Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Werbung:
Folhoffer Stoffe Kurzwaren Nähzubehör

Anreise von Dresden nach Aachen


linde

Recommended Posts

Hallo Ihr Lieben,

aufgrund des exclusiven Datums für den Kongress der Hobbyschneiderinnen 2006 (!) darf ich mir Hoffnungen machen, dabei zu sein. Da Ihr ja gerade erst dort wart, ist die Erinnerung noch frisch und ich hätte gern gewußt, wie man am schnellsten/praktischsten/nerven- oder kostensparendsten aus Dresden nach Aachen kommt. Per Bahn oder Bus oder Auto oder Flugzeug oder gar Dampfer ;) ??? Oder Kombinationen aus allem? Bitte teilt Eure Erfahrungen mit mir!

LG linde

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 11
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • linde

    5

  • charlotte

    2

  • ennertblume

    2

  • stippi112

    1

Top Posters In This Topic

Posted Images

:D am besten so:

 

Das wär ja auch meine bevorzugte Variante, aber es scheitert wohl am Eigengewicht meines Astralkörpers.:rolleyes:

LG linde

Link to comment
Share on other sites

es gibt nen billichflieger von Däsdn nach nach köln/bonn. damit fliecht meine freundin brigidde aus pillnitz auch immer. und in köln/bonn sammel ich dich ein und wir gutschiern zusammen nach aachen.

dort wohnen wir dann im hotel Lousberg. ich aber innem einzelzimmer, weil ich gerne alleene bin.

nu?

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

 

Ich will nächstes Jahr auch hin.:rolleyes:

Da könnte man vielleicht eine Fahrgemeinschaft bilden. Spart auf alle Fälle schon mal Spritkosten.:p

 

LG Patricia

 

Dresden - Gera ist ja nicht die Welt;)

Link to comment
Share on other sites

Seid Ihr schnell! Und so liebe Angebote!

 

@ennertblume: Ein umwerfendes Angebot! :) Macht Ihr das freitags oder sonnabends? Dann könnten wir auch gleich den zielgerichteten Einsatz des "nu" vertiefen :D oder :cool:?! Hier färbt es zeitweise ab auf ein langgedehntes "nuor" (versteht man das :confused: wie schreibt man das :confused: und warum sollte man es schreiben :confused: ).

 

@stippi: der Flieger reizt mich enorm. Falls das nichts wird und ich die 700 km doch per Auto in Angriff nehmen sollte (mein Hirn weigert sich gerade, sich das vorzustellen), können wir ja noch mal reden ... Jedenfalls danke für das Angebot!

 

Weitere Varianten sind willkommen, vielleicht hat jemand die DB probiert? Gibt`s nen Nachtzug?

 

LG linde

Link to comment
Share on other sites

Ich bin mit Germanwings nach Köln/Bonn geflogen, obwohl die Preise nicht mehr sooo günstig waren, wie Karin gerade geschrieben hat. Danach mit dem Regionalexpress weiter nach Aachen. Das war sehr praktisch, weil irgendwie entspannt. Keinen Parkplatz suchen usw. Außerdem hatte ich genug Zeit, mich mit einem alten Freund zu treffen, der kam extra von Bonn zum Flughafen zum Quatschen :D

 

Ich würde aber auch nicht vor der Autofahrt zurückschrecken, bin früher sehr oft die Strecke Dresden-Bonn gefahren - und Aachen ist halt nur noch ein Stück weiter :o Außerdem wird es bestimmt nicht öde, wenn das ganze Auto voller Hobbyschneiderinnen ist :D :D :D

 

Du darfst nur nicht den Fehler wie ich machen und genau dann rumfragen, wenn alle im Urlaub sind. Dann sieht es nämlich so aus, als würden keine Sachsen nach Aachen fahren :o

 

und wegen nu oder nuor: ich versuch meinem Freund auch immer den Unterschied beizubringen. Hoffnungslos, obwohl er schon seit ca. 2,5 Jahren hier lebt :( ;)

Link to comment
Share on other sites

ich habe zu dem zeitpunkt auch keine ferien, sondern die schule hat gerade mal ne kurze zeit angefangen. wir haben dummerweise erst ab 3.8. ferien!

 

es war hart dieses jahr, drei stunden fahren zu später stunde und montag morgen, mit jeder menge schlafmangel, zu arbeiten.

 

ich sah nicht sehr taufrisch aus und habe die ganze woche neben mir gestanden.

 

aber ich werde es wieder tun.

 

und ich hoffe auf jede menge sachsen!

 

 

charlotte

Link to comment
Share on other sites

Na ja sie wird ja wohl nicht erst einen Tag vor Aachen fragen wegen einer Mitfahrgelegenheit. Darüber macht man sich ja früher Gedanken und da können dann schon noch Ferien sein:p

 

lol, kanns ja kaum erwarten und wie man sieht, frag ich vorsichtshalber schon ein ganzes Jahr vorher :D

Aber vielen Dank für Eure Informationen! Die Bahn kann wohl nicht mithalten, wahrscheinlich wird es der Flieger, notfalls das Auto. Den Freitag und den Montag hatte ich ja zu Reisezwecken durchaus eingeplant, Stress will ich in diesem Zusammenhang nicht.

LG linde

Link to comment
Share on other sites

aber freitag auf der autobahn? mußt du das haben?

nimm den fliecher, das ist stressfreier.

und vom flughafen mit dem bummelzug nach aachen ist auch keine affäre. ich werde erst samstag früh fahren, ist ja von mir aus nur ne gute stunde. ob so früh schon flieger da sind?

nu, mer gönn ja noch n järchn blanen und "simmelieren".

 

tut mir leid, ich gann keen säxsch. brigidde lacht sich immer schlapp, wenn ichs versuche.:D

Link to comment
Share on other sites

Hallo Linde,

 

Steinbock und ich waren das zweite Jahr mit Auto in Aachen und hatten außer ein wenig zähflüssigen Verkehr um das Aachener Kreuz keine Staus. wir sind freitags vormittags losgefahren und außer dem Reinfall bei Palla (wollten noch Stoffe kaufen), gut durchgekommen. Sonntags nachmittags sind wir dann je nach Kursende wieder zurück und auch ohne Probleme.

 

Viele Grüße Pailette

Link to comment
Share on other sites

aber freitag auf der autobahn? mußt du das haben?

nimm den fliecher, das ist stressfreier.

und vom flughafen mit dem bummelzug nach aachen ist auch keine affäre. ich werde erst samstag früh fahren, ist ja von mir aus nur ne gute stunde. ob so früh schon flieger da sind?

nu, mer gönn ja noch n järchn blanen und "simmelieren".

 

tut mir leid, ich gann keen säxsch. brigidde lacht sich immer schlapp, wenn ichs versuche.:D

 

Was machen die bei Euch am Freitag auf der Autobahn :confused: ???????

Bisher hab ich freitags immer nur die enormen Schlangen gen Osten bestaunt. Aber da drüben? Wo fahrt Ihr hin?

Ach ja, Dein Text zur Rheinisch-Sächsischen Freundschaft ist übrigens nicht schlecht! Mußabertrotzdemmeckern, das heißt "simbeliern.

Da können wir aufbauen!:bier: beim :bier: !

LG linde

Link to comment
Share on other sites


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.