte in großen Größen, falls wirklich einen kompletten Schnitt ohne Änderung gewünscht ist - ich würde allerdings auch das Golden Pattern Weihnachtsengel Kleid empfehlen, der Einfachkeit halber.

Gruß

Ulrike

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ulrike,

 

Ich bin, wenn es ums nähen geht eine echte Anfängerin. Das soll sich jetzt ändern... Dafür habe ich mir auch schon bei Ebay ein Schnittmuster bestellt, allerdings ist das ganz bestimmt zu schwer für mich, als Anfängerin.

 

Aufgrund dieser Äußerung gehe ich mal davon aus, daß dies eher nicht als Grundlage für eine Eigenkonstruktion gedacht war.....:o

 

Zu Golden Pattern..... ja bestimmt, aber ohne Anleitung für Anfänger?!?!? Also ich bezeichne mich mal als fortgeschrittene Anfängerin und ich habe letztens die Schürze genäht.... die Anleitung konnte man vergessen!!!

Also vielleicht doch lieber ein Schnittmuster was etwas ausführlichere Anleitungen hat?

 

Unter http://www.schnittmuster.net gibt es doch einige wirklich schöne Kleider, auch in großen Größen!!

 

Liebe Grüße

Britta

Link to comment
Share on other sites

Hi!

Also, das Kleid geht bis 52. Was angepaßt werden muß, ist das Oberteil, der Rock dürfte wirklich nicht "passformsensibel" sein. ;)

Der Brustumfang in der größten Größe ist im fertigen Zustand 126 cm... da muß man halt sehen, ob das reicht.

Sinnvoll ist auf jeden Fall, das Oberteil ein Mal aus Probestoff zu nähen, um zu sehen, wo man erweitern muß.

Grüße,

Darcy

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Also das Kleid soll keine Vorlage sein, das kriege ich ja gar nicht gebacken. Habe extra ein Schnittmuster in der Größe gesucht. Dieser kleine Zettel war mit dabei:

 

Habe hier im Forum schon etwas gestöbert und immer wieder was vom "vorschneidern" mit diesem Nesselstoff gelesen, hört sich sinn voll an. Das werde ich auch machen! Gerade bei meinem Anfängertalent!

 

Habe mich gerade bei golden-pattern angemeldet. Falls dieses Kleid nicht klappt greife ich auf deren Engelskleid zurück. Heute abend is erstmal ausmessen angesagt!

DANKE für eure vielen Antworten!

Liebe Grüße Patty

a2.JPG.f72f2fa0b2775fa5e34ee60197bdec3c.JPG

Link to comment
Share on other sites

Hiho!

Diese Größenumrechnerei ist irgendwie eigenwillig.

Ich hätte diese hier zu bieten:

Amerika Deutschland

XS 6 34

S 8 36

S 10 38

M 12 40

M 14 42

L 16 44

L 18 46

XL 20 48

XL 22 50

XXL 24 52

XXL 26 54

 

gefunden auf dieser Seite.

Bei McCalls hat Gr. 24 eine Oberweite ( OHNE ZUGABEN) von 117 cm, Taillenweite 99 cm, Hüftweite 122 cm.

Bei dem Kleid müßte aber eigentlich nur die Oberweite und bei Bedarf das Armloch angepaßt werden. Taille und Hüfte fallen eindeutig weg! ;)

 

Aber um eine halbwegs sinnvolle Umrechnung zu machen, muß man wirklich die Maße in der Tabelle vergleichen.

Grüße,

Darcy

Link to comment
Share on other sites

Hallo Patty,

mit dieser Umrechnungstabelle hat man dich ganz schön vergackeiert, denn Gr. 24 entspricht nie und nimmer der dt. Gr. 54.

Immer die Maße vergleichen! Beim Hersteller auf der Seite sind die richtigen Maße angegeben. http://www.mccallpattern.com/charts/bwomen.htm

Ich hoffe Du hast das Schnittmuster noch nicht gekauft, falls doch würde ich es an Deiner Stelle zurückgeben - schließlich wurde eine falsche Größe angegeben. Falls Du das willst.

Schau doch mal bei den US Herstellern direkt auf deren Seiten, es gibt in großen Größen eine ganz passable Auswahl.

Für Gr. 56 müßtest Du dich aber ungefähr an der US Größe 30 orientieren - schau Dir aber dazu auch lieber die Maßtabelle an da die Maße nicht mit Burdagrößen o.ä. identisch sind! http://www.mccallpattern.com/charts/bwomen.htm

Gruß

Ulrike

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.