Jump to content

Partner

Weißquilt Tauschring - Material und Patches


Martina2011

Recommended Posts

Hallo,

 

ich möchte in der nächsten Zeit einen "Weißquilt" nähen. Jetzt bin ich schon einige Zeit dabei Material zu sammeln. Dabei habe ich festgestellt, das ich eigentlich nicht das Ganze von den einzelnen Stücken brauche - es teilweise einfach zu viel ist. Und ich aber auch gerne andere schöne Dinge mit verarbeiten möchte. Wenn ich mir all die Materialien zusammensuchen würde, hätte ich hinterher ein Berg von Weißwäsche die ich nie alle brauchen würde.:rolleyes:

 

Ich vermute mal, das viele das "Problem" haben.

 

Wäre es nicht eine Idee, einen Tauschpaket zu machen mit Material?

 

 

 

Wenn fertige Patches mit rein sollen, dann müssten die Tauschpartner sich untereinander einigen wegen der Größe und Zusammensetzung.

 

Oder die Massen an Uni-Stoffstücke mit Stickereien verziert (nicht jeder hat Nähmas mit allen tollen Zierstiche), aber jeder hat andere tolle Zierstiche und Möglichkeiten des Verzierens (Bobbinwork, Sticki, verschiedenen Zierstiche ....

 

Materialien wären für mich:

- Alte Bett- und Weißwäsche, Tischdecken, ... aus Leinen und Baumwolle, eventuell auch Gemische.

- Spitzen

- tolle Wäscheknöpfe - z.B. Zwirnknöpfe

- Bordüren (gehäkelt, geklöppelt, Occci ....) ..

 

Wer hätte Lust mitzumachen? Es ist ja nicht zwingend notwendig, das es ein rein weißes Quilt wird, die Stoffe können ja dann zu Hause auch eingefärbt werden. Oder es könnten (bei Bedarf) auch farbige Dinge mit rein.

 

Wenn ihr noch andere Ideen/Anregungen habt - her damit.:D

 

Hier mal eine Google-Suche als Anregung.

 

Meine Wunschregeln wären:

 

Als Grundlage Peterles Tauschregel-Idee:

- max. 10 Teilnehmer

- Raus- und Reinbilder und zeigen

- Sendungsnummer wird hier gepostet

 

Die Regeln müssten dann von den Teilnehmern noch genau abgestimmt werden (Stückgröße, Rein-Raus-Regel, Reservierungen ...)

Edited by Martina2011
Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 7
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Bloomsbury

    3

  • Martina2011

    3

  • lanora

    1

Top Posters In This Topic

Posted Images

Hmm, tolle Idee ich habe auch 2 Kartons voll, aber blöde wenn man nicht weiß, was man gerne benutzen möchte. Sollten dann nicht lieber nur welche mitmachen, die etwas übrig haben?

Bis ich meinen fertig habe, ist der Tauschring sicherlich vorbei:(

Link to comment
Share on other sites

Tolle Idee!

 

Ich könnte Blöckchen mit Zierstichen und Fancy Fandangos beisteuern.

 

Leichte Farbabstufungen in Weißquilts gefallen mir auch.

Link to comment
Share on other sites

Hmm, tolle Idee ich habe auch 2 Kartons voll, aber blöde wenn man nicht weiß, was man gerne benutzen möchte. Sollten dann nicht lieber nur welche mitmachen, die etwas übrig haben?

Bis ich meinen fertig habe, ist der Tauschring sicherlich vorbei:(

 

:confused:Wenn man etwas übrig hat, dann hat man ja meist das Weißquilt schon fertig, es sei denn man möchte ein zweites machen.:D

 

Da gibt es nur eine Lösung. Die Kartons hervorholen,

sich dann mal durch die 2 Kartons "durchwühlen" um zu schauen, was du vielleicht doppelt hast, und/oder das Quilt jetzt anfangen zu planen.:D

 

Es wäre doch eine schöne Idee, wenn alle am Weisquilt arbeiten, und dann noch schauen könnten, welche Stoffe/Blöcke sie zu dem Tauschpacket dazusteuern, und welche aus dem eigenen Fundus ins eigenen Quilt gehen.

 

Ich würde es toll finden, wenn alle die einen Weisquilt nähen, vielleicht einen jeweils "ähnlichen" Block für die anderen Tauschcirkel Teilnehmer machen.

 

So kann jeder an seinem Weißquilt arbeiten und bekommt neben Stoffen auch noch tolle Blöcke, die er dann mit einarbeiten kann. Dafür bräuchent wir "nur" eine Mindestgröße der Blöcke. Denn bei Bedarf kann man ja selber noch einen Rand rumarbeiten.

 

Ich würde es toll finden, wenn die Blöcke vorgestellt würden, und die anderen Teilnehmer sagen würden, ob so etwas "gerne hätten".

 

@Bloomsbury

 

über den Begriff Fancy Fandangos bin ich noch nie gestolper. Habe mal eben recherchiert. Die sehen ja auch schön aus. Magst du mal zeigen, was für welche du schon gemacht hast (mal so ganz neugierig fragen tun:D)

 

 

@all

und wir fangen ja nicht gleich morgen mit dem Tauschpaket an.:D

 

Die Flohmarktzeit beginnt ja erst wieder, und ich bin auch noch am Zusammensammeln. Einen Quilt würde ich da schon rausbekommen, aber es fehlen irgendwie noch die "Highlights/speziellen Hinkucker".:D

Link to comment
Share on other sites

@Bloomsbury

 

über den Begriff Fancy Fandangos bin ich noch nie gestolper. Habe mal eben recherchiert. Die sehen ja auch schön aus. Magst du mal zeigen, was für welche du schon gemacht hast (mal so ganz neugierig fragen tun:D)

 

Die Faltstückchen kann man zusätzlich aufnähen. Hier hab ich mal welche gemacht. Beim letzten Bild sind 3 identische Fandangos übereinander genäht, das oberste ist noch einmal mehr gefaltet.

 

Ja, eigentlich habe ich auch gar keine Zeit, und Material auch nicht sehr viel. Aber wer suchet, der findet. :D

Link to comment
Share on other sites

  • 4 years later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...